Lies was G’scheits, schau auf wahre Werte und kauf gut ein

OÖ Nachrichten, Hypo Salzburg und City Gate Wien sind Transport Media Award Winner Jänner 2016

Ein City Runner ganz in blau-weiß-rot: „Lies was G’scheits“ fordern die Oberösterreichischen Nachrichten auf. Und werben gleich auch für ihr Onlineportal. „Wahre Werte“ mittelt die Hypo Salzburg am Total Brand Gelenkbus und in Wien lädt City Gate am Heck zum Einkaufen mit Spaß und Auswahl ein.

„3 Kampagnen die mobilisieren und stark auffallen, sich etwas trauen. Daher: die logischen Sieger“, so das eindeutige Urteil der Jury.

„Wir sehen, dass die Kreativen unsere Werbeträger immer raffinierter nutzen, auch weil die technischen und reproduktiven Möglichkeiten vielfältiger geworden sind“, kommentiert Fred Kendlbacher, Vizepräsident der Plattform Out of Home Austria: „Das heißt auch für uns: ständig in neue Produktionsservices investieren. Es gelingt offensichtlich.“

Die Sieger des Jänner im Überblick: Hypo Salzburg, City Gate, OÖ Nachrichten.

Der Transport Media Award, mittlerweile eine Institution, ist eine Initiative der Plattform Out of Home Austria, Gewista und 3M mit Unterstützung von buswerbung.at.

vorheriger Artikel | nach oben | zur Startseite | nächster Artikel