2014

Conchita Wurst am Times Square

Conchita Wurst am Times Square

Google-Werbung bringt Songcontest-Star nach New York

Österreichs Song-Contest-Siegerin Conchita Wurst wird im Rahmen einer Google-Werbung überdimensional am New Yorker Times Square gezeigt.

weiterlesen
Von A nach B

Von A nach B

Wien Nord weist für das Technische Museum Wien den Weg

Für die neue Ausstellung zum Thema Mobilität im Technischen Museum Wien machte Wien Nord die Strecken, die wir täglich zurücklegen, zum Kampagnenthema – indem tausende Ausgangs- und Endpunkte in Wien mit "von A" und "nach B" markiert wurden.

weiterlesen
Berliner U-Bahn goes digital

Berliner U-Bahn goes digital

Wall baut digitales Werbenetz in Berliner U-Bahn auf

Angefangen hat es im U-Bahnhof Friedrichstraße in Berlin, den die Wall AG ausschließlich mit digitalen Werbeflächen ausgestattet hat. Mittlerweile deckt der Außenwerber 25 U-Bahnhöfe der Hauptstadt mit 75 digitalen Werbeflächen ab.

weiterlesen
Ticketverkauf über City Lights

Ticketverkauf über City Lights

Neues Service der Wall AG über digitales Out of Home in U-Bahn-Stationen in Berlin

In 25 Berliner U-Bahn-Stationen hat die Wall AG digitale City Light Poster aufgestellt. Der Außenwerber informiert künftig über Erstaufführungen und Ausstellungseröffnungen in den großen Berliner Kulturhäusern. Diesen, für die Kulturhäuser kostenlosen Service bietet der Außenwerber unter dem Namen „bluespot Premieren“ der Hauptstadtkultur an.

weiterlesen
JCDecaux expandiert

JCDecaux expandiert

JCDecaux kauft 70% des größten Außenwerbers in Afrika

Der in Österreich an der Gewista beteiligte Außenwerbungskonzern JCDecaux wird mit 70% bei Continental Outdoor Media einsteigen, dem führenden Außenwerber auf dem afrikanischen Kontinent. Die verbleibenden 30% hält der Fonds Royal Bafokeng Holdings. Die Regulierungsbehörden müssen der Übernahme noch zustimmen.

weiterlesen
Citybike Wien eröffnet 120. Station

Citybike Wien eröffnet 120. Station

500.000 RadlerInnen nutzen Gratisradservice in Wien

Die Stadt Wien und die Gewista eröffnen die für Ende 2014 geplante 120. Citybike Wien Station und erreichen dadurch die vorläufige Endausbaustufe.  Zur Zeit gibt es mehr als 500.000 angemeldete NutzerInnen von Citybike Wien. Das Gratisleihradsystem, das auch ein Exportschlager ist und in über 60 Metropolen der Welt eingeführt wurde, wurde vor rund 12 Jahren von der Gewista gegründet, die es bis heute erfolgreich betreibt.

weiterlesen
Größe wirkt

Größe wirkt

Tomorrow Focus Studie zeigt auf: Großdimensionale Werbung wirkt besser und nachhaltiger

Auf die Größe kommt es an: Auffälligkeit verstärkt Impact. Je größer das Format, umso stärker bleibt die Message in Erinnerung, zeigt eine Online-Befragung von Tomorrow Focus.

weiterlesen
Inbetriebnahme des ersten Defis im öffentlichen Raum

Inbetriebnahme des ersten Defis im öffentlichen Raum

Bürgermeister Häupl und Landtagspräsident Kopietz nehmen Defi-Standort auf der Freyung in Betrieb

Die Gewista wird in Zusammenarbeit mit der Stadt Wien und "Puls - Verein zur Bekämpfung des plötzlichen Herztodes" an zehn Standorten im ersten, dritten und vierten Bezirk Stelen errichten, an denen Defibrillatoren für den öffentlichen Gebrauch angebracht sind.

weiterlesen
Sendeanlagen in Out of Home-Medien

Sendeanlagen in Out of Home-Medien

JCDecaux kooperiert mit Vodafone

Der Stadtmöblierer JCDecaux hat mit Vodafone einen 15-Jahres-Vertrag abgeschlossen, um eine bessere Netzabdeckung in Städten zu ermöglichen. In insgesamt 100.000 Outdoor-Werbeflächen von JCDecaux sollen zu diesem Zweck in Abstimmung mit örtlichen Behörden kleine Funkzellen integriert werden, die von Vodafone betrieben werden.

weiterlesen
JCDecaux expandiert nach Südamerika

JCDecaux expandiert nach Südamerika

JCDecaux sichert den Jorge Chávez Airport in Lima

Der weltgrößte Außenwerbekonzern JCDecaux mit Sitz in Paris hat erstmals die Vermarktung für einen Flughafen in Südamerika übernommen: Die Franzosen haben die Ausschreibung für den Jorge Chávez-Airport in Lima (da geht gerade die Weltklima-Konferenz über die Bühne) gewonnen und werden nun ab Januar 2015 für sieben Jahre die Werbeflächen vermarkten.

weiterlesen
Pendler lehnen In-App-Werbung ab

Pendler lehnen In-App-Werbung ab

Untersuchung von Facit Media Efficiency unter Pendlern in Deutschland

Im öffentlichen Nahverkehr gehören Menschen mit dem Smartphone in der Hand mittlerweile zum gewohnten Bild. Facit Media Efficiency, eine Tochter von Mediaplus, hat nun das Nutzungs- und Surfverhalten von rund 2100 Pendlern untersucht. Sie sind zwar intensiv online, aber lehnen Werbung in Apps deutlich ab.

weiterlesen
Das treffsichere digitale Plakat

Das treffsichere digitale Plakat

CBS Outdoor und Videri entwickeln Cloud-basierte Plattform zur optimalen Plakatsteuerung

Um die Präzision bei der Zielgruppenansprache zu erhöhen, haben Outfront Media - ehemals CBS Outdoor - und Videri ein neues digitales Außenwerbeangebot kreiert. Die neue Plattform kombiniert adressierbare Displays mit Programmierbarkeit, Cloudzugriff und adressierbarer Infrastruktur.

weiterlesen
Online-Werbung nervt, digitale Außenwerbung nicht

Online-Werbung nervt, digitale Außenwerbung nicht

Aktuelle Trendanalyse des Fachverbandes Außenwerbung

Dass sich die Mediennutzung verändert, ist nicht neu: Die Hälfte der jungen Zielgruppe nutzt regelmäßig Smartphones und Tablets, während sie unterwegs ist. Davon profitiert vor allem der Out-of-Home-Bereich, wie die aktuelle Trendanalyse des Fachverbandes Außenwerbung (FAW) und der Mediaagentur Posterselect zeigt.

weiterlesen
Infoscreen neu im Web

Infoscreen neu im Web

Anpassung des Online-Auftritts mit Gruppe Himmelreich

Um den letzten Schritt in der optischen Harmonisierung des Außenauftrittes zu machen, wurde Infoscreen.at dem definierten Corporate Design angepasst. Im Zuge dieser Adaption des Erscheinungsbild wurde die technische Performance des Unternehmenskommunikationsmittels optimiert. Für diese Arbeiten engagierte Infoscreen die Gruppe Himmelreich.

weiterlesen
Jeden Tag ein Türchen...

Jeden Tag ein Türchen...

Wall präsentiert den digitalen Adventkalender mit engagierten Berlinern

Mit einem digitalen Adventskalender macht der Out-of-Home-Anbieter jeden Tag im U-Bahnhof Friedrichstraße auf wohltätige Berliner Projekte und Initiativen aufmerksam.

weiterlesen
Samsung erobert Heathrow

Samsung erobert Heathrow

Ein Jahr lang auf dem digitalen GrandView am Airport in Heathrow

Am größten der drei Londoner Flughäfen hat Außenwerber JCDecaux UK sein neues dreiteiliges und dreiseitiges, digitales Medium T2 GrandView in Betrieb genommen, das sich in Sichtweite der Eingänge zu den Terminals T2 und T3 sowie an einer Ausfahrt vom Terminal T2 befindet. Samsung belegt als erster und exklusiv für die kommenden 12 Monate eine neue digitale Outdoor-Werbefläche.

weiterlesen
Out of Home als Leitsystem

Out of Home als Leitsystem

Digital Signage in der Mall of Berlin

Mit 270 Shops und einer Einkaufsfläche von 76.000 m² hat im Herbst 2014 eine neue Shopping Mall direkt im Herzen Berlins eröffnet. Die LP 12 Mall of Berlin am Leipziger Platz setzt auf Digital Signage und digitales Wayfinding.

weiterlesen
Schoppen, Jobs und Cinema-Pinguine

Schoppen, Jobs und Cinema-Pinguine

Die neue Mall am Hauptbahnhof, Cinema-Event „Pinguine“ und „Industrie-Jobs“ sind Transport Media Award Sieger November 2014

Die Industrie sichert Jobs en Masse, die neue Mall am Hauptbahnhof lockt Kunden an und die Pinguine werden der heimische Blockbuster des Jahres.

weiterlesen
Google am Time Square

Google am Time Square

Neue Mega-Videowall mit interaktivem Android-Advertising bespielt

Vor wenigen Tagen wurde in New York die größte Videoleinwand in New York enthüllt. Direkt am Times Square werden dort in Zukunft überdimensional große Werbespots angezeigt, für den ersten Monat hat sich aber Google die Nutzungsrechte gesichert und dafür ganze 2,5 Millionen Dollar gezahlt.

weiterlesen
Neues Zeitalter für 7up®

Neues Zeitalter für 7up®

Weltweite Kampagne feiert aufstrebende Originale

Nichtkonformität. Originalität. Esprit. Unverwechselbare Authentizität. Das waren seit 1929 die Kennzeichen der ikonischen Zitronen-Limettenmarke 7up®, aber ab jetzt präsentiert sich die international zweitgrößte Getränkemarke von PepsiCo in einer weltweiten Kampagne mit einem beeindruckend originellen und erfrischten Gesicht.

weiterlesen
Digital Landmark für Frankfurt

Digital Landmark für Frankfurt

100 m² Screen beim Airport Frankfurt

Flughafenwerber Media Frankfurt hat Mitte November 2014 das Digital Landmark in Betrieb genommen. Der LED Screen ist mit 100 m² Sichtfläche im Außenbereich die bislang größte digitale Airport-Werbefläche Europas. Als erster Werbungtreibender wirbt Fiat Chrysler auf der neuen Outdoor-Fläche des Airport Frankfurt.

weiterlesen
Edinburgh mit JCDecaux

Edinburgh mit JCDecaux

Französischer Außenwerber gewinnt Vermarktung der Out of Home Werbeflächen

Aus dem Rennen um die Vermarktung der Außenwerbe-Flächen der schottischen Großstadt Edinburgh ging der französische Out-of-Home-Werbe-Konzern JCDecaux als Sieger hervor.

weiterlesen
Hochkönig Bergbahnen on Top

Hochkönig Bergbahnen on Top

Hochkönig Bergbahnen als Bus des Monats Dezember ausgezeichnet

Eine virtuelle Landschaft: Berge, zwei strahlende Gesichter und die stilisierte Krone mit Sonne und Berggipfeln. Das ist der neue Auftritt der Hochkönig-Bergbahnen am Bus im Total Look. Ein futuristischer Eyecatcher gewissermaßen. Zurecht: Bus des Monats Dezember für eine herausragende Kreativlösung.

weiterlesen
City ePanels in Betrieb

City ePanels in Betrieb

Digitalisierung bei APG|SGA in der Schweiz schreitet voran

APG|SGA hat Ende Oktober die neuen digitalen City ePanels auf Schweizer Straßen in Betrieb genommen. In Winterthur sind seitdem acht 72″ Full HD-Screens im Einsatz. Nach der Einführung von ePanels für Rail, Shopping, Event, und Mountain bietet die APG nun mit den City ePanels digitale Flächen in allen Kommunikationsräumen an.

weiterlesen
Konvergenz im Out of Home

Konvergenz im Out of Home

WallDecaux verlängert Out-of-Home-Kampagnen auf das Smartphone

WallDecaux, die Vertriebsmarke der Wall AG, verbindet ihre Außenwerbemedien mit adsquare, einem Anbieter für Mobile Audience Targeting. Werbungtreibende und Agenturen erhalten so die Möglichkeit, ihre Out-of-Home-Kampagne mit Zielgruppendaten anzureichern und mobil zu verlängern.

weiterlesen
Eyecatcher auf dem Times Square

Eyecatcher auf dem Times Square

Teuerstes und größtes digitales Poster begeistert Massen

Es leuchtet, oszilliert und dynamisiert sich selbst: Mit Google als erstem Kunden. Das Megaposter fasziniert die Massen. Bei gewaltiger Frequenz und Impact. Eine neue Dimension der urbanen Außenwerbung wird geschrieben: Noch dazu mit einem Konzern, der als Megakonkurrent angesehen wird. Doch: an Out of Home kann offensichtlich niemand vorbei.

weiterlesen
Flughafen-Werbung kommt an

Flughafen-Werbung kommt an

Umfrage der Initiative Airport Media

Werbung an Flughäfen wird gesehen und kommt gut an. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Initiative Airport Media und der Außenwerbe-Mediaagentur Poster Select. Sie haben dafür 1077 Personen befragt.

weiterlesen
Die Effizienz der Wortspiele

Die Effizienz der Wortspiele

Die besten PUN-Billboards in den USA

Kaum eine Sprache eignet sich so gut für Wortspiele und Doppeldeutigkeiten wie Englisch. Die Out of Home-Creatives macen sich das zu nutze: Punktgenaue, humorvolle, teilweise sarkastische Botschaften, die verblüffen. Und hängen bleiben. Medialife Magazine hat die besten gesammelt und dokumentiert.

weiterlesen
MEGABOARD überregional

MEGABOARD überregional

ADEG, Heizen mit Öl und die Renault Bank nützen das Bundesländerpaket von MEGABOARD

Für Out of Home Austria Mitglied und Großwerbeflächen-Anbieter MEGABOARD haben sich drei Neukunden entschieden: ADEG, "Heizen mit Öl" und die Renault Bank bringen ihre Sujets auf die Großwerbeflächen in der Steiermark, in Salzburg, Oberösterreich und Wien.

weiterlesen
Ein Gesicht für

Ein Gesicht für "Hoffnungsträger"

Diakonie Österreich mit neuer Kampagne

"Hoffnung suchen. Hoffnung finden. Hoffnung schenken." So lautet die Botschaft der Diakonie Österreich, die jetzt mit einer neuen Kampagne an die Öffentlichkeit geht.

weiterlesen
Werbemarkt wächst in Deutschland

Werbemarkt wächst in Deutschland

Out of Home Medien legen stärker zu als der Gesamtmarkt

Der deutsche Bruttowerbemarkt ist mit einem satten Plus von 4,0 Prozent im Vorjahresvergleich ins vierte Quartal gestartet. Insgesamt wurden den Hamburger Forschern zufolge im Oktober gut 2,9 Milliarden Euro brutto in Werbeschaltungen investiert. Out of Home konnte um 5,2 Prozent wachsen.

weiterlesen
Erfolgsquartal für Ströer

Erfolgsquartal für Ströer

Außenwerber kann Ergebnis mehr als verdoppeln

Die Ströer Media SE, Köln, konnte ihren Konzernumsatz im dritten Quartal 2014 um 18 Prozent auf 174,6 Millionen Euro steigern. Organisch verbesserte sich der Umsatz um 15,7 Prozent. Das Operational Ebitda ist im dritten Quartal um 47,9 Prozent auf 30,1 Millionen Euro angestiegen.

weiterlesen
Out of Home und TV steigern Werbedruck

Out of Home und TV steigern Werbedruck

Plus 4 Prozent im Werbedruckindex von Goldbach Austria

Die beiden "letzten" großen Massenmedien, TV und Out of Home, feiern Renaissance. Beide können seit Monaten kontinuierlich an Marktanteilen und Werbedruck zulegen: trotz des Online-Hypes. Bei Out of Home ist es vor allem der intramediale Mix: Rolling Board und City Light, Transport Media mit Station Branding Digital und zur Abrundung flächendeckende Präsenz durch die Großfläche.

weiterlesen
JCDecaux setzt verstärkt auf Contentmarketing

JCDecaux setzt verstärkt auf Contentmarketing

Eigene Content-Ad-Group für Digital Media

Konvergenz ist nicht nur das technische Ineinanderfließen von Devices, Konvergenz heißt auch aktiven Contentservice für die Kunden zu entwickeln: Medium ist Message und more. Dehalb hat JCDecaux auf dem britischen Markt jetzt eine eigene Content Division sowie eine Futures and Content Division gegründet. Mit den Units soll fortan König Contents Szepter geschwungen werden, etwa um Inhalte für nationale Kampagnen auf die digitalen Screens zu bringen. Mit der neuen Markenidentität beframeus will der Außenwerber das Geschäftsfeld pushen – unter anderem via Facebook.

weiterlesen
Volle Bandbreite – Voller Durchblick

Volle Bandbreite – Voller Durchblick

Telekommunikationsanbieter CableLink ist Bus des Monats November

„CableLink nutzt die volle Bandbreite der werblichen Gestaltung und setzt diese perfekt am Obus um.“freut sich Herbert Stranzinger, Vertriebsleiter CableLink der Salzburg AG. Konsequenz: Einhelliges „Ja“ der Jury zum Bus des Monats November.

weiterlesen
Der Stephansplatz als Modetempel

Der Stephansplatz als Modetempel

H&M mit digital-analogem Station Branding

H&M, bekannt für eindrucksvolle werbliche Inszenierungen, präsentiert seine Alexander Wang x H&M-Kampagne als First Mover am Stephansplatz. Via ganzheitlichem Station Branding unter Einbeziehung aller digitalen Screens der Gewista, sowie großflächiger Folierung in der U-Bahnstation Stephansplatz, wird die diesjährige Designer Kollaboration auffällig in Szene gesetzt.

weiterlesen
Ein Wüstenschiff in Schwechat

Ein Wüstenschiff in Schwechat

NIKI mit Airport Media Award August 2014 ausgezeichnet

Turnusgemäß hat die Initiative Airport Media die Monats-Awards für herausragende Kampagnen an Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz verteilt. Einmal mehr konnte Sixt den Monatssieg für sich verbuchen. Die Airline NIKI punktete ebenfalls – in der Kategorie Publikums-Voting.

weiterlesen
Plakadiva 2015

Plakadiva 2015

FAW sucht beste Out-of-Home Kampagnen Deutschlands

Der Fachverband Außenwerbung (FAW) sucht erneut „Deutschlands treffendste Out of Home-Kampagnen“. Einreichungen zu Kreation, Mediastrategie und innovativer Nutzung von Außenwerbung werden ab diesen Jahr nicht mehr separat nach statischen und digitalen Kampagnen vergeben.

weiterlesen
Illegale Out of Home Werbung in Frankfurt

Illegale Out of Home Werbung in Frankfurt

Stöer verstößt gegen städtische Regelung

Plakate aufhängen in Frankfurt? Das darf im öffentlichen Verkehrsraum fast nur die Ströer Deutsche Städte Medien GmbH. Doch nun ist das Unternehmen, das quasi Monopolist ist, über das Ziel hinausgeschossen und befolgte beim Plakatieren offenbar die städtischen Regeln nicht.

weiterlesen
Google startet Out of Home-Kampagne

Google startet Out of Home-Kampagne

"be together, not the same" am Plakat

Vor einigen Wochen hat Google zusammen mit neuen Geräten Android 5.0 Lollipop vorgestellt. "Be together, not the same" titelte das Unternehmen und exakt mit diesem Claim findet sich jetzt in einigen Städten wie London oder San Francisco eine Image-Kampagne für Android.

weiterlesen
JCDecaux in der Mongolei

JCDecaux in der Mongolei

Stadtmöblierungsvertrag mit Ulan Bator abgeschlossen

JCDecaux steigt in den Außenwerbemarkt der Mongolei ein und übernimmt – über ein Joint Venture – langfristig die Stadtmöblierung in der mongolischen Hauptstadt Ulan Bator. Laufzeit des Vertrags: 30 Jahre.

weiterlesen
„Ich lebe noch!“

„Ich lebe noch!“

Wall AG unterstützt Kampagne gegen Antisemitismus

Gegen das Vergessen der Opfer des Nationalsozialismus wurde eine Out-of-Home-Kampagne gestartet. Die Wall AG, die sich seit Jahren besonders gegen Antisemitismus und Fremdenhass engagiert, unterstützt die Kampagne der Stiftung EVZ auf 500 CLPs sowie rund 40 Light Boards.

weiterlesen
Neu on Screen: TUI Cruises

Neu on Screen: TUI Cruises

TUI Cruises setzt auf oruvision

Lydia Förster, International Sales Manager von TUI Cruises, blickt zufrieden auf die Entwicklung der letzten Jahre zurück. Für die Zukunft hat das Unternehmen mit Sitz in Hamburg jedoch schon neue ambitionierte Vertriebsziele. Die Flottenerweiterung ist ein klares Signal zu mehr Wachstum.

weiterlesen
And the Winner is...

And the Winner is...

Gewista Rolling Board Creative Trophy 2014 verliehen

Die Gewinner der Rolling Board Creative Trophy 2014 stehen fest: Felix Austria freute sich über das Siegerpodest, gefolgt von Hutchison Drei Austria. Der  dritte Platz geht an MINI Austria. Den diesjährigen Sonderpreis konnte die MA 57/Frauenabteilung  gewinnen.

weiterlesen
Time-Square Feeling in Wien

Time-Square Feeling in Wien

MEGABOARD präsentiert Wiens größte Werbefläche auf der Mariahilfer Straße

MEGABOARD präsentiert Wiens derzeit größte innerstädtische Werbefläche am früheren Einkaufscenter La Stafa in der Mariahilfer Straße. Mehr als 500 m² stehen für aufmerksamkeitsstarke Werbung bereit.

weiterlesen
Im Herz der Städte und anderswo. Mobility wins.

Im Herz der Städte und anderswo. Mobility wins.

Wiener Linien, Look it App Salzburg und Neckermann sind Transport Media Award Preisträger Oktober 2014

Mobilität pur: Der „Tramwaytag“ der Wiener Linien im Total Look, die Look it App mit dem Salzburger Wappen und Neckermann’s Einladung in die Dominikanische Republik am Busheck. Das sind die Transport Media Award Winner des Oktober.

weiterlesen
INFOSCREEN auf Höhenflug

INFOSCREEN auf Höhenflug

Media-Analyse 13/14 beweist Schlagkraft des elektronischen Out of Home Mediums

Erstmals werden in der Media-Analyse 13/14 für INFOSCREEN die Leistungsdaten für die U- Bahn sowie für Straßenbahnen und Busse (Tram & Bus) getrennt ausgewiesen. Und diese übertreffen die Erwartungen: Die U-Bahn bringt INFOSCREEN in Wien eine Wochenreichweite von 49%, die Kombination aus Tram und Bus 29,2%. Die nationale Reichweite der U-Bahn liegt bei 13,1%, jene von Tram & Bus bei 11,6%.

weiterlesen

"Hello Chocolate Lovers"

Lindt und co2 mit Sonderwerbeform am Plakat

Lindt ist von jeher bekannt für exquisite Schokoladenkreationen. Zum Start zweier neuer Geschmacksrichtungen hat sich die Agentur co2 etwas besonderes überlegt: Die Schokoladetafeln ragen über die Plakatflächen hinaus.

weiterlesen
Ausgezeichnete Plakatkunst im MAK

Ausgezeichnete Plakatkunst im MAK

Das Museum für angewandte Kunst präsentiert herausragende Kommunikationsdesign

Bis 26. April 2015 präsentiert das MAK die Ausstellung "100 Beste Plakate 13. Deutschland Österreich Schweiz". Darunter finden sich zahlreiche österreichische Beiträge wie beispielsweise NOWOW – Das Kino in der Mensa und The Essence 13 der Universität für Angewandte Kunst oder Qual und Wahl für den Kunstverein Wolfsburg.

weiterlesen
Ganz einfach Strom wechseln

Ganz einfach Strom wechseln

Die oekostrom AG startet Herbstkampagne unter dem Motto "Einfach die richtige Energie"

Die oekostrom AG startet ihre Herbstkampagne unter dem Motto „Einfach die richtige Energie“. Neben Rollingboards und Digitalscreens in der gesamten U-Bahn-Station Stephansplatz setzt das Unternehmen bei der Werbeoffensive gemeinsam mit der Agentur JL Marketing verstärkt auf Online-Werbung.

weiterlesen
Konvergenz im Out of Home

Konvergenz im Out of Home

Spezialist für digitale Außenwerbung Neo Advertising geht aufs Papierplakat

Der Genfer Spezialist für digitale Außenwerbung kündigt an, ab sofort auch ins traditionelle Plakatgeschäft einzusteigen. Gleichzeitig will Neo Advertising seine Marktpräsenz in der ganzen Schweiz markant erhöhen.

weiterlesen
Out of Home gewinnt 2013 in USA

Out of Home gewinnt 2013 in USA

Anteil von Out of Home Medien am amerikanischen Media-Mix wächst

Nahezu 90 Prozent der amerikanischen Erwachsenen bewegen sich im öffentlichen Verkehr - mit Autos, Lastwagen, Taxis und öffentlichen Verkehrsmitteln. Damit sind sie die potenzielle Zielgruppe für Out of Home Werbung. 69% können sich an Plakatwerbung im letzten Monat erinnern, 60% haben in der letzten Woche Plakatwerbung gesehen. Dabei haben die Reisenden durchschnittlich 20 Stunden und 16 Minuten pro Woche unterwegs verbracht und eine Strecke von 169 Meilen zurückgelegt.

weiterlesen
Kunst an der Bushaltestelle

Kunst an der Bushaltestelle

Architekten planen Bushaltestellen in Krumbach

In Krumbach entsteht derzeit ein außergewöhnliches Architekturprojekt. Auf Initiative des Vereins „kultur krumbach“ gestalteten sieben internationale Baukünstler in Kooperation mit lokalen Architekten und Handwerkern Bushaltestellenhäuschen.

weiterlesen
Denkanstöße zu mehr Lebensfreude

Denkanstöße zu mehr Lebensfreude

UNIQA mit multimedialer Kampagne all over Österreich

Seit Anfang Oktober läuft eine neuer von Springer & Jacoby Österreich realisierter Flight, der ohne Produktbewerbung auskommt. Dafür wieder appellativen Charakter hat und Menschen dazu auffordert "mutig und ohne angezogener Handbremse durch das Leben zu gehen. Ängste abzubauen, Probleme anzupacken und Glück zu versuchen".

weiterlesen
Zur Hagia Sophia oder an die Traumstrände

Zur Hagia Sophia oder an die Traumstrände

Turkish Airlines ist Bus des Monats Oktober 2014 der Progress Werbung

Mit dem Fußballstar Messi an den Bosporus und zu den Schätzen Istanbuls, an die Traumstrände des Mittelmeers oder zu den antiken Kultstätten... Turkish Airlines bringt die Menschen zu den schönsten Destinationen. Und expandiert kräftig. Der Bus im Total Look ist gewissermaßen ein Kaleidoskop der Träume. Und zu Recht Bus des Monats Oktober 2014: bunt, einladend, unübersehbar.

weiterlesen
Wegweiser im Stadtverkehr

Wegweiser im Stadtverkehr

Lowe GGK-Kampagne für Shopping-Center Wien Mitte The Mall

Die Öffnungszeiten und die Auswahl von Wien Mitte The Mall sind Inhalt einer anlaufenden Kommunikationskampagne. Deren Kreation stammt von Lowe GGK.

weiterlesen
Wartehalle mit Schockeffekt

Wartehalle mit Schockeffekt

Sky und Fox bewerben "The Walking Dead" mit "Scary Shelter"

Mit einer noch nie dagewesenen Aktion machte Sky in Zusammenarbeit mit dem Seriensender Fox die heimischen Fans auf den baldigen Start der fünften Staffel aufmerksam. Eine Straßenbahnhaltestelle im 7. Wiener Bezirk wurde aufwändig zum „Scary Shelter“ umgebaut und zwei Tage lang von Zombies heimgesucht.

weiterlesen
Ironie, Wortgewalt, Glanz und Provokation

Ironie, Wortgewalt, Glanz und Provokation

So sehen Sieger aus – Salzburger Kulturplakatpreis 2014

•    Der Sieger:  Das Salzburger Landestheater mit dem Sujet „Indien“.
•    Erster Preis für Sonderformat: Das Salzburg Museum mit „Krieg. Trauma. Kunst.“
•    Zweiter Preis: das neue DomQuartier Salzburg. Die Pracht der Macht.
•    Dritte Preise für Toihaus und THEATER (OFF)ENSIVE: zwei Mal Wortwitz pur.

weiterlesen
Super-Bahnhof für Wien

Super-Bahnhof für Wien

Neuer Hauptbahnhof feierlich eröffnet - modernster Bahnhof Europas

Als Nachfolger des Südbahnhofes wurde ein imposantes Verkehrsgebäude mit großem Einkaufszentrum errichtet. ÖBB-Vorstandschef Christian Kern sprach von einem “Landmark-Projekt”, in dem künftig täglich rund 1. 100 Züge halten werden. Vorerst dient die Station mit dem prägnanten Rautendach allerdings nur dem Regionalverkehr.

weiterlesen
Konvergenz, Kreativität und Innovation

Konvergenz, Kreativität und Innovation

Runderneuertes Plakativ mit Schwerpunkt D.A.CH. und digitale Außenwerbung

Die Fachzeitschrift „Plakativ“, wichtigstes deutschsprachiges Medium für die Außenwerbewirtschaft, erscheint im neuen Layout, mit neuer Struktur und mit neuen Angeboten.

weiterlesen
Einladung zum Gewinnen

Einladung zum Gewinnen

City Light Kampagne interagiert mit Virtuellem und Realem

In Toronto hat die Agentur TrojanOne eine aufsehenerregende Kampagne in einer Shoppingmall installiert, um Mattel's Pictionary zu bewerben. Ein Videoscreen erweckt den Anschein eines Posters, bis er durch einen Passanten aktiviert wird. Dann erwacht der Screen zum Leben und lädt zum Spielen ein.

weiterlesen
Ausgezeichnete Werbung fährt Zug

Ausgezeichnete Werbung fährt Zug

ÖBB Rail Ad wurde in den Hallen des neuen Hauptbahnhofs vergeben

Zum vierten Mal wurde der ÖBB Rail Ad für die kreativsten Werbungen und ­innovativsten Konzepte in der Außenwerbung vergeben – diesmal passenderweise im neuen Wiener Hauptbahnhof, kurz vor seiner offiziellen Eröffnung.

weiterlesen
Stephansplatz goes Ferrero

Stephansplatz goes Ferrero

Stationsweiter Einsatz von Digital Media duch Ferrero und Mindshare

Ferrero setzt initiiert von Mindshare für seine Produkte Kinder Bueno, Kinder Riegel, Kinder Country und Duplo auf ein ganzheitliches „Digital Media Branding“ und bespielt durchgehend und exklusiv als erster Kunde sämtliche über 100 Screens der Gewista am U-Bahnhof Stephansplatz.

weiterlesen
„Hidden Freud“ – digitale Reise ins Unbewusste in Graz

„Hidden Freud“ – digitale Reise ins Unbewusste in Graz

Litfaßsäulen und City Light-Litfaßsäulen des Ankünder in Graz als Botschafter Freuds

Die multimediale Ausstellung „Hidden Freud“, die bereits in Wien und Salzburg für Aufsehen gesorgt hat, ist nun auch in Graz zu sehen. Die Verknüpfung von Plakaten mit Bildern zu Freud und QR-Codes, die in die virtuelle Ausstellung führen, ist ein Beweis für die Konvergenz zwischen Out of Home Werbung und den digitalen Welten des Internet.

weiterlesen
Auf in die Zukunft des Reisens

Auf in die Zukunft des Reisens

Der neue Hauptbahnhof Wien und die ÖBB Werbung

Der neue Hauptbahnhof in Wien soll zu einer Visitkarte Wiens werden, das Reisende aus aller Welt als ersten und letzten Eindruck mit auf den Weg nehmen.

weiterlesen
Interventionen im öffentlichen Raum

Interventionen im öffentlichen Raum

Frank Furtschegger und seine interaktiven Mixes und Collagen

Frank Furtschegger collagiert, montiert und überarbeitet sein Werk nochmals. Und setzt es dann im öffentlichen Raum den Betrachtern aus. Kunst im Dialog.

weiterlesen
Digital Underground Berlin

Digital Underground Berlin

WallDecaux launcht digitales U Bahn-Netz

Mit DUB – dem „Digital Underground Berlin“ – startet WallDecaux in Berlin die Vermarktung seines flächendeckenden digitalen U-Bahn-Netzwerks. An 25 Bahnhöfen werden dort insgesamt 75 digitale Vitrinen mit 70-Zöllern errichtet.

weiterlesen
Gesundheit, Vorsorge und Fashion

Gesundheit, Vorsorge und Fashion

Transport Media Award September für Humanic, Wissen macht gesund und Masern-Prävention

Drei Mal Total Look. Drei aufsehenerregende Kampagnen. Drei Mal volles Lob durch die Expertenjury: für die Gesundheitskampagnen in Wien und Salzburg: „Wissen macht gesund.at“ und „Masernweg.at“. Und Applaus für Humanic’s Fashion Modells in „Movement“.

weiterlesen
Total Look für Masern

Total Look für Masern

Vorsorgekampagne ist Bus des Monats September der Progress Werbung

Ein großer Gelenkbus mit vielen roten Tupfen: „Schützen Sie sich und Ihre Kinder“ steht auf dem größten Tupfen. Als Absender: www.salzburg.gv.at/masern. Ein Eye Catcher. Und ein Warnsignal zugleich. Für die Jury ein klarer Fall. Bus des Monats September 2014.

weiterlesen
oruvision in der Mozartstadt

oruvision in der Mozartstadt

Premiere in Salzburg: Reisebüro am Bahnhof mit XL-Effekt!

Die Frequenz beim neuen Standort kann sich mehr als sehen lassen. Josef Mitter, Serviceteamkoordinator Salzburg hat die Zahlen im Kopf: Durchschnittlich passieren täglich 22.000 Reisende den Weg neben der Filiale, mit oruvision setzt man ihnen nun ein unübersehbares Zeichen.

weiterlesen
Werbeträger werden interaktiv

Werbeträger werden interaktiv

Ströer und Deutsche Bahn starten Beacon-Feldtest

Gemeinsam mit der Deutschen Bahn und Sensorberg hat Ströer den Düsseldorfer Hauptbahnhof mit der iBeacon-Technologie ausgestattet. Auf dem „DUS Open Playground“ werden die Werbeträger des Unternehmens so komplett interaktiv.

weiterlesen
Der neue Hauptbahnhof Wien

Der neue Hauptbahnhof Wien

Top Frequenzen in Top Lage - gemanaged von ÖBB Werbung

Mehr als 145.000 Personen werden die modernste Verkehrsdrehscheibe Österreichs, den Hauptbahnhof Wien, Tag für Tag besuchen. Neben zahlreichen Verkehrsverbindungen lockt auch das Angebot der "BahnhofCity Wien Hauptbahnhof", des angeschlossenen Einkaufszentrums.

weiterlesen
Wall AG blickt in die Zukunft

Wall AG blickt in die Zukunft

Deutscher Außenwerber feierte 30-jähriges Jubiläum

Am 18. September feierte das Unternehmen für Stadtmöbel und Außenwerbung 30-jähriges Bestehen mit hunderten Gästen im Martin-Gropius-Bau. "Es begann alles 1984 mit ein paar wenigen Wartehallen" eröffnet Firmenchef Daniel Wall (48) seine Begrüßung. "Heute warten, reinigen und vermarkten wir täglich 4500 in Berlin."

weiterlesen
D.A.CH. wins digital

D.A.CH. wins digital

Die digitale Zukunft im Zentrum der D.A.CH.-Tagung

Kein Rückblick, sondern optimistische Vorschau. Das ist das Resümee der traditionellen D.A.CH.-Tagung der bedeutendsten Out of Home Unternehmen Deutschlands, der Schweiz und Österreichs, die am 12. September in Graz stattfand.

weiterlesen
JCDecaux am Flughafen Luxemburg

JCDecaux am Flughafen Luxemburg

Exklusiver Betreibervertrag für Flughafenwerbung für 10 Jahre abgeschlossen

JCDecaux, die größte Außenwerbegesellschaft weltweit und Muttergesellschaft der österreichischen Gewista, hat mit dem Luxemburg Airport einen Exklusivvertrag über Flughafenwerbung abgeschlossen, der ab 1. November 2014 für 10 Jahre läuft.

weiterlesen
Out of Home wins digital

Out of Home wins digital

D.A.CH.-Tagung in Graz: Konvergenzen von Online und Out of Home

Man könnte D.A.CH. auch mit „digital alternative Channels“ übersetzen. Die digitale Dimension mit ihren Chancen, Möglichkeiten und Innovationspotential steht im Zentrum der traditionellen Jahrestagung der Vertreter der bedeutendsten Out of Home-Unternehmen Österreichs, der Schweiz und Deutschlands: am 11. und 12. September 2014 in Graz.

weiterlesen
Wie man die Reichen mit Out of Home erreicht...

Wie man die Reichen mit Out of Home erreicht...

Media Life listet auf, welche Ressorts und Locations die Top-Performer frequentieren

"Out of Home" for the Rich: Schi- und Golfressorts, Icehockey-Lounges oder Fußball-VIP-Balkone. Bestes Placement für Produkte des demonstrativen Konsums. Eine Ranking-List von Media Life.

weiterlesen
Wachstumstreiber digitale Außenwerbung

Wachstumstreiber digitale Außenwerbung

Magnaglobal sagt blühende Zukunft voraus

Das Segment des digitalen Out of Home ist ein Wachstumsmarkt. Getrieben von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Medien und dem hohen Respondenteninteresse entwickelt sich das Segment dynamischer als der Gesamtmarkt. Für das Jahr 2016 rechnet Magnaglobal mit einem Anteil von 13,5% an den Ausgaben für Außenwerbung.

weiterlesen
Corona bringt die Sonne in den Pub

Corona bringt die Sonne in den Pub

Outdoor-Aktion wird zum Eyecatcher

Sonnenschein in den Schatten - eine Out of Home Aktion initiiert von Corona wird zum Talk of The Town. Mittels eines Spiegels wurde die "Sonnenzeit" im Gastgarten eines Lokals verlängert - ein Paradebeispiel, wie aufregend Außenwerbung ist.

weiterlesen
Tür auf am City Light

Tür auf am City Light

Mit Türen verkleidete City Lights werben für A1

A1 setzt im Zuge der Bewerbung seiner aktuellen Kampagne für A1 Festnetz-Internet auf mit Türen verkleidete City Lights, die digitale Screens verbergen, die durchaus humorvolle Einblicke in Wohnungen von zufriedenen A1 Festnetz-Internet-Kunden erlauben.

weiterlesen
Ein süßes Plakat zum Anbeißen...

Ein süßes Plakat zum Anbeißen...

Spektakuläre "Cake"-Aktion in London

3-D zum Essen: echte Cakes locken die Besucher an. Ein Megaposter als Puzzle von Sweeties. Mit dieser Kampagne haben Mr. Kipling und JWT London 13.360 Cakes zu einem Megaplakat verwandelt.

weiterlesen
Citybike Wien mit Rekord: 500.000

Citybike Wien mit Rekord: 500.000

500.000 Nutzer für Gratisfahrraddienst registriert

In der schon rund über 11 jährigen Erfolgsgeschichte von Citybike Wien konnte nun die Rekordmarke von 500.000 angemeldeten NutzerInnen überschritten werden. Aus diesem Anlass verliehen Maria Vassilakou, Wiens Vizebürgermeisterin und Stadträtin für Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz, Energieplanung und BürgerInnenbeteiligung, gemeinsam mit Gewista CEO KR Karl Javurek an den 500.000 Citybike User ein smart-ebike das von der Firma Wiesenthal zur Verfügung gestellt wurde.

weiterlesen
Toyota goes digital

Toyota goes digital

Bewerbung des neuen Toyota Aygo setzt auf Digital Media

Jung, frech, anders. Der Toyota Aygo will sich aus der Masse abheben. Dieses Konzept wird jetzt auch in der Out of Home Werbung umgesetzt. In der U-Bahnstation Stephansplatz setzt Toyota mit dem Digital Media der Gewista auf eine neue Form des Out of Home, die täglich über 250.000 Nutzer der Wiener Linien erreicht.

weiterlesen
„Hidden Freud“ auch in Salzburg

„Hidden Freud“ auch in Salzburg

Progress Werbung präsentiert öffentlich/virtuelle Ausstellung zum 75. Todestag von Sigmund Freud

Die Progress Werbung hat die erfolgreiche Ausstellung im öffentlichen Raum in Wien, die Out of Home-Medien mit einer digitalen Ausstellung verbindet, nun auch in Salzburg präsentiert. Die Aktion wurde anlässlich der 75. Wiederkehr des Todestages des Begründers der Psychoanalyse (23.9.) vom Sigmund Freud Museum realisiert.

weiterlesen
Schifoan, das Meer genießen und frische Früchte essen

Schifoan, das Meer genießen und frische Früchte essen

Hochkönig, Neckermann und Wiener Märkte erhalten Transport Media Award August 2014.

Auf zum Hochkönig: Genuss auf zwei Brettern. Oder weit weg in die Dominikanische Republik, oder durch die Wiener Märkte flanieren. Drei Kampagnen, drei Mal Sehnsüchte und Genuss.

weiterlesen
USA: Trend zur Stadionwerbung

USA: Trend zur Stadionwerbung

Hohe Awareness, neue digitale Möglichkeiten öffnen sich

Die US-Advertiser entdecken die Stadionwerbung neu und die damit verbundenen Cross-Media-Advertising-Möglichkeiten. Insbesondere Digital-Facilities machen die multimedial bestens vernetzten Arenen interessant.

weiterlesen
Transport Media für Gesundheit

Transport Media für Gesundheit

"Wissen macht gesund"-ULF: 36m langer auffälliger Botschafter im Total Look

Am 27. August wurde die neu gestaltete "Heute Gesundheit von morgen leben"-Straßenbahn der gemeinnützigen Privatstiftung WISSENMACHTGESUND vorgestellt. Gestaltet wurde der ULF von der österreichischen Fotokünstlerin Eva Kees.

weiterlesen
Kino im Out of Home

Kino im Out of Home

Cineplexx mit neuer Imagekampagne von Riebenbauer Design

"Ohne Cineplexx wäre King Kong nur ein Äffchen." "Ohne Cineplexx wäre Popcorn nur heißer Mais mit Salz." Diese und weitere Slogans sind das Herzstück der aktuellen Image-Kampagne des führenden heimischen Kinobetreibers Cineplexx, die manchen Kinobesucher dieser Tage zum Schmunzeln bringt.

weiterlesen
Plakatkampagne für Umweltbewusstsein

Plakatkampagne für Umweltbewusstsein

Die aufregendsten und spektakulärsten Aktionen im Überblick

Grün und nachhaltig - kaum ein anderes Medium wie Out of Home kann im öffentlichen Raum effizienter Signale "für ein besseres Leben" setzen. Zahlreiche Unternehmen - weltweit - nutzen dies für auffällige Inszenierungen.

weiterlesen
Mit dem Aufzug in die Karibik

Mit dem Aufzug in die Karibik

Vollverklebte Aufzüge am Wiener Flughafen als virtuelle Karibikreise

Flughafen Wien, Boardingtime, Passagiere drängen zum Aufzug. Langsam gleiten die Türen auf. Man betritt die Fahrstuhlkabine und…steht in der Karibik! Die Agentur Lowe GGK und die Österreichischen Lotterien schicken gemeinsam Passagiere am Wiener Flughafen direkt in die Karibik.

weiterlesen
Plakate stärken die Marke

Plakate stärken die Marke

Glossybox entscheidet sich für Markenstärkung über Plakate

Glossybox, der Aboversand für Kosmetik will über Plakate Neukunden gewinnen. Bisher warb die Firma ausschließlich online. Einige halten das zwar für einen ungewöhnlichen Schritt als E-Commerce-Unternehmen. Das sieht Mark Ralea, Managing Director Glossybox Deutschland, jedoch anders: "Mit zusätzlichen Branding-Maßnahmen wollen wir weitere Kunden erreichen – auch solche, die wir online nicht ansprechen können."

weiterlesen
Out of Home in Deutschland im Vormarsch

Out of Home in Deutschland im Vormarsch

Bis einschließlich Juli 2014 wuchsen die Werbespendings insgesamt um 4,7% – die Außenwerbung sogar um 5,6%

Nach einer aktuellen Auswertung durch Nielsen konnte die Außenwerbung ihren Anteil als Mediengattung steigern. In den ersten 7 Monaten des Jahres 2014 erreichte Out-of-Home einen kumulierten Anteil von 5,7% an den Bruttowerbeaufwendungen - zum Vergleich: in Österreich beträgt der Anteil 5,5%, in der Schweiz 11,8%.

weiterlesen
Mobile Werbung im Steigflug

Mobile Werbung im Steigflug

Weltweit 14,6 Milliarden für Mobile Werbung

Die weltweiten Einnahmen im Mobile Advertising sind 2013 auf beachtliche 14,6 Milliarden Euro gestiegen, 2012 lagen sie noch bei 7,6 Milliarden Euro. Diese Zahlen legten jetzt IAB Europe, das U.S. IAB Mobile Marketing Center of Excellence und IHS Technology vor.

weiterlesen
Ein Sommer in den Bergen

Ein Sommer in den Bergen

Der Sommercircus Saalbach Hinterglemm Leogang auf Litfaßsäulen der Progress Werbung

Ein Sommer voller Erlebnisse: Wandern, Mountainbiken, Natur genießen, zünftiges Essen uvm. Die Bergwelt von Saalbach Hinterglemm Leogang hat mit dem Sommercircus ein einmaliges Package entwickelt: Für die ganze Familie.

weiterlesen
Vom Vater zum Sohn

Vom Vater zum Sohn

Christian Urban ist neuer Geschäftsführer der USP Außenwerbung

Generationenwechsel an der Spitze der USP Werbe-GesmbH. So hat Christian Urban am 1. August die Geschäftsführung des Unternehmens übernommen und löst so seinen Vater und Gründer Josef Urban ab, der seinem Sohn auch in Zukunft als Konsulent beraten wird und auch seine Kunden weiterhin operativ betreut.

weiterlesen
Hidden Freud: Ausstellung im öffentlichen Raum

Hidden Freud: Ausstellung im öffentlichen Raum

13. August bis 30. September in Wien

16 Säulen mit seltsam verfremdeten Porträts und Szenen. Erst auf den zweiten Blick erkennt man den Protagonisten: Sigmund Freud. Anlässlich der 75. Wiederkehr des Todestages des Begründers der Psychoanalyse (23.9.) haben das Sigmund Freud Museum und das Team Inge Scholz-Strasser/Helmut Strutzmann mit Unterstützung der Gewista eine Ausstellung im öffentlichen Raum realisiert, die mit den Mitteln der digitalen Verfremdung spielt.

weiterlesen
Eines für immer

Eines für immer

Stiegl-Freibier ohne Alkohol mit Premiere am City Light

Freibier – es geht auch ohne Alkohol, wenn das Drumherum stimmt. Stiegl setzt auf Mühlviertler Saphirhopfen, der dem Bier eine erfrischende und limettenartige Hopfennote verleiht. Und das alkoholfrei. Ideal für Autofahrer und besonders gut beispielsweise zu leichten Speisen, Salaten etc. Im gewohnten Design und mit eingängiger Markenbezeichnung: Freibier.

weiterlesen
Kunst und Intervention im öffentlichen Raum

Kunst und Intervention im öffentlichen Raum

Wall-Tochter Draussenwerber bringt die Moderne auf die Straße

Die Draussenwerber, der Spezialist der Berliner Wall AG für lokale Außenwerbung, bringt Kunst auf die Straße. Zehn Motive des Plakatkünstlers Klaus Staeck sind nicht wie sonst üblich in einer Galerie zu sehen, sondern auf der Litfaßsäule.

weiterlesen
Kunst übernimmt Plakatlandschaft

Kunst übernimmt Plakatlandschaft

Größte Galerie im Public Space eröffnet

Mehr als 50.000 Flächen in den gesamten Vereinigten Staaten: Die Geschichte der US-amerikanischen Malerei. Ein aufsehenerregendes Projekt mit sensationell positivem Echo ist gestartet.

weiterlesen
Alles ist möglich - und Out of Home machts sichtbar

Alles ist möglich - und Out of Home machts sichtbar

Neue Lotto-Toto-Kampagne auf Plakat, City Light und Rolling Board

"Alles ist möglich!“ heißt es bei Lotto und dem neuen Sujet, das die Lowe GGK für die Österreichischen Lotterien entwickelt hat. Das Sujet kommt im August auf Plakat, Citylight und online auf der Lotterien-Seite zum Einsatz.

weiterlesen
Starkes Wachstum bei Stadtmobiliar und Transport Media

Starkes Wachstum bei Stadtmobiliar und Transport Media

JCDecaux steigert Umsatz im 2. Quartal auf 1,3 Milliarden Euro

JCDecaux, unter anderem auch Mutterunternehmen der Gewista, konnte trotz stagnierenden Gesamtwerbeausgaben weltweit seine Performance steigern: 1,3 Milliarden Euro Umsatzerlöse, davon 597,6 Millionen Euro aus dem Bereich Stadtmobiliar und 483,1 Millionen Euro aus dem Transport Media-Sektor, wo JCDecaux expandiert.

weiterlesen
Schnell, in die Ferne, gesund.

Schnell, in die Ferne, gesund.

Cable Link, Ethiopian Airlines und Waldviertel Tourismus sind Transport Media Award Winner Juli 2014

„Das schnelle Internet auf voller Bandbreite“ verspricht Salzburg AG Cable Link auf Salzburger Bussen, Sehnsucht nach Afrika lassen die Ethiopian Airlines aufkommen und das Waldviertel überzeugt mit „Gesundheitskompetenzen“.

weiterlesen
Plakate lernen fliegen

Plakate lernen fliegen

Neue Nutzungsidee für Drohnen

Während über den militärischen Einsatz von bewaffneten Drohnen kontrovers diskutiert wird, freuen sich Filmschaffende, Fotografen und Werber über die kreativen Einsatzmöglichkeiten der fliegenden Mini-Roboter.

weiterlesen
Out of Home aktiviert Nutzung von mobilen Endgeräten

Out of Home aktiviert Nutzung von mobilen Endgeräten

Mediaplus-Studie belegt die Konvergenz zwischen Out of Home und Mobiltelefonen

Immer mehr Menschen bewegen sich im urbanen öffentlichen Raum wo Out of Home-Medien all gegenwärtig sind. Welch enorme Aktivierungskraft Plakat, Rolling- und Mega-Board, City Light sowie Digital Media und Verkehrsmittelwerbung bei Passanten und Pendlern hervorruft belegt eine neue breit angelegte Online-Studie der Mediaplus Gruppe. Befragt wurden 2.114 Personen die regelmäßig via öffentlichem Personennahverkehr (ÖPNV) zur Arbeit fahren und mindestens ein mobiles internetfähiges Mobilfunkgerät und/oder Tablet besitzen.

weiterlesen
Out of Home aktiviert Nutzung von mobilen Endgeräten

Out of Home aktiviert Nutzung von mobilen Endgeräten

Mediaplus-Studie belegt die Konvergenz zwischen Out of Home und Mobiltelefonen

Immer mehr Menschen bewegen sich im urbanen öffentlichen Raum wo Out of Home-Medien all gegenwärtig sind. Welch enorme Aktivierungskraft Plakat, Rolling- und Mega-Board, City Light sowie Digital Media und Verkehrsmittelwerbung bei Passanten und Pendlern hervorruft belegt eine neue breit angelegte Online-Studie der Mediaplus Gruppe. Befragt wurden 2.114 Personen die regelmäßig via öffentlichem Personennahverkehr (ÖPNV) zur Arbeit fahren und mindestens ein mobiles internetfähiges Mobilfunkgerät und/oder Tablet besitzen.

weiterlesen

"Umparken" mit Erfolg

Opel verändert öffentliche Wahrnehmung durch Out of Home Kampagne

Mit der Werbekampagne "Umparken im Kopf" will Opel Vorurteile abbauen und die öffentlichen Wahrnehmung verbessern. Im Februar diesen Jahres wurde in Deutschland deshalb großflächig plakatiert. Die Kampagne erregte Aufmerksamkeit und als Anfang März die Werbung inklusive Werbebannern und TV-Spots richtig anlief, stieg die Zahl derjenigen, die Werbung von Opel wahrgenommen haben, tatsächlich drastisch an.

weiterlesen
Publikumsvoting für ÖBB Rail AD gestartet

Publikumsvoting für ÖBB Rail AD gestartet

Vierte Ausgabe des Werbepreises der ÖBB mit Sonderpreis für Publikumssieger

Der ÖBB Rail AD, der große Werbepreis der ÖBB, geht heuer in seine vierte Runde. 111 kreative Werbeideen stellen sich von 21. Juli bis 1. September der Publikumswahl, die online stattfindet.

weiterlesen
QR-Code-Jagd mit City Light Wartehallen

QR-Code-Jagd mit City Light Wartehallen

Milka lädt zu einer Keks- und Kuchenjagd quer durch Wien

Milka startet mit einem Aufsehen erregenden Wartehallenbranding in Wien in den Sommer und animiert Passanten zum Mitmachen bei der Milka Keks- und Kuchenjagd quer durch die Stadt, bei der man Preise aus dem reichhaltigen Milka Kekse- und Kuchensortiment gewinnen kann.

weiterlesen
Outdoor-Antwort auf Onlineshops

Outdoor-Antwort auf Onlineshops

Kaufhäuser peppen Schaufenster auf

Grelle Neonröhren, funkelnde Märchenwelten und extravagante Figuren: Schaufenster sollen heute Geschichten erzählen, um Käufer in die Geschäfte zu locken. Kaufhäuser stecken wieder mehr Aufwand und Kreativität in die Ladengestaltung - auch, weil der stark wachsende Online-Handel sie unter Druck setzt.

weiterlesen
Aufmerksamkeit pur

Aufmerksamkeit pur

Die kontroversiellsten Out of Home-Kampagnen in den USA

Out of Home provoziert, irritiert und schafft Narrationen. Das beweist eine Medialife-Untersuchung zu den kontroversiellsten Kampagnen in den USA im Jahre 2013. Sie listet die besten Kampagnen auf und beschreibt diese in ihren Eckpunkten.

weiterlesen
Charity-Plakataktion für den Fußballweltmeister

Charity-Plakataktion für den Fußballweltmeister

DDB und freie Kreative kreieren 4-Sterne-Poster

Nach dem hart erkämpften WM-Erfolg der deutschen Nationalmannschaft ist die Euphorie im Land grenzenlos - und macht auch vor DDB-Kreativchef und Fußballfan Amir Kassaei nicht Halt. Gemeinsam mit seinen ehemaligen Kollegen bei Springer & Jacoby Heiko Schmidt und Marius Schwiegk hat Kassaei jetzt ein Plakat zum vierten deutschen WM-Titel entwickelt, das den Triumph in Verbindung mit einer göttlichen Macht stellt.

weiterlesen
„Dufter“ Produkt-Launch am Stephansplatz

„Dufter“ Produkt-Launch am Stephansplatz

Gewista Borotalco bringen mit innovativer Kampagne Frische in die U-Bahn

Ende Juni verwandelte sich die U-Bahn Station Stephansplatz in eine Duftoase. Wer genau hinsah, konnte das kollektive Schnuppern und die fragenden Gesichter beobachten. Die Frage „Wonach riecht’s hier bloß?“ beherrschte eine Woche lang die Bahnsteige und machte den angenehmen Borotalco-Duft nach Auflösung der Aktion zum Gesprächsthema Nummer 1.

weiterlesen
Werbung am Bahnhof als Einkaufsdynamo

Werbung am Bahnhof als Einkaufsdynamo

2014 FAW: 16- bis 30-jährige sind überzeugte Bahnhofs-Shopper

Bereits jeder Fünfte geht zum Einkaufen auf den Bahnhof, obwohl er gar nicht verreist - auch zum Bummeln und Flanieren ist es ein gern besuchter Ort. Besonders für die jüngere Zielgruppe der 16- bis 30-jährigen ist der Bahnhof anziehend.

weiterlesen
Der neue Golf Sportsvan mit Helene Fischer

Der neue Golf Sportsvan mit Helene Fischer

Starke VW Kampagne in ganz Österreich

Ab sofort starten Volkswagen Österreich und Helene Fischer gemeinsam durch, der Superstar ist Markenbotschafterin für Volkswagen in Österreich. „Ich will immer wieder dieses Fieber spür´n“, so lautet der Slogan für eine österreichweite Out of Home Kampagne, die Helene Fischer auf emotionalen Bildern mit dem neuen Golf Sportsvan zeigt.  

weiterlesen
Ein Rucksack voller Geld

Ein Rucksack voller Geld

Lowe GGK mit Sommerkampagne für Brieflos

„Jetzt geht’s bergauf“ so das Motto des heurigen Brieflos Sommerplakates. Womit natürlich der persönliche Kontostand gemeint ist. Lowe GGK entwickelte die österreichweite Kampagne für die Casinos Austria.

weiterlesen
Die größte Out of Home Gallery aller Zeiten

Die größte Out of Home Gallery aller Zeiten

Amerikas Top-Künstler von Cassatt, Hopper, de Kooning, Lichtenstein und Warhol im öffentlichen Raum

Die größte Open Air Gallery der Geschichte startet am 4. August in den USA: Die besten Bilder und Künstler seit Bestehen des Landes werden öffentlich gezeigt: auf Riesenplakatflächen. Eine Aktion von Art Everywhere - und ein Appell für Europa: warum nicht auch?

weiterlesen
Glänzende Prognosen für US-Out of Home Wirtschaft

Glänzende Prognosen für US-Out of Home Wirtschaft

Kontinuierliches Wachstum zwischen 5 und 7% jährlich bis 2022

Gute Aussichten für die amerikanische Out of Home Wirtschaft: Laut Berechnungen von SNL Kagan soll die Außenwerbung, vor allem im digitalen Segment und in den Ballungszentren und Traffic Points jährlich zwischen 5 und 7% zulegen.

weiterlesen
JCDecaux stärkt Leading Position in Japan

JCDecaux stärkt Leading Position in Japan

Exklusive Zusammenarbeit mit Mitsubishi

Der französische Außenwerbe-Konzern JCDecaux mit Sitz in Paris, Nummer eins in weltweiten Outdoor-Werbung, hat seine Position im japanischen Werbe-Markt ausgebaut. In Japan betreibt JCDecaux zusammen mit dem Misch-Konzern Mitsubishi Corporation das Joint-Venture MCDecaux.

weiterlesen
Cannes 2014: Bronze für Caritas

Cannes 2014: Bronze für Caritas

Gewista und DDB Tribal Wien überzeugten in der Kategorie "Outdoor"

5.660 Einreichungen verzeichnete die Kategorie "Outdoor" beim Werbefestival 2014 in Cannes. Umso bemerkenswerter ist der Gewinn eines Bronze Lions den die Gewista und DDB Tribal Wien für die Caritas für eine Sonderwerbeform am City Light - im Rahmen der Kampagne "Wärme Citylight" mit dem Claim "Wärme spenden" -  in ausgewählten Wartehallen in Wien gewinnen konnte.

weiterlesen
Von A nach B, mit Koffer zum Papier

Von A nach B, mit Koffer zum Papier

VOR, Papier Mastnak und Samsonite sind Transport Media Award Winner Juni 2014

Mobilität und Orientierung. Das ist die gemeinsame Klammer der drei Kampagnen, die im Juni die Jury des Transport Media Award am besten überzeugten. VOR, der Verkehrsverbund Ostregion, am Ulf, Papier Mastnak am Busheck und Samsonite, der Trolley-Hero im Total Brand am Bus.

weiterlesen
Cannes 2014: elf Lions für Österreich

Cannes 2014: elf Lions für Österreich

Elf Auszeichnungen für österreichische Werber bei den Cannes Lions International Festival of Creativity 2014

Die letzten Awards wurden am Samstag, dem 21. Juni feierlich in den Kategorien Film Craft, Branded Content & Entertainment, Innovation, Titanium & Integrated sowie Film vergeben. Damit endete das Cannes Lions International Festival of Creativity 2014.

weiterlesen
Heiße Werbung am Plakat

Heiße Werbung am Plakat

Fiktiver Modeschöpfer wirbt für Astra-Bier in Deutschland

Der fiktive Modeschöpfer Pascal Vaughel steht im Zentrum einer neuen Astra-Kampagne, mit der das Kiez-Bier aus St. Pauli für sein zeitlich limitiertes Sommerbier "Astra Nackt" wirbt. Nicht nur der ausgeflippte Couturier, sondern auch die Astra Nackt-Flasche selbst kommen dabei völlig entblößt daher.

weiterlesen
Mehr Verkehrssicherheit mit plakativen Signalen

Mehr Verkehrssicherheit mit plakativen Signalen

„Sei fair im Verkehr“ – landesweit auf City Lights, Plakaten, Rolling Boards und Bussen

Plakate sind Signale. Deshalb sind sie auch die wichtigsten Werbe- und Symapthieträger für die Verkehrssicherheitskampagne „Sei fair im Verkehr. Setze ein Zeichen.“ Die Initiative geht vom Land Salzburg und den Sicherheitspartnern aus und appelliert an Vernunft und animiert zum „Zeichen geben“: Blinken, rechtzeitiges Anhalten, Blickkontakt wahren, etc.

weiterlesen
Durch die Bank stark

Durch die Bank stark

Bus des Monats Juni für Sparkasse Kufstein

„In jedem Kaiserwinkel steckt ein S“. Und überall im Bezirk gibt es die Sparkasse Kufstein: Service, Kundennähe, Präsenz vor Ort.

weiterlesen
CBS trennt sich von CBS Outdoor Americas Inc.

CBS trennt sich von CBS Outdoor Americas Inc.

Außenwerbebusiness geht an Private Equity Investoren - Konzentration auf das Kerngeschäft

Der US-Medien-Konzern CBS zieht sich nun komplett aus dem Bereich Out-of-Home zurück und verkauft jetzt seinen 81-prozentigen Anteil an CBS Outdoor Americas Inc. mit Hilfe der beiden Banken Goldman Sachs & Co. sowie Morgan Stanley.

weiterlesen

"Tierische Richter" ausgezeichnet

Swiss Poster Award 2013 für "Stiftung für das Tier im Recht"

Die Kampagne "Tierische Richter" gewinnt im Rahmen des Swiss Poster Award die Auszeichnung zum Plakat des Jahres 2013. Insgesamt hat die Fachjury 19 Preise vergeben, die an der APG|SGA Poster Night vom 6. März 2014 in Zürich vor 250 geladenen Gästen feierlich übergeben wurden.

weiterlesen

"Höllenfeuer" am Rolling Board

Zweitplatzierter bei der Rolling Board Creative Trophy, Felix Austria, setzte Kampagne nun um

Felix Austria konnte sich bei der von der Gewista verliehenen Rolling Board Creative Trophy über den zweiten Platz freuen und gewann für eine wahrlich „ Höllenfeuer“- heiße Einreichung einer Sonderwerbeform für Ketchup am Rolling Board 13 Standorte in Wien an denen das Sujet umgesetzt wurde.

weiterlesen
Planung für digitales Out of Home

Planung für digitales Out of Home

Goldbach Media Austria und TMC The Media Consultants launchen Digital out of Home Planer

Mit dem neuen Tool ist es möglich, das aus 10.000 Screens bestehende Digital out of Home (DOOH) Werbenetz von Goldbach Media auf Basis von werberelevanten Zielgruppen zu planen.

weiterlesen
Konvergenz ist die Zukunft

Konvergenz ist die Zukunft

55. Jahreskongress der internationalen Vereinigung der Out of Home-Unternehmen

Vom 4.- 6. Juni hielt die FEPE International, die internationale Vereinigung der Out of Home-Unternehmen, ihren 55. Jahreskongress mit mehr als 300 Delegierten aus 31 Ländern in Wien ab. Themen waren im Hinblick auf die digitale Revolution unter anderen Medienkonvergenz, die Verknüpfung von Mobile Marketing und Out of Home und die Digitalisierung der Außenwerbung mit Digital Media.

weiterlesen
Grün rein, Schmutz raus

Grün rein, Schmutz raus

Outdoor Social Advertising-Kampagne in Japan macht von sich Reden

Der japanische Konzern Shokubutsu Hana und die Agentur TBWA\SMP gestalten eine Umweltkampagne für Manila: Ein riesiges "grünes" landschaftsähnliches Plakat aus Vetiver, einem Gras, das Gift absorbiert, sollen Bewusstsein für die Notwendigkeit der Reinhaltung von Wasser schaffen - ein grüner Reminder direkt am Wasser.

weiterlesen
Die Angst übermalen

Die Angst übermalen

Graffiti in Mexikos Todesstadt

Misstrauen, Angst, Leere: Juárez in Mexiko galt lange als gefährlichste Stadt der Welt. Die Künstlergruppe Jellyfish will das Image ihrer Heimat aufpolieren und übertüncht den Schrecken mit grellen Wandgemälden.

weiterlesen
Das erste Plakat für Hunde

Das erste Plakat für Hunde

Duftendes Plakat für vierbeinige Zielgruppe

PKP BBDO und Gewista entwickelten für Pedigree das erste Hundeplakat, das sich direkt an die vierbeinigen Endverbraucher richtet.

weiterlesen
Uniqa und S&J machen Mut zum Glück

Uniqa und S&J machen Mut zum Glück

Groß angelegte Kampagne mit TV-Spot, Plakaten, Printanzeigen, Brandings und Microsite in 15 Ländern

Anders denken, mutig sein, sich etwas trauen, sein Glück selber in die Hand nehmen - das will die neue Uniqa Kampagne von Springer & Jacoby (S&J) ausdrücken, die im Mai on air ging. Die neue Werbelinie baut auf dem internationalen Leitsatz „Take Heart for Your Happiness“ („Mut zum Glück“) auf.

weiterlesen
Rhodos, Brieflos und der Garten der Lüste

Rhodos, Brieflos und der Garten der Lüste

Neckermann, Österreichische Lotterien und Lifeball – die Transport Media Award Winner im Mai 2014

Ein Bim-Garten wie aus dem Fantasy-Land: Selten hat eine Out of Home-Kampagne so emotionalisiert und teilweise provoziert wie der Lifeball 2014. Das Motto „Garten der Lüste“, frei nach Hieronymus Bosch. Die weiteren Winner haben ebenfalls mit Glück und Paradies zu tun: Brieflos, der Evergreen der Österreichischen Lotterien und Neckermann mit Traumurlaub auf Rhodos.

weiterlesen
Mehr Verkehrssicherheit mit  plakativen Signalen

Mehr Verkehrssicherheit mit plakativen Signalen

„Sei fair im Verkehr“ – landesweit auf City Lights, Plakaten, Rolling Boards und Bussen

Plakate sind Signale. Deshalb sind sie auch die wichtigsten Werbe- und Symapthieträger für die Verkehrssicherheitskampagne „Sei fair im Verkehr. Setze ein Zeichen.“ Die Initiative geht vom Land Salzburg und den Sicherheitspartnern aus und appelliert an Vernunft und animiert zum „Zeichen geben“: Blinken, rechtzeitiges Anhalten, Blickkontakt wahren, etc.

weiterlesen
So nah, so ZiB

So nah, so ZiB

ZiB Shopping ist Bus des Monats Mai der Progress Werbung

„Warum in die Ferne schweifen“ so die Headline am Busheck. Das Fahrrad mit dem Einkaufskorb symbolisiert Nähe und spiegelt die Positionierung des ZiB als Nahversorger wider.

weiterlesen
Gewista feierte 31. Plakatparty

Gewista feierte 31. Plakatparty

Das größte Event der Out of Home-Branche im Wiener Rathaus

Am 20. Mai war es wieder soweit und Österreichs Out of Home-Anbieter Nr.1, die Gewista, lud zum größten Branchenevent - der Plakatparty mit rund 2500 Gästen - in den Arkadenhof des Wiener Rathauses. Auch heuer wieder war das Event Fixpunkt der heimischen Werbe- und Kommunikationsbranche.

weiterlesen
Progress Lichtpreis 2013

Progress Lichtpreis 2013

Ich liebe Milch, Snow Space, Forum 1 und würzen wie die Profis

Vor den Vorhang und ins richtige Licht gerückt. Das ist das Motto des „Lichtpreises“ der Progress Werbung – als Auszeichnung für die besten Kampagnen am City Light und Rolling Board.

weiterlesen
Life-Ball-Plakat erregt

Life-Ball-Plakat erregt

Transgender-Sujet von David LaChapelle evoziert Beschwerden beim Werberat

Für die diesjährigen Plakate für den Wiener Life Ball inszenierte der Fotograf David LaChapelle das Transgender-Model Carmen Carrera unter dem Motto "Ich bin Adam - Ich bin Eva - Ich bin ich" nackt in einem "Garten der Lüste" - und zwar sowohl mit männlichen als auch weiblichen Geschlechtsteilen. Nach der Präsentation der Sujets gingen auch gleich mehrere Beschwerden bei Werberat ein.

weiterlesen
Weniger Staub in Peru

Weniger Staub in Peru

Social Outdoor-Kampagne als Education-Kampagne

Peru befindet sich mitten in einem Bauboom, der eine Menge ungesunder Verschmutzung hervorruft. Die Universität UTEC und deren Agentur FCB Mayo entwickelten luftreinigendes Plakat, das den Umweltschaden, der beim Bau des neuen Campus der Universität entstand, wiedergutmachen soll.

weiterlesen
Plakat provoziert eben

Plakat provoziert eben

Lotto Toto ruft Advertising-Aktion zurück - Überklebung bis 15.5.2014

Auf dem Sujet, das von Lowe GGK kreiert wurde, sieht man eine Auto-stoppende junge Frau im strömenden Regen, deren Ziel die oberösterreichische Stadt Perg ist. Rechts daneben ist die Frau ein zweites Mal abgebildet – diesmal befindet sie sich dank einem Lottogewinn lächelnd bei strahlendem Sonnenschein in Paris.

weiterlesen
Fusion geplatzt

Fusion geplatzt

Omnicom und Publicis blasen Merger ab

Die geplante Fusion der beiden Werbegoldings Publicis und Omnicom kommt nicht zustande. Wie die beiden Unternehmen in einer gemeinsamen Presseerklärung mitteilen, hat man sich in gegenseitigem Einvernehmen darauf verständigt, den Merger abzubrechen.

weiterlesen
Busse mit Audio

Busse mit Audio

Sprechende E-Busse sollen Fußgänger alarmieren

Nach einer massiven Zunahme von Unfällen hat sich das Verkehrsministerium des Themas angenommen und experimentiert in Portland, Oregon, mit sprechenden Bussen.

weiterlesen
Bloomberg mit Business Lounge

Bloomberg mit Business Lounge

Total Look-Businesslounge am Airport New York

Eine Total Brand-Lounge. Bloomberg, Finanzdienst Nummer 1 und Teil des großen News Corp-Konzerns, geht auf Business-Traveller los. Mit einer sensationellen Aktion.

weiterlesen
Out of Home-Award 2013 vergeben

Out of Home-Award 2013 vergeben

Der Out of Home-Award 2013 für die kreativsten Out of Home-Schöpfungen

Bereits zum 14. Mal wurde der Out of Home-Award für herausragend kreative Leistungen der österreichischen Werbebranche vergeben. Die feierliche Prämierung der kreativsten Sujets in den Kategorien Plakat, City Light, Rolling Board, Kultur, Transport Media sowie Megaboard und Innovative & Ambient Media wurde im Zuge der „Nacht der Sieger“, im Novomatic Forum, abgehalten.

weiterlesen
Megaboard startet Bundesländeroffensive

Megaboard startet Bundesländeroffensive

Mit rund 20 Millionen Kontaktchancen pro Monat bietet Megaboard mit dem Bundesländer-Paket „Take 5“ ein besonderes Highlight für Out of Home-Kampagnen

Anlässlich der Ausweitung des Stellennetzes - sieben neue Werbeflächen in und rund um Graz sowie die bestehenden Standorte in Salzburg, Oberösterreich und Wien -  und rechtzeitig zum Frühjahrsstart, gibt es bei Buchungen bis zum 31. August ein attraktives Bundesländer-Einführungsangebot!

weiterlesen
Size matters

Size matters

oruvision Supersize-Screen am höchst frequentiertesten Knotenpunkt Österreichs

Über 50 Screens hat oruvision Geschäftsführer Mahmut Orucoglu bereits in ausgesuchten heimischen Reisebüros installiert. Seit kurzem gibt es ein weiteres Highlight - im Wiener Einkaufscenter „The Mall“. Am höchst frequentiertesten Knotenpunkt Österreichs sorgt ein mächtiger 75 Zöller für Urlaubsstimmung in der Auslage des Reisebüros am Bahnhof.

weiterlesen
Donau Zentrum all over

Donau Zentrum all over

Neue Donau Zentrum-Kampagne mit Station Branding

„Expect the Unexpected“. Also unerwartete Shopping-Erlebnisse verspricht die aktuelle Kampagne des Shopping Centers Donau Zentrum. Im Zuge der Bewerbung, setzt das Donau Zentrum auf ein Station Branding an dem U-Bahnhof am Wiener Schwedenplatz.

weiterlesen
Handwerker, Dirigenten und Schifahrer

Handwerker, Dirigenten und Schifahrer

Baumax, Haus der Musik und Gasteiner Bergbahnen sind Transport Media Award-Winner April 2014

„Abfahren. Und fertig.“: Baumax bewirbt sprachspielerisch die Wiener U-Bahnen im Total Look. Rot, Gelb und klar in der Botschaft. Die Gasteiner Bergbahnen locken mit herrlichem Panoramablick, Gondel und Aussichtswarte. Traumhaft. Und das Haus der Musik zeigt die fliegenden Dirigenten: Fang den Klang.

weiterlesen
Urban News der Gewista erschienen

Urban News der Gewista erschienen

Das e-zine mit aktuellen Themen ist da.

Digital blättern in den Urban News Digital - Spezialausgabe Digitalisierung. Ein Special zur neuen digitalen Welt des Out of Home, mit Tipps zur Gestaltung und vielem mehr.

weiterlesen
Near Field Communication mit APG

Near Field Communication mit APG

Erstmals Plakate mit NFC-Chip in der Schweiz

Seit kurzem hängen in der Schweiz die ersten Plakate mit eingebautem Chip. Dieser nutzt die so genannte NFC-Technologie, mit welcher einfach Daten an Handys übermittelt werden können. APG hat in Zürich 150 Plakatstellen mit NFC-Chips ausgestattet.

weiterlesen
Brasiliens Mythen

Brasiliens Mythen

Graffitikunst von Speto auf den Säulen der Wiener U2

200 Quadratmeter, verteilt auf zehn Säulen. Das war die Fläche, die Speto zur Verfügung stand. 17 Tage lang war der Graffiti-Starkünstler aus São Paulo in Wien-Leopoldstadt bei der U2-Station Krieau, wo die U- als O-Bahn verkehrt, mit Spray und Lack zugange. "Meist zehn Stunden täglich."

weiterlesen
Modekatalog trifft City Light

Modekatalog trifft City Light

Erster interaktiver Modekatalog für McArthurGlen Designer Outlet Parndorf

Die Mediaagentur Mediaplus Austria und der Außenwerber Gewista haben den ersten interaktiven Modekatalog auf einem City Light für das McArthurGlen Designer Outlet Parndorf umgesetzt.

weiterlesen
Berühmtes Plakat soll übersiedeln

Berühmtes Plakat soll übersiedeln

Plakattafel soll gegen modernen LED-Screen getauscht werden

Nach sieben Jahren neben der Penn Station in Baltimore soll das Plakat des Juweliers Smyth, das das Biermaskottchen Mr. Boh beim Antrag an das Utz-Mädchen zeigt, übersiedeln. Es soll gegen ein Videodisplay getauscht werden.

weiterlesen
55. FEPE-Kongress in Wien

55. FEPE-Kongress in Wien

Internationaler Außenwerbungskongress von 4. bis 6. Juni 2014

Der Jahreskongress der FEPE International, der internationalen Föderation der Plakatunternehmen, bringt von 4. bis 6. Juni zwei Tage voller Präsentationen und hochkalibrigen internationalen Rednern, welche ihre außergewöhnlichen Blickwinkel auf die Out of Home Industrie einbringen, nach Wien in das Hotel Intercontinental.

weiterlesen
Life Ball auf der Bim

Life Ball auf der Bim

22. Life Ball unter dem Motto "Garten der Lüste"

Bereits seit vielen Jahren unterstützen die Gewista und die Wiener Linien als Kooperationspartner den Life Ball, der als eine der größten AIDS Charity-Veranstaltungen der Welt Jahr für Jahr auf die aktuellen Herausforderungen im Kampf gegen HIV und AIDS aufmerksam macht.

weiterlesen
Das SMS als öffentliche Anklage

Das SMS als öffentliche Anklage

Erfolgreiche Plakataktion gegen SMS-Schreiben im Auto. Impact und Witz.

Der Grafikdesigner Brian Singer hat Autofahrer beim SMS-schreiben entlang des Freeway 101 fotografiert und auf einer Webseite veröffentlicht. Zuletzt hat Singer die Fotos auf Plakaten über die Stadt verteilt affichieren lassen und die Aktion aus eigener Tasche finanziert.

weiterlesen
Plakatdiva 2014

Plakatdiva 2014

Xbox, Adidas und Vodafone, Marylin Superstar

Die Arbeit der Agenturen beeindruckte nicht nur in der Kategorie Mediastrategie, sie überzeugte auch das Publikum beim Wettbewerb des Fachverbandes Außenwerbung (FAW), das in diesem Jahr erstmals online seinen Sieger im Bereich Kreation wählen konnte.

weiterlesen

"Digital Media"

Gewista startet in die digitale Out of Home Welt

Die Gewista startet mit der Digitalisierung seines Medienportfolios - via HD-Screens in den Wiener U-Bahnstationen - eine zukunftsweisende Offensive, die vollkommen neue Möglichkeiten der Out of Home-Werbung erschließt.

weiterlesen
Infoscreen: Hans-Jörg Steiner wird Verkaufsleiter

Infoscreen: Hans-Jörg Steiner wird Verkaufsleiter

Zweistellige Umsatzsteigerung für 2013

Infoscreen besetzt die neu geschaffene Position des Verkaufsleiters mit dem bisherigen Teamleiter Hans-Jörg Steiner. Damit trägt der City Channel laut eigenen Angaben dem Wachstumskurs der letzten Jahre Rechnung. Die bisherige Abteilung „Marketing & Sales“ wird zukünftig in zwei voneinander getrennten Ressorts unter jeweils eigener Leitung geführt. Sheela Rapf, langjährige Grafik-Chefin von Infoscreen, wurde mit der Leitung der neu geschaffenen Marketing-Abteilung betraut.

weiterlesen
Fashion, Cinema und Mobility

Fashion, Cinema und Mobility

Humanic, Rio 2 und Denzel sind Transport Media Award-Winner März 2014

Humanic liebt Schuhe und zeigt Taschen und Accessoires: Unübersehbar auf Bus und ULF im Total Branding. BMW elektrisiert und fasziniert in der Plastizität der Darstellung und mit Rio 2 lockt Cinema mit dem Dschungelabenteuer: Kakadu lässt grüßen.

weiterlesen
Globales interaktives Netzwerk gelauncht

Globales interaktives Netzwerk gelauncht

Clear Channel "Connect" mit NFC und QR

Ein Paukenschlag mit Ansage: Den Anfang auf dem europäischen Kontinent machte ein Land, das mehr als zehnmal so klein wie die Bundesrepublik ist – Belgien. Insgesamt sind 75.000 Werbeträger in 23 Ländern verfügbar.

weiterlesen
Astra ist Plakat des Jahres 2013

Astra ist Plakat des Jahres 2013

"Hauptsache arschkalt"-Kampagne gewinnt begehrte Auszeichnung

"Kreativ, innovativ und ein echter Hingucker", so lobt Jost von Brandis das Motiv "Hauptsache arschkalt" von Astra, das die Publikumswahl zum Plakat des Jahres 2013 gewonnen hat. Bei dem Wettbewerb des Außenwerbers ging im Online-Voting das Motiv mit den knackigen Pos klar als Sieger hervor.

weiterlesen
Gegen Hässlich

Gegen Hässlich

HORNBACH mit Multichannel-Frühjahrskampagne

Verwucherte Gärten, marode Fassaden – die Frühjahrssonne bringt nicht gerade Schönes an den Tag. Gegen all das Hässliche gehen die HORNBACH Bau- und Gartenmärkte nun in allen Channels – TV, Outdoor, Online, Print und Funk – vor.

weiterlesen
JCDecaux wächst weiter

JCDecaux wächst weiter

Übernahme des spanischen Außenwerbers CEMUSA

Die spansiche Unternehmensgruppe FCC hat ihren Außenwerber CEMUSA an JCDecaux verkauft. Das französische Unternehmen, unter anderem Muttergesellschaft der Gewista, erwirbt dadurch neue Standorte - etwa in den USA, Brasilien oder Italien.

weiterlesen
Augmented Reality im Out of Home

Augmented Reality im Out of Home

Pepsi veräppelt die Londoner mit Meteoriten, Tentakel und Tiger

In dem jüngsten Marketingstunt ihrer "Unbelievable"-Kampagne schocken sie die Passagiere mit Tigern, Tentakeln und Meteoriten. Möglich machen den charmanten Streich einige geschickt platzierte Kameras und ausgefeilte Augmented-Reality-Technologie.

weiterlesen
New Yorker U-Bahn wird digital

New Yorker U-Bahn wird digital

CBS Outdoor bringt erstes unterirdisches DooH-Netz in New York an den Start

In New Yorks U-Bahnhöfen lassen CBS Outdoor und Turner Broadcast das erste unterirdisch gelegene Digital-out-of-Home-Netzwerk an den Start gehen. Pünktlich zum Start der diesjährigen NCAA-Basketball-Spiele wird das Netzwerk mit Sport-News und sportnahem Content bespielt.

weiterlesen
Multifunktional und impactstark

Multifunktional und impactstark

Duracell bewirbt Batterie und wärmt Wartehalle

Im eisigen Kanada baute die Agentur Cossette, Toronto, ein spezielles Wartehäuschen, das wie eine Riesen-Batterie funktioniert. 

weiterlesen
Karl Javurek ist 65 - Out of Home Austria gratuliert!

Karl Javurek ist 65 - Out of Home Austria gratuliert!

Out of Home Austria Präsident und Gewista CEO prägt die österreichische Out of Home-Landschaft durch Innovationen

Karl Javurek, CEO der Gewista, Gründer und Präsident der Plattform Out of Home Austria, Vizepräsident der FEPE International und Präsident des Wirtschaftsforums der Führungskräfte, steht für den Wandel der gesamten österreichischen Out of Home-Branche: vom Plakatanbieter zum Urban-Media-Unternehmen.

weiterlesen
Karl Javurek ist 65 - Out of Home Austria gratuliert!

Karl Javurek ist 65 - Out of Home Austria gratuliert!

Out of Home Austria Präsident und Gewista CEO prägt die österreichische Out of Home-Landschaft durch Innovationen

Karl Javurek, CEO der Gewista, Gründer und Präsident der Plattform Out of Home Austria, Vizepräsident der FEPE International und Präsident des Wirtschaftsforums der Führungskräfte, steht für den Wandel der gesamten österreichischen Out of Home-Branche: vom Plakatanbieter zum Urban-Media-Unternehmen.

weiterlesen
Von Rocket & Wink bis Kola

Von Rocket & Wink bis Kola

100 beste Plakate 2013 gekürt

Hervorragendes Plakat-Design aus dem deutschsprachigen Raum würdigt der Wettbewerb "100 beste Plakate". Die Siegermotive des Jahrgangs 2013 sind nun gekürt - und touren im Sommer mit einer Ausstellung.

weiterlesen
City Light mit wehenden Haaren

City Light mit wehenden Haaren

Musterkampagne in Schweden zeigt Bewegung und Konvergenz mit Social TV

Eine digitale Anzeige in einer Stockholmer U-Bahn-Station reagiert auf einfahrende Züge - indem das lange Haar der auf der Werbetafel gezeigten jungen Frau wild durcheinander wirbelt.

weiterlesen
Sturer Hund. Aber total verlässlich!

Sturer Hund. Aber total verlässlich!

Bürgermeister Heinz Schaden im Out of Home mit Progress Werbung

Heinz Schaden geht für ein erfolgreiches Salzburg konsequent seinen Weg. Und ebenso plakativ konnte Salzburgs Bürgermeister im aktuellen Wahlkampf in Szene gesetzt werden. Die aktuellen Sujets, die auf Rolling Boards, CityLights, Plakatwänden und Bushecks präsentiert werden, zeigen Schaden gemeinsam mit der Berner Sennenhündin Leni.

weiterlesen
Die Schweiz wird digital

Die Schweiz wird digital

Schweizer Außenwerber APG setzt auf digitales Out of Home

Die Plakatgesellschaft APG treibt die Digitalisierung voran. Während Städte mit Genehmigungen noch zuwarten, übernimmt APG mit März 2014 die beiden dominierenden Bahnhofs-Werbegesellschaften in der Schweiz.

weiterlesen
Bewegung im Out of Home

Bewegung im Out of Home

Ikea "animiert" Plakatwände

Die Agentur Thjnk hat für Ikea in Deutschland eine Plakatwand der besonderen Art entworfen. Mit einem speziell bedruckten Plakat und farbigen Lampen haben die Kreativen aus einem 9 Quadratmeter großen ein 27 Quadratmeter großes Plakat gemacht, das an ein animiertes Gif erinnert.

weiterlesen
APG wieder auf Wachstumskurs

APG wieder auf Wachstumskurs

Fokus auf Schweizer Markt zahlt sich aus

APG hat mit der Konzentration auf den Schweizer Markt wieder Tritt gefasst. Der Reingewinn auf bereinigter Basis stieg um 2,9 Prozent auf 47,7 Millionen Franken. Der Umsatz schrumpfte um 4,2 Prozent auf 304,2 Millionen Franken.

weiterlesen
Drive, ski and see

Drive, ski and see

Europcar, Schmittenhöhe Bergbahn und Sky sind Transport Media Award Winner Februar 2014

Europcar, der große Autovermieter, mit einer „Sky“-Lösung am ULF. Mobilität gesellt sich zu Mobilität. Die Natur und tolle Pisten genießen mit der Schmittenhöhe Bergbahn und in die Weite sehen, die besten Serien auf Sky on Demand und zuerst: Drei herausragende Sujets, einstimmig gekürt zu den Transport Media Award Gewinnern des Monats Februar.

weiterlesen
Ansichten ändern sich

Ansichten ändern sich

Swiss Life zeigt, wie das Leben Meinungen verändert

Swiss Life Deutschland startet eine neue Markenkampagne. Mit dem Auftritt zeigt das Unternehmen, wie das Leben Meinungen und Ansichten bei Menschen verändert.

weiterlesen
Wirksam: Out of Home für POS

Wirksam: Out of Home für POS

Neue digitale Dimensionen erschließen neue Märkte

Dass Konsumenten beim Einkaufen nicht nur auf Lebensmittel und Getränke achten, sondern auch auf die im Umfeld platzierte Werbung, belegt eine aktuelle Trendanalyse des Fachverbandes Außenwerbung (FAW) und der Mediaagentur Posterselect. 85 Prozent der Verbraucher schenken den Medien am Point of Sale (POS) demnach ihre Aufmerksamkeit.

weiterlesen
Audi dominiert die Waterloo Station

Audi dominiert die Waterloo Station

Europas größtes LED Indoor-Display eingeweiht

JCDecaux UK hat Europas größtes LED Indoor-Display in der Londoner Waterloo Station in Betrieb genommen. Prominenter erster Werbekunde am Display war Audi mit einer interaktiven Kampagne für den neuen A4.

weiterlesen
Neues als erster entdecken

Neues als erster entdecken

Der neue Nissan Qashqai am Rolling Board

Die Automarke Nissan bewirbt ihr neues Modell Qashqai aktuell an acht Standorten in Wien auf Rolling Boards der Gewista. Dabei kommt lumineszierende ELON-Folie zum Einsatz, die die Lichtes des abgebildeten Fahrzeugs sowie den städtischen Hintergrund bei Nacht zum Leuchten bringt. Zusätzlich soll eine Formatsprengung für Aufmerksamkeit sorgen.

weiterlesen
Außenwerbung trifft. Jeden.

Außenwerbung trifft. Jeden.

Imagekampagne des Fachverbands Außenwerbung geht in die nächste Runde

Seit einem guten Jahr gibt es die Gattungskampagne des FAW, in der für die Vorteile des Mediums Außenwerbung getrommelt wird. Jetzt wurde die Kampagne, die auf DooH- und Außenwerbemedien läuft, um neue Motive ergänzt.

weiterlesen
Spring Time Bonus

Spring Time Bonus

Frühjahrsbonus von -25% bei der ÖBB Werbung

Die ÖBB Werbung, die die Werbemöglichkeiten in und auf den Zügen, Bussen, Bahnhöfen und Haltestellen der ÖBB betreut, bietet ein besonderes Zuckerl für den Frühlingsbeginn: bis 30. April 2014 gelten -25% Bonus!

weiterlesen
Große Kunst im Öffentlichen Raum

Große Kunst im Öffentlichen Raum

Megaboard lobte mit „Art Walls“ erstmals Wettbewerb für Nachwuchskünstler aus.

Ende 2013 veranstaltete der Anbieter für Großwerbeflächen Megaboard den ersten eigenen Künstlernachwuchs-Wettbewerb. Die Expertenjury wählte aus den 34 Einreichungen schließlich sechs Finalisten, die das Thema „Über-Dimensionalität im Öffentlichen Raum“ am besten interpretierten und umsetzten.

weiterlesen
Out of Home ist sympathisch

Out of Home ist sympathisch

Top-Werte im Ambientmeter für City Lights und Straßenbahnwerbung

Das Ambientmeter der Agentur TMC The Media Consultants untersucht seit 2005 alle zwei Jahre die Reichweiten von Ambient Medien. Unter anderem werden die Sympathiewerte von Werbeträgern abgefragt.

weiterlesen
ATV auf Infoscreen

ATV auf Infoscreen

Launch des neuen Stadtmagazins mit Zielgruppenkampagne

Die Ziele sind ehrgeizig, die Vorzeichen hervorragend: Mit „Wien – Tag & Nacht“ peilt ATV in dem Zeitsegment eine Verdoppelung des jetzigen Marktanteil in der Zielgruppe der 12- bis 49-Jährigen an. Schon vor dem Start am 17. Februar ist der Hype groß.

weiterlesen
Ein Zwilling kommt selten allein

Ein Zwilling kommt selten allein

Hermann Maier mit Raiffeisen-Kampagne am Rolling Board der Progress

Zwei Puppenhäuser – davor der glückliche Vater: Hermann Maier, seit Jahren erfolgreiches Werbetestimonial für Raiffeisen, gibt sich fröhlich familiär. Kein Wunder bei den Zwillingen.

weiterlesen
Erfolgreiches Jahr für City Bike Wien

Erfolgreiches Jahr für City Bike Wien

Gratisräder in Wien beliebt - 790.000 Fahrten 2013

Rund 2,5 Millionen Kilometer legten die Wiener 2013 auf "Citybikes" zurück - insgesamt verzeichnete das Unternehmen im vergangenen Jahr 790.084 Fahrten und damit einen Anstieg um 11 Prozent gegenüber 2012.

weiterlesen
Cinema, Naturidylle und Kunstwelten

Cinema, Naturidylle und Kunstwelten

IMAX Cineplexx, Salzburg Museum und die NÖ Bergbahnen sind Transport Media Award Winner des Jänner 2014

Alle Sujets haben eines gemeinsam: Sie entführen in andere Welten. Die NÖ Bergbahnen zeigen die schönsten Seiten der Natur, das Salzburg Museum öffnet unterschiedliche Kunstwelten und die IMAX Cineplexx-Kinos zeigen die fiktionalen Welten.

weiterlesen
Sturer Hund mit Kämpferherz

Sturer Hund mit Kämpferherz

Bürgermeister Heinz Schaden strahlt am Rolling Board

Am 9. März wird in Salzburg der Gemeinderat gewählt. Der amtierende Bürgermeister Dr. Heinz Schaden wirbt mit der SPÖ auf Progress Rolling Boards.

weiterlesen
Gute Bilanz für JCDecaux

Gute Bilanz für JCDecaux

2013 hat JCDecaux den Umsatz weiter gesteigert

Trotz eines schwierigen Marktumfeldes hat JCDecaux den Umsatz 2013 gesteigert. Die Erlöse stiegen um 2 Prozent auf rund 2,7 Milliarden Euro. Der Großteil davon entfällt unverändert auf die Stadtmöblierung, dicht gefolgt von den Transportmedien. Die Jahresbilanz legt der französische Außenwerbe-Konzern am 6. März vor.

weiterlesen
SALEWA – Kompetenz am Berg

SALEWA – Kompetenz am Berg

Heckbeklebung von SALEWA ist Bus des Monats Jänner

Ein Busheck mit Durchblick: auf SALEWA Athlet Glen Plake bei seiner liebsten Beschäftigung – Freeski Mountaineering. Der Bergsportspezialist SALEWA inszeniert sich flächendeckend in Salzburg. Und überzeugend. Die Konsequenz: Bus des Monats Jänner.

weiterlesen
Gemeindebus voll in Fahrt

Gemeindebus voll in Fahrt

ÖBB Werbung-Angebot auf großflächigen Einzelwerbeflächen

Auf großflächigen Einzelwerbeflächen bietet der Gemeindebus ausreichend Raum für die Werbebotschaft im Gemeindeumfeld.

weiterlesen
Einzigartigkeit von INFOSCREEN amtlich bestätigt

Einzigartigkeit von INFOSCREEN amtlich bestätigt

INFOSCREEN peilt auch 2014 zweistelliges Wachstum an

Rund 15 Prozent ist der Umsatz 2013 gestiegen, bei den Bildflächen hat INFOSCREEN sogar um 40 Prozent auf knapp 2.000 in Wien, Graz, Linz, Innsbruck, Klagenfurt und Eisenstadt zugelegt.

weiterlesen

"Strahlen" mit karriere.at

Anleitung zum "Strahlen" von Österreichs größtem Jobportal 

"Wie man nur so strahlen kann?" fragt karriere.at im Zuge seiner aktuellen Kampagne und gibt auch gleich prompt Antwort mit einer Aufsehen erregenden und wahrlich strahlenden Sonderwerbeform via Wartehallenbranding und City Lights.

weiterlesen
Rolling Board-Kampagne mobilisiert die Wähler

Rolling Board-Kampagne mobilisiert die Wähler

Wahlmobilisierung im Out of Home

Von 27. Jänner bis 7. Februar 2014 finden in Salzburg Arbeiterkammer-Wahlen statt. Gewählt wird die Zusammensetzung des neuen Arbeitnehmer-Parlaments. Rolling Boards, City Lights und Plakate, ideal platziert von der Progress Werbung, sind dabei wesentliche Mobilisatoren und Werbeträger.

weiterlesen
The Power of Creation

The Power of Creation

Ergebnisse der Online-Vermarkterkreis-Studie 2013

Live-Studie der BVDW untersucht den Einfluss von Kreation auf die Werbewirkung, entwickelt Szenarien zur optimalen Out of Home-Gestaltung.

weiterlesen
oruvision wirkt!

oruvision wirkt!

Ergebnisse und Ausblicke der oruvision Eye-Tracking-Studie

Mahmut Orucoglu, Geschäftsführer von oruvision, wollte es ganz genau wissen: Wie wirkt der Content auf oruvision Screens auf vorbeigehende Passanten? Was funktioniert gut? Was kann noch verbessert werden?

weiterlesen
Hoher Impact, hohe Reichweite, rasche Perzeption

Hoher Impact, hohe Reichweite, rasche Perzeption

Trendanalyse Plakat 2013 bestätigt hohe Werbekraft des Mediums

72% der Bevölkerung kommen täglich oder mehrmals in der Woche an deutschen Out of Home-Medien vorbei und registrieren die Botschaften. Größe, plakative Darstellung und Belebung des Stadtbildes sind aus der Sicht der Konsumenten wichtige Assets. 49% der Konsumenten lassen sich durch Außenwerbung motivieren, ein Produkt zu erwerben.

weiterlesen
Smartphone und Out of Home - perfekte Konvergenz

Smartphone und Out of Home - perfekte Konvergenz

Roy Morgan Research bestätigt erstmals den Aufmerksamkeitstransfer zwischen Out of Home und Handheld

Entgegen dem gängigen Vorurteil nehmen Smartphone-Besitzer von ihrer Umwelt - und hier vor allem von Werbung - stärker Notiz als jene, die ein solches nicht besitzen. Das belegt eine aktuelle Untersuchung des Instituts Roy Morgan Research, die in Neuseeland durchgeführt wurde. Die Ergebnisse lassen sich durchaus auf unsere Gefilde übertragen.

weiterlesen
Plakate in Auktion

Plakate in Auktion

Tourismus-Poster sind Hit beim Auktionshaus Christie's

Plakat, Kommerz und Kunst - diese Allianz zeigt sich besonders deutlich in der Auktion der Tourismus-Poster. Erträge bis zu 20.000 Euro sind an der Tagesordnung.

weiterlesen
Eine runde Sache: Kunst im Öffentlichen Raum.

Eine runde Sache: Kunst im Öffentlichen Raum.

4 KünstlerInnen – 4 Collagen – 2 x 2 Litfaßsäulen

„Neue Impulse für die Kunstszene in Salzburg“ – das war das Ziel des Kunstbeirates und der Progress Werbung. Zwei der Kunstwerke sind nun zu sehen und zwei folgen im März: Auf einer traditionellen Litfaßsäule und einer modernen, sich drehenden und hinterleuchteten City Light-Litfaßsäule der Progress. Akzente im öffentlichen Raum.

weiterlesen
Eiszeit, Koffer und Kapital

Eiszeit, Koffer und Kapital

Transport Media Award Dezember 2013 für Ice Age, Samsonite und LGT

Ein Bus im Total Look – eine Krone als Symbol. LGT Private Banking ist auch in Salzburg präsent. Samsonite lässt Crash-Tests simulieren – beeindruckend am ULF. Und Ice Age Live! lockt die Massen in das Spektakel in der Wiener Stadthalle. Drei Kampagnen, drei Sieger des Transport Media Award im Dezember 2013.

weiterlesen
Ein Jahr des Out of Home und der Innovationen

Ein Jahr des Out of Home und der Innovationen

Qualitatives Wachstum, Aufbruch in digitale Konvergenzen

„Das Jahr 2013 war trotz schwieriger Umfeld-Situation für die Out of Home-Branche sehr erfolgreich. Wir konnten stärker wachsen als der Gesamtwerbemarkt, insbesondere bei Rolling Board, City Light, Gesamtinszenierungen im urbanen Raum und im Transport Media-Segment“, konstatiert KR Karl Javurek, Präsident der Plattform Out of Home Austria, der das Gros der heimischen Unternehmen vertritt.

weiterlesen
Auf ins Gasteinerland

Auf ins Gasteinerland

Ski Gastein setzt erfolgreich auf Buswerbung mit der Progress Werbung

Eine beeindruckende hochalpine Landschaft: aufragende Gipfel, Schnee. Eine Einladung zum Skigenuss. Gondel, Seilbahn und das Aussichtsplateau am Heck. Ein Bus – ein Eyecatcher.

weiterlesen
Kunden erschrecken hilft verkaufen

Kunden erschrecken hilft verkaufen

Plädoyer für Werbung, Absage an Werbeverbote

Eine Studie der renommierten Wissenschaftler und Marketingexperten Ziv Carmon, Yael Steinhart und Yaacov Trope zeigt, dass Gesundheitswarnungen die Attraktivität einer Marke erhöhen können - wenn zwischen Sehen und Kaufen genügend Zeit vergeht.

weiterlesen