Frische im Sommer, Skicircus und großes Kino am Bus

Die Top drei Transport Media Inszenierungen im Juli 2013: UPI, LGV-Frischgemüse und Skicircus Saalbach Hinterglemm

Ein Bus – eine Winter-Panoramalandschaft. Trotz Sommerhitze einfach eisig anziehend. Und ein ULF als Feinkostladen: Natur pur. Einladung zum Heimkommen. Und die Minions am Busheck: einfach unverbesserlich.

Die drei Transport Media-Kampagnen verblüffen: durch optische Täuschungen, impactstarke Bilder und Humor. Die Expertenjury war sich einig: „Diese Fülle an kreativer Power muss ausgezeichnet werden.“

Transport Media entwickelt sich immer mehr zur herausfordernden Spielwiese für Kreative. „Exakt das ist auch unser Ziel“, so Fred Kendlbacher, Vizepräsident der Plattform Out of Home Austria: „Wir wollen beweisen, was man alles mit Transport Media anfangen kann. Der Erfolg – hohe Steigerungsraten bei den Buchungen – gibt uns recht.“

Die Sieger des Juli im Überblick: LGV Frischgemüse, UPI Despicable Me 2, Saalbach Hinterglemm.

Der Transport Media Award ist eine Initiative der Plattform Out of Home Austria, Gewista und 3M mit Unterstützung von buswerbung.at.

vorheriger Artikel | nach oben | zur Startseite | nächster Artikel