Rhodos, Brieflos und der Garten der Lüste

Neckermann, Österreichische Lotterien und Lifeball – die Transport Media Award Winner im Mai 2014

Ein Bim-Garten wie aus dem Fantasy-Land: Selten hat eine Out of Home-Kampagne so emotionalisiert und teilweise provoziert wie der Lifeball 2014. Das Motto „Garten der Lüste“, frei nach Hieronymus Bosch. Die weiteren Winner haben ebenfalls mit Glück und Paradies zu tun: Brieflos, der Evergreen der Österreichischen Lotterien und Neckermann mit Traumurlaub auf Rhodos.

„Impactstark, kreativ, fulminant“, so der Tenor der Fachjury. „Out of Home ist nach wie vor das einzige Medium, das spontan öffentlichen Diskurs erregen kann. Es ist totale Präsenz im öffentlichen Raum“, freut sich Fred Kendlbacher, Vizepräsident der Plattform Out of Home Austria und Mitinitiator des Transport Media Awards: „Deshalb registrieren wir auch stetiges Wachstum bei den Buchungen.“

Die Sieger des Mai im Überblick: Lifeball, Brieflos, Neckermann.

Der Transport Media Award, mittlerweile eine Institution, ist eine Initiative der Plattform Out of Home Austria, Gewista und 3M mit Unterstützung von buswerbung.at.

vorheriger Artikel | nach oben | zur Startseite | nächster Artikel