Einsteigen. Freuen. Flieg ab Salzburg!

Salzburg Airport mit Flugzeug-Look und Total Branding: Bus des Monats Mai 2017 der Progress Salzburg

Ein Bus wie ein Flugzeug: Passagiere, die rote Stewardess, Röntgenblick in die Gepäckablagen. Ein perfekter Cartoon und ein simpler Slogan am Gelenkbus: Flug ab Salzburg.

„Wir wollen einfach beschwingte Werbung zeigen. Fröhliche Menschen, erwartungsvolle Gesichter. Heiterkeit pur. Da ist der neue Airport“, so DI Rudolf Lipold und Isabella Laimer vom Flughafen-Management. Roland Aigner Geschäftsführer der Agentur Coco hat den neuen Auftritt gestaltet.

„Heiterkeit, Fröhlichkeit und Impactstärke“ war das Urteil der Fachjury und damit Dauben nach oben: Bus des Monats Mai der Progress Werbung.

„Werbung muss auffallen und sollte im besten Fall Wünsche erzeugen – Fliegen, Freiheit, Urlaub, das ist uns offensichtlich mit dem Sujet gelungen“ freuen sich die beiden Flughafen-Manager über die Auszeichnung.

Im Flug dabei: Dominik Sobota von der Progress Werbung Geschäftsleitung und sein Kollege Gerhard Renz: „Der Bus ist ein echter Eyecatcher und durch seine Cartoon-Lösung besonders werbestark. Mobilität in Perfektion.“
Der Bus des Monats ist mittlerweile eine Institution und in der Kreativszene ebenso anerkannt wie bei der werbetreibenden Wirtschaft. „Ein Beweis für Lebendigkeit und Attraktivität des Mediums“ so Sobota.

vorheriger Artikel | nach oben | zur Startseite | nächster Artikel