Bunter und phantasievoller geht es nicht mehr

Lifeball, Burgerista und Leo Vegas sind Transport Media Award Preisträger April 2015

Ein Feuerwerk an Farben und Phantasie: vom Lifeball mit Jugendstil und Goldapplikationen auf Wiener ULF über Burgerista, dem Burgerbrater der neuen Generation bis zu Leo Vegas, der Mega-Spielewelt.

„Das sieht man, was Transport Media und Out of Home können: Mehr als Eyecatcher sind sie Disruptor in einer Konsumwelt. Einfach phantastisch“, so das spontane Urteil der Fachjury für die besten Transport Media Sujets im April.

Der Lifeball ist das Event in Wien und provoziert jedes Jahr durch „leuchtende Sujets“ im Total Look. Burgerista ist ein neues Burgerrestaurant und Leo Vegas lässt die Spielerherzen rasen. Drei Kampagnen, die wirken und verblüffen.

„Es ist erstaunlich“, so Fred Kendlbacher, Vizepräsident der Plattform Out of Home Austria, „wie knallig, poppig und gleichzeitig cool Außenwerbung sein kann. Dem kann man nicht entgehen. Das ist Mobilisierung pur.“

Die Sieger des April im Überblick: Burgerista, Leo Vegas, Lifeball.

Der Transport Media Award, mittlerweile eine Institution, ist eine Initiative der Plattform Out of Home Austria, Gewista und 3M mit Unterstützung von buswerbung.at.

vorheriger Artikel | nach oben | zur Startseite | nächster Artikel