Schifoan, das Meer genießen und frische Früchte essen

Hochkönig, Neckermann und Wiener Märkte erhalten Transport Media Award August 2014.

Auf zum Hochkönig: Genuss auf zwei Brettern. Oder weit weg in die Dominikanische Republik, oder durch die Wiener Märkte flanieren. Drei Kampagnen, drei Mal Sehnsüchte und Genuss.

„Die Kampagnen verführen und machen Lust. Das ist überzeugend“, so die Jury. Fazit: Transport Media Award für Wiener Märkte, Neckermann und den Hochkönig. Zweimal Bus und einmal ULF.

„Transport Media entwickelt sich äußerst zufriedenstellend. Weil wir lokal punktgenau einsetzbar sind, aber auch österreichweit flächendeckende Netze zusammenstellen können und Mobilität draußen immer noch steigt“; zeigt sich Fred Kendlbacher, Vizepräsident der Plattform Out of Home Austria, erfreut: „Mit dem Transport Media Award haben wir zudem ein gutes Instrument der kontinuierlichen Öffentlichkeitsarbeit entwickelt. Die Auszeichnung ist etabliert – und begehrt.“

Die Sieger des August im Überblick: Neckermann, Wiener Märkte, Hochkönig.

Der Transport Media Award, mittlerweile eine Institution, ist eine Initiative der Plattform Out of Home Austria, Gewista und 3M mit Unterstützung von buswerbung.at.

vorheriger Artikel | nach oben | zur Startseite | nächster Artikel