Wohlfühlen und Wohnen á la Carte

Möbel Treml ist Bus des Monats April 2016

Eine Frau, die relaxed aufwacht – in einem Treml Bett und Schlafzimmer. Das sind Träume die wahr werden.

„Träume erzählen, zeigen und wohnlich umsetzen. Das ist unsere Aufgabe, unser Ziel. Das möchten wir der Öffentlichkeit zeigen. Wohnen wollen alle. Und Out of Home Flächen am Bus sehen auch alle. Deshalb freuen wir uns über diese Auszeichnung“, so Ing. Christine Treml.

Seitens der Progress Werbung dabei: Fred Kendlbacher und Gerhard Renz: „Out of Home ist ideal für Interieur. Das haben wir schon mehrmals mehrdimensional bewiesen. Auch Werbung erweckt Träume.“

vorheriger Artikel | nach oben | zur Startseite | nächster Artikel