Grenzenlos: Shoppen, Genießen, Skifahren

Donauzentrum, Zuegg und Gastein sind Transport Media Award-Winner Dezember 2017

Zum grenzenlosen shoppen lädt das Donauzentrum ein: das größte in Wien. Provokanter Slogan: “Nicht weit, aber weit besser!“. Ein Ulf im Total Brand inklusive der Stege mit modischen Eyecatchern.

Zuegg „bimst“ auf Ulf-Stegen aus Italien: köstliche Marmelade für ein opulentes Frühstück. Mit witzigen Slogans – „Genuss aus Italien am Zug“. Wozu in die Ferne schweifen?

Ein Panoramabus, der Sehnsüchte weckt: Gastein und die Skiwelt Amadé trumpfen mit allem auf, was sie haben: Schnee, tolle Abfahrten, gemütliche Hütten und Fun for all.

„Drei exzellente, witzige und emotionale Gestaltungen. So wirkt Transport Media“, urteilt die Fachjury und Transport Media Spezialist Fred Kendlbacher kann auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurückblicken: „Viele Neukunden, starker Trend zu Total Brand-Lösungen, mutige Gestaltung. Das belebt das Medium und macht es stark.“

Der Transport Media Award, mittlerweile eine Institution, ist eine Initiative der Plattform Out of Home Austria, Gewista und 3M mit Unterstützung von buswerbung.at.

Die Sieger im Einzelnen:

Donauzentrum

Agentur: Mediacom, Kontakt: Judith Herzog-Oosterwijk

Zuegg

Agentur: Heimat Wien (HMT Marketing GmbH), Kontakt: Markus Wieser 

Gastein

Agentur: Adhurricane, Kontakt: Peter Wawra

nach oben | zur Startseite | nächster Artikel