INFOSCREEN baut Social-Media-Kompetenz aus

Jasmina Brahimi kommt als neue Teamleiterin Marketing an Bord

Als Vorreiter im digitalen Out-of-Home-Werbemarkt kombiniert INFOSCREEN die Millionenreichweite des Mediums mit konsequentem Location Based Advertising. Das eröffnet Werbekunden völlig neue Kampagnenoptionen. Um die eigenen Stärken in Zukunft noch besser kommunizieren zu können, hat der Fahrgast TV-Sender im April 2018 Jasmina Brahimi als Teamleiterin Marketing an Bord geholt. Die erfahrene Hotelfachfrau und Social-Media-Expertin hat es sich zum Ziel gesetzt, die B2B- und die B2C-Kommunikation in den unterschiedlichen digitalen Kanälen zu synchronisieren und beide weiter auszubauen.

Jasmina Brahimi arbeitete während der letzten fast 16 Jahre für den Marriott Konzern. Zuletzt zeichnete sie als Marketing Communications Managerin des Vienna Marriott & Imperial Riding School Renaissance Vienna Hotel unter anderem für das strategische Marketing und den Social-Media-Bereich verantwortlich. „Ich kenne INFOSCREEN natürlich schon lange aus dem öffentlichen Raum und habe das Medium immer als spannend aufbereitet und sehr informativ empfunden“, betont die neue Teamleiterin Marketing. „Wie schon bei meinen bisherigen beruflichen Stationen sehe ich mich auch in meiner neuen Position bei INFOSCREEN als Dienstleisterin auf allen Ebenen. Vorrangig natürlich für unsere Kundinnen und Kunden, aber auch für meine Kolleginnen und Kollegen.“

Ideenschmiede ohne Denkverbote

Um den Erfolgskurs von INFOSCREEN langfristig abzusichern, will die gebürtige Wienerin daher die langfristig etablierte klare Marketingstrategie weiterführen und gleichzeitig die Zusammenarbeit mit dem Sales-Team weiter vertiefen, um die digitale Entwicklung im Fokus zu behalten. Als Basis dafür soll ihr Team künftig zur internen Ideenschmiede werden, in der neue Perspektiven für die digitale Kommunikation ohne Denkverbote diskutiert und realisiert werden. „Man muss immer alles in Frage stellen und darf sich selbst keine Grenzen setzen. Dafür braucht es Eigenverantwortung und den unbedingten Willen, anzupacken. Jasmina Brahimi zeigt beides im hohen Maß und wird einen wichtigen Beitrag zu unserer Weiterentwicklung leisten“, freut sich INFOSCREEN-Geschäftsführer Sascha Berndl über den Neuzugang.

 

 

 

vorheriger Artikel | nach oben | zur Startseite | nächster Artikel