Transport Media Award August 2018: Bunt, vielfältig, plakativ – 5 beeindruckende Kampagnen

Wien hebt ab mit Wizz Air, in Graz wird zum Blutspenden aufgerufen, Klagenfurt lädt ins Stadion zu Bayern München, Salzburg sagt Servus und in Tirol heißt es selbstbewusst: „Wir studieren in Kufstein“.

Ein Ulf-Garnitur ganz in Magenta. Die Billigfluglinie Wizz Air aus Ungarn hebt ab. Günstig, unkompliziert und mit Elan. Der Ulf ist gewissermaßen die Trägerrakete. Beeindruckend, so die Jury.

Ein Signal zur Mitmenschlichkeit: „Blut spenden rettet Leben“, eine Kampagne des Roten Kreuzes und www.blut.at. „Die Totalbrand-Gestaltung wirkt als Signal. Weiß und rot. Und ein klarer Slogan. Social-Advertising auf Transport Media wirkt, macht betroffen und motiviert zum Handeln.

Ein Bayrischer Bus lädt ins Stadion zum Match des deutschen Rekordmeisters gegen den französischen Dauer-Champion Paris St. Germain. Weltmeister gegen Exweltmeister, mit Österreichs Star David Aalaba als heimischen Aufputz. „Der Bus – eine Einladung. Ein knallrotes Signal. Das wirkt.“

Servus TV am Busheck: „Hubert und Staller“ in Action und die Aufforderung: Bitte folgen. Einleuchtend, auffordernd. Transport Media am State of the Art, meint die Jury.

„Studieren in Kufstein“. Eine klare, einfache Botschaft. Reduziert. Wissen vermitteln. Mit Testimonials, die für die Kompetenz der Fachhochschule sprechen. „So wird Weiterbildung personalisiert. My FH Kufstein. My success.“

„Wir sind stolz auf diese Lösungen. Und auf den Mut der Kreativen. Das gibt unserem Medium Turbo und überzeugt monatlich mehr Kunden. Die Zahl der Erstbucher steigt erfreulich – vor allem im regionalen Bereich“, so Fred Kendlbacher, Mitinitiator des Transport Media Awards.

Der Transport Media Award ist eine Initiative der führenden österreichischen Out of Home-Unternehmen (Gewista, Gutenberg-Werbering, PSG Poster Service, Ankünder, Progress Werbung Salzburg und Tirol) und kürt mit einer Expertenjury monatlich die jeweils besten Kampagnen aus Wien, Linz, Klagenfurt, Graz, Salzburg und Tirol.

Die August Sieger auf einen Blick

TMA Award Wien (Gewista): Wizz Air



Kunde: Wizz Air Hungary Ltd.
Mediaagentur: PHD Mediaagentur GmbH
Format: Total Look Basic


TMA Award Graz (Ankünder): Österreichisches Rotes Kreuz



Auftraggeber: Österreichisches Rotes Kreuz Landesverband Steiermark
Format: Totallook-Straßenbahn (Variobahn)


TMA Award Klagenfurt (PSG Poster Service): FC Bayern München



Auftraggeber: FC Bayern München
Agentur: blizz communications GmbH
Format: Total Look


TMA Award Salzburg (Progress Salzburg): Servus TV



Kunde: Servus TV
Agentur: Kastner & Partner
Format: Jumbo Heck


TMA Award Tirol (Progress Tirol): FH Kufstein



Auftraggeber: FH Kufstein
Agentur: FH Kufstein
Format: Jumbo Heck



vorheriger Artikel | nach oben | zur Startseite | nächster Artikel