Von A nach B

2014: Wien Nord weist für das Technische Museum Wien den Weg

Für die neue Ausstellung zum Thema Mobilität im Technischen Museum Wien machte Wien Nord die Strecken, die wir täglich zurücklegen, zum Kampagnenthema – indem tausende Ausgangs- und Endpunkte in Wien mit "von A" und "nach B" markiert wurden.

"Egal, ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder im öffentlichen Verkehr: die sich in Wien 'von A nach B' bewegenden Menschen wurden aktiver Teil der Kampagne, je nach individueller Bewegung durch die Stadt wurden Ausgangs- und Endpunkte in unzähligen Kombinationsmöglichkeiten konkret verknüpft. Online sowie in zahlreichen Printtiteln konnte der Weg von A nach B surfend bzw. blätternd zurückgelegt werden", so die Agentur.

Credits:
Auftraggeber: Technisches Museum Wien | Direktorin: Gabriele Zuna-Kratky Marketing-/Werbeleitung: Hermann Tragner, Karoline Wolfram, Bernadette Decristoforo | Agentur: Wien Nord | Idee/Konzept/Beratung/Umsetzung: Wien Nord | Mediaagentur: Mediacom

vorheriger Artikel | nach oben | zur Startseite | nächster Artikel