Tui goes Digital mit oruvision

Tui wirbt auf Digiscreens in Auslagen

In den nächsten Tagen fällt der Startschuss für die Bewerbung der attraktiven Angebote von TUI Österreich mit oruvision, ein Mitglied des Vereins Out of Home Austria, on Screen in den Auslagen der Reisebüropartner.

"Digitalisierung spielt eine zentrale Rolle in unserer Strategie. Wir setzen hier permanent neue Maßstäbe, zuletzt mit unserem WhatsApp Angebot oder in Kürze mit unserem Social Service, den wir im Sommer starten", sagt Lisa Weddig, Geschäftsführerin TUI Österreich und betont: "Für uns ist es wichtig, jeden dieser Schritte gemeinsam mit unserem wichtigsten Vertriebspartner, den Reisebüros, zu gehen. Genau darauf setzt auch oruvision. Wir freuen uns auf die neue Partnerschaft."

"Wir wissen, wie wichtig die individuelle Ansprache im stationären Vertrieb ist. oruvision ermöglicht uns, unsere Aktionen auf neue Art emotional und informativ direkt am POS umzusetzen", ergänzt Manfred Fussek, Leitung Vertrieb & Marketing TUI Österreich.

Zur gemeinsamen Kooperation meint oruvision Geschäftsführer Mahmut Orucoglu: „Die Digitalisierung ermöglicht immer besser, die unterschiedlichen Kommunikation- und Werbe-Disziplinen smart miteinander zu verknüpfen. Diese Vorteile in den Auslagen unserer Partner als Branchen-Bindeglied zu ermöglichen, ist unser erklärtes Ziel. Umso mehr freuen wir uns, durch die Partnerschaft mit TUI Österreich einen großen Schritt Richtung Branchenlösung getan zu haben.“

vorheriger Artikel | nach oben | zur Startseite | nächster Artikel