Samsung mit DOOH

2016: Launch-Kampagne für neues Galaxy S7 und Galaxy S7 edge

Das brandneue SAMSUNG Galaxy S7 und Galaxy S7 edge sind ab sofort verfügbar und SAMSUNG lässt dies im Zuge der Launchkampagne via Digital Media Screens  der Gewista nicht nur die rund 1 Million Passanten, die täglich Wiens 7 größte U-Bahnhöfen frequentieren, wissen, sondern setzt sein neues Smartphone auch auf den Gewista Screens der Mariahilferstraße gekonnt in Szene.

Einen eindrucksvollen Vorgeschmack auf das neue SAMSUNG Galaxy S7 und Galaxy S7 edge  können sich die täglich rund 1 Million  Passanten der 7 größten U-Bahnstation Wiens, - dem Stephansplatz, Karlsplatz, Landstraße Wien Mitte-The Mall, Schwedenplatz, Westbahnhof, Praterstern und Volkstheater - vom 14. - 20.3. machen. Am U-Bahnhof Stephansplatz werden die Vorzüge des Galaxy S7 sowie Galaxy S7 edge über ein exklusives digital-analoges Station Branding  nicht nur via 30 sekündigen Spots, sondern auch mittels großflächigem Folien-Station-Branding an den Wandflächen inszeniert. An den 6 weiteren U-Bahnhöfen werden auf den 80 Zoll Screens der Ebenen sowie den 32 Zoll Screens entlang der Rolltreppen 10 Sekünder gezeigt. Durch die Einbindung der 26 freistehenden Screens auf Wiens passantenstärksten Einkaufsstraße, der Mariahilferstraße, erfährt die DOOH-Kampagne eine perfekt Abrundung, auch an der Oberfläche.

„Die hohen Frequenzen und die vielfältigen Möglichkeiten durch die Integration von Screens sind bestens geeignet, um neben dem großflächigen Blickfang durch das Folien-Branding mittels ‚eingebetteten‘ Videos auch die Highlights unserer neuen Modelle zu demonstrieren.“ erläutert Gregor Almássy, Senior Director Corporate Marketing & Customer Service, die Entscheidung für die Gewista DOOH.

„Es freut mich ganz besonders“, so Andrea Groh, Sales Director Gewista, „mit unserem Kunden SAMSUNG gemeinsam einen derart starken DOOH-Auftritt, unter Einbindung des gesamten Produktportfolios, inklusive eines ganzheitlichen Stationbrandings am Stephansplatz, umgesetzt zu haben. In drei verschiedenen Spots werden die kreativen Möglichkeiten, die die Screens bieten optimal ausgenutzt. So werden die Passanten auf der Rolltreppe auf den parallel dazu angebrachte Screens von sich in Fahrtrichtung drehenden Smartphones „begleitet“.“

Credits:
Auftraggeber: Samsung Electronics Austria GmbH
Agentur: Cheil Austria
Kampagnenlaufzeit: 14.03. – 20.03.2016
Werbeform: Gesamt exklusives Station Branding U-Bahnstation Stephansplatz mit Folierung an den Wandflächen sowie 109 Digital Media-Screens in Vollbelegung, Digital Media Spots: U-Bahn Stationen Schwedenplatz, Landstrasse Wien Mitte-The Mall, Karlsplatz, Praterstern, Westbahnhof, Volkstheater und Mariahilferstraße

vorheriger Artikel | nach oben | zur Startseite | nächster Artikel