2016

Ikea mit neuer Ambient Media-Beacon Kampagne

Ikea mit neuer Ambient Media-Beacon Kampagne

IKEA nutzt neues Beacon-Netzwerk von IQ mobile für neue Kampagne

Das schwedische Einrichtungshaus weitet in Österreich seine Kundenansprache via Push-Nachrichten aus. Nachdem IKEA bereits die eigenen Möbelhäuser mit entsprechenden Beacons ausgerüstet hat, wendet sich das Unternehmen nun erstmals auch außerhalb der Stores an potentielle Kunden. Durch Nutzung eines umfassendes Beacon-Netzwerks möchte das Unternehmen so im öffentlichen Raum auf die IKEA Family-App aufmerksam machen.

weiterlesen
Bushaltestellen in neuer, digitaler Werbe-Pracht

Bushaltestellen in neuer, digitaler Werbe-Pracht

Irland: Netzausbau für Wartestellen-Branding

In ganz Irland hält JCDecaux ab Januar 2017 die Werberechte an mehr als 1.800 Bushaltestellen. In den kommenden Jahren werden weitere 500 Wartehäuschen gebaut und ein nationales DooH-Netz ausgerollt.

weiterlesen
Karriere mit Open University

Karriere mit Open University

Großbritannien: Erste große Outdoor Bildungskampagne

The Open University (OU) launcht eine Kampagne um ihre Flexibilität und das lebensverändernde Potential hervorzuheben. Zu erwarten ist eine Reichweite von 85% der großbritannischen Erwachsenenbevölkerung.

weiterlesen
Alles eine Frage des Tees

Alles eine Frage des Tees

Neuer Markenauftritt und Packaging für Milford Tee

Natürlichkeit, Nachhaltigkeit und Geschmack. Diese Werte hat sich Milford, einer der bekanntesten österreichischen Teeanbieter, für sein neues Markenkonzept ganz groß auf die Packungen geschrieben – oder genauer gesagt: kalligrafiert. Wien Nord war für die Inszenierung und Gestaltung verantwortlich.

weiterlesen
In Zeiten der Weihnacht die Stille genießen

In Zeiten der Weihnacht die Stille genießen

T-Mobile spendet für jede stille Minute

Zum Weihnachtsfest ruft T-Mobile seine Kunden am 24. Dezember zur digitalen Enthaltung auf. Sie sollen stattdessen das Fest bewusst genießen und dafür das Smartphone in den Lautlos-Modus schalten, für jede lautlos gestellte Minute spendet T-Mobile 10 Cent an die Österreichische Kinder-Krebs-hilfe.

weiterlesen
Echtzeit Adaption: Media Markt mit Programmatic DOOH

Echtzeit Adaption: Media Markt mit Programmatic DOOH

Dentsu Austria hat für Media Markt die erste Programmatic DOOH Kampagne umgesetzt

Amnet Central, die Spezialagentur für programmatische Werbung von Dentsu Austria, hat mit dem „Media Markt Adventkalender“ für den Kunden Media Markt Österreich ihre erste programmatische Außen-Werbekampagne lanciert. Partner bei der Umsetzung sind Dentsu Agentur Vizeum Austria, der Vermarkter Goldbach Media Austria und Adform, eine Technologieplattform für Adserving (Auslieferung digitaler Werbung).

weiterlesen
»Alles, woran man glaubt, beginnt zu existieren«

»Alles, woran man glaubt, beginnt zu existieren«

Zeit für ein Zitat – Literatur im öffentlichen Raum.
Eine Initiative der Gewista gemeinsam mit der Kulturabteilung der Stadt Wien und Multi Art.

„Alles, woran man glaubt, beginnt zu existieren.“ Dieses Zitat der kürzlich verstorbenen österreichischen Schriftstellerin Ilse Aichinger steht paradigmatisch für die Initiative „Zeit für ein Zitat“. Ziel ist, Literatur und Philosophie im öffentlichen Raum in Form von Plakaten zu präsentieren: „Zitat-Plakat“ und „Zitat-City Lights“ in der Stadt, dort wo hohe Frequenz und hohe Verweildauer herrschen.

weiterlesen
Digitale Screens informieren über Murpegel

Digitale Screens informieren über Murpegel

Die Stadt Graz mit DOOH

Für die insgesamt vier Anrainerstaaten ist die Mur vieles in einem: Lebensader für seltene Tierarten, Zufluss zu Staugebieten und damit Energiequelle und mitunter reissender Strom, der dann eine Gefahr darstellen kann. Nun  entschied man sich für einen Neubau des Murpegels sowie eine digitale Lösung, die Besucher via Outdoor Screen informiert. Dieses Digital Signage Projekt wurde vom österreichischen Integrator DiCube media GmbH aus Graz durchgeführt.

weiterlesen
Out of Home on Top in stagnierendem Markt

Out of Home on Top in stagnierendem Markt

2017: Optimistische Prognosen für TV, Online und vor allem Out of Home

In Österreich bleibt die Werbekonjunktur auch 2016 de facto ein weiteres Jahr in der Stagnation“, kommentiert Erwin Vaskovich, CEO Publicis Media Austria, das Jahr im AEF Advertising Expenditure Forecast der Publicis-Mediaagenturmarke Zenith. „Zwar lässt sich im vierten Quartal eine gewisse Belebung beobachten, auf das Gesamtjahr gesehen liegt das Wachstum aber deutlich unter einem Prozent.“

weiterlesen
Weihnachtsstimmung am Flughafen Wien

Weihnachtsstimmung am Flughafen Wien

Mega Wall und Tower am Flughafen Wien mit weihnachtlicher Botschaft

Über die Weihnachtstage bis ins Neujahr übermittelt die Mega Wall im Terminal 3 Flughafen Wien einen besonderen weihnachtlichen Gruß. So möchte der Flughafen Wien und Airport Media allen Passagieren Frohe Wiehnachten und alles Gute für das neue Jahr wünschen.

weiterlesen
Trends & Innovationen

Trends & Innovationen

Das neue OOH! Magazin ist erschienen!

Digitales Out of Home - von der Nischenkommunikation zum Massenmarkt - Die neue Ausgabe der Deutschen, Österreichischen und Schweizer Kooperation steht als eMagazin zur Verfügung.

weiterlesen
„Freuet euch!“

„Freuet euch!“

Weihnachts-Kampagne macht Lust auf Egger Bier

Die Privatbrauerei Egger stellt ihre Weihnachtskampagne unter das Motto „Freuet euch!“: Das mehrfach mit der DLG Medaille ausgezeichnete Egger Bier samt eigenem Egger Bierglas wird weihnachtlich inszeniert und in einer 360 Grad Umsetzung von Mitte November bis Ende Dezember beworben.

weiterlesen
DOOH-Angebote lassen sich nun buchen

DOOH-Angebote lassen sich nun buchen

Die Vermarktung digitaler Werbefläche

Schweiz: Goldbach Media (Switzerland) AG ermöglicht ihren Kunden den programmatischen Einkauf von Werbeplätzen im Bereich Digital out of Home (DOOH) – nach eigenen Angaben als erster und bisher einziger Anbieter in der Schweiz. Die erste Kampagne wurde bereits erfolgreich ausgestrahlt.

weiterlesen
Rolling Board Creative Trophy 2015

Rolling Board Creative Trophy 2015

Die Sieger in der Inszenierung

Die Sieger der 10. Rolling Board Creative Trophy, die von der Gewista verliehen wurden, waren im Laufe des Jahres 2016 allesamt im Aushang zu bewundern. Über den Gesamtwert von 150.000,- EURO für Rolling Board-Kampagnen durften sich nun drei Preisträger freuen...

weiterlesen
Star Wars mit vier kreativen OOH Kampagnen

Star Wars mit vier kreativen OOH Kampagnen

Für "Rogue One" inszeniert Disney OOH neu

Neben breitangelegten TV- und Radiokampagnen widmet sich Disney nun auch dem Out of Home um Aufmerksamkeit für den neuesten Star Wars-Spin Off "Rogue One" zu schüren. Das Disney-Studio hat viele Billboards angekauft, nutzt aber derzeit viele kreative Formen des Out of Homes.

weiterlesen
Kinder und Jugendliche präsentieren Denkanstöße für die Zukunft

Kinder und Jugendliche präsentieren Denkanstöße für die Zukunft

650 Plakate mit prägnanten Ideen, Wünschen und Fragen laden derzeit in der Stadt Salzburg dazu ein, sich Gedanken über die Zukunft zu machen. Entstanden sind diese Utopien im Rahmen von Salzburg 20.16 am Christian-Doppler-Gymnasium. 23 Klassen aller Stufen lieferten rund 2.000 Einreichungen, 30 davon machen als Essenz dessen nun die Gedanken einer meist ungehörten Gesellschaftsschicht auf Plakaten sichtbar.

weiterlesen
Ski. Board. Flying, Landesausstellung, Residenz und Honig

Ski. Board. Flying, Landesausstellung, Residenz und Honig

Sport, Kulinarik und Kultur: Die Busse des Jahres 2016 der Progress Salzburg

Das Skiparadies Werfenweng mit speziellem Skiboard-Flying in traumhafter Naturkulisse als Total-Look. So sehen Sieger aus. Werfenweng ist Bus des Jahres der Progress Werbung. Eine Entscheidung, die das Publikum fällte, mit reger Teilnahme der KonsumentInnen. Ein Beweis, wie sehr Transport Media Aufmerksamkeit erregt.

weiterlesen
Kochen, luxuriös wohnen und staunen

Kochen, luxuriös wohnen und staunen

HAKA Küche, JP Immobilien und Haus des Meeres sind Transport Media Award Sieger November 2016

„Das Meer beginnt hier.“ Mit fantastischen Unterwasseraufnahmen von Fischen und Kröten zieht das Haus des Meeres mit seiner Inszenierung am Ulf alle Blicke auf sich. In der Tat: Das Meer beginnt hier.

weiterlesen
Gerngross leuchtet am City Light!

Gerngross leuchtet am City Light!

Weihnachten steht vor der Tür und der Einkaufsstress geht wieder los. Muss nicht sein!

Das Kaufhaus Gerngross bietet eine  enorme Vielfalt an Geschenkideen unter einem Dach und kommuniziert dies im Rahmen seiner aktuellen Kampagne via City Light-Sonderwerbeform mit Tag-/Nacht-Effekt in Wien.

weiterlesen
Panta Rhei

Panta Rhei

Österreichs Out of Home Landschaft retrospektiv und vorausblickend: ein Bilder- und Ideenbuch, eine Chronologie.

20 Jahre Out of Home in Österreich: Veränderungen, Aufbruch in neue Dimensionen, Konsolidierung der Plakatlandschaft und Flächenumbau, Einstieg in die digitale Ära. In einem übersichtlichen Kompendium beschreibt die Publikation „Panta Rhei“, herausgegeben von out of Home Austria und Dr. Helmut Strutzmann, die Meilensteine der Entwicklung der Außenwerbung in Österreich.

weiterlesen

Lieber dorthin, wo das Wetter besser ist

Deutschland: Eurowings geht in der digitalen Werbung neue Wege

In einer im Oktober gestarteten Werbekampagne für Out-Of-Home und HbbTV passen sich die Motive dynamisch den Wetterverhältnissen an. Realisiert hat die innovative Eurowings-Kampagne die Düsseldorfer Kampagnenagentur add2.

weiterlesen
Erste Visual Recognition-Kampagne in Österreich

Erste Visual Recognition-Kampagne in Österreich

Über die APP Shazam BMW Plakate scannen

YOC, ein auf Mobile Advertising spezialisierter Publisher, hat zusammen mit Initiative Media und Shazam eine Visual Recognition-Kampagne für den BMW X3 in Österreich umgesetzt. Bei der Out-of-Home Kampagne wurde die App Shazam genutzt, um City Lights interaktiver zu machen. Passanten konnten einfach das Sujet scannen, das funktionierte dank einer Visual Recognition-Funktion ohne QR-Codes. In Folge erhielten sie weitere Informationen und die Möglichkeit eine Probefahrt zu reservieren.

weiterlesen
Die Pinguine sind zurück!

Die Pinguine sind zurück!

Grippostad wirbt mit tierischen Testimonial

Jedes Jahr zur Grippezeit sehen wir sie wieder, sie helfen uns gesund zu werden und bringen Linderung bei Fieber, Husten und Schnupfen. Genau! Es sind die Pinguine von Grippostad, die uns heuer via Rolling-Board Kampagne mit kreativer Sonderwerbeform mittels Formatsprengung zeigen, was uns bei Erkältung wieder fit macht.

weiterlesen
Der 500. Digital Screen in London

Der 500. Digital Screen in London

JCDecaux installiert mit Verspätung den 500. Digital Screen

Der weltgrößte Werbeträger hat bereits Ende Juni dieses Jahres erwartet, dass die ersten 500 Digital Screens und somit bereits tausend an der Zahl Ende 2016 installiert werden. Die Verzögerungen haben aber bereits mit den ersten 20 Installationen begonnen, Anfang April waren nämlich schon 300 Anzeigen geplant.

weiterlesen
Transport Media Award Oktober 2016

Transport Media Award Oktober 2016

Zwei Mal Kulinarik und Genuss, einmal Traumstrand

Schlumberger Kellerwelten, Café Royal und Dominikanische Republik sind Sieger des Transport Media Award Oktober 2016

Auf in die Dominikanische Republik: Sonne, Strand, Palmen und Architektur. Genuss mit dem neuen Espresso-Kapseln von Café Royal und Robbie Williams sowie Prickelndes in den Kellerwelten von Schlumberger. Drei Werbeformen am Ulf, die emotionalisieren.

weiterlesen
Plakat meets Plakaat!

Plakat meets Plakaat!

App erkennt Veranstaltungen auf Plakaten ohne QR-Code

Es gibt unzählige Plakate, die auf interessante Veranstaltungen hinweisen, merken kann man sich die nicht alle. Mit Plakaat gibt es jetzt eine App, die einem dabei hilft. Auch ohne QR-Code erkennt die Anwendung die Veranstaltung samt Ort und Ticketverkauf - wir haben das ausprobiert.

weiterlesen
VAMP Award 2016 vergeben

VAMP Award 2016 vergeben

Die besten Out of Home-Kampagnen wurden ausgezeichnet

Der „Verband Ambient Media, Promotion und Digital out of Home“ hat den begehrten VAMP Award heuer bereits zum 6. Mal für die außergewöhnlichsten Kreationen und Ideen der heimischen Ambient Media, Promotion und Digital out of Home-Branche verliehen.  Gold, Silber und Bronze gab es für die stolzen Sieger in den bekannten 10 Kategorien. Die feierliche Preisverleihung mit rund 500 Gästen fand Anfang November in der Wiener Kultdiskothek U4 statt und mündete in einer ausgelassenen Aftershowparty.

weiterlesen
ÖBB schreibt Außenwerbung aus

ÖBB schreibt Außenwerbung aus

Vertragspartner für Full-HD-Bildschirm-Vermarktung gesucht

Aktuell schreibt die ÖBB-Werbung eine Rahmenvereinbarung für den Digital-Out-of-Home-Vertrieb von Werbeschaltungen bei Full-HD-Screens in den wichtigsten österreichischen Bahnhöfen aus. Aus heutiger Sicht sind das 48 Bahnhöfe mit 100 Bildschirmen mit Interaktionsmöglichkeit, wie es in der Ausschreibung heißt, die auf der Website der Wirtschaftskammer einsehbar ist.

weiterlesen
“Mit HIV komm' ich klar. Mit Ablehnung nicht.“

“Mit HIV komm' ich klar. Mit Ablehnung nicht.“

Deutschland: Neue Kampagne zum Welt- AIDS -Tag vorgestellt

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und das Bundesgesundheitsministerium (BMG) starten gemeinsam mit der Deutschen AIDS-Hilfe (DAH) und der Deutschen AIDS-Stiftung (DAS) auch 2016 eine große Online- sowie Außenwerbungs-Kampagne. Start: 1. Dezember – Welt-AIDS-Tag.

weiterlesen
Mit Wettertargeting feiert Carglass OOH Permiere

Mit Wettertargeting feiert Carglass OOH Permiere

Fahrzeugglasspezialist setzt auf mobil-vernetzte, wetterabhängige DOOH-Kampagne

Carglass setzt erstmals auf Out-of-Home: Ab 7. November ist das Unternehmen auf digitalen City-Light-Boards an zentralen Straßen in Berlin präsent. Per Wettertargeting werden die Motive des Fahrzeugglasspezialisten nicht nur an die jeweilige Umgebung angepasst, auch eine Verknüpfung mit Mobile hat OoH-Spezialagentur Jost von Brandis eingeplant.

weiterlesen
Diesem Model stinkt’s

Diesem Model stinkt’s

Deutschland: BMUB gestaltet interaktive Bewegtbildkampagne zur nachhaltigen Mobilität

Das Bundesumweltministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) Deutschland, hat eine großangelegte Kampagne unter den Deckmantel "Zeit für #Mobilwandel" ins Leben gerufen. Erste Aktionen gab es bereits: Eine dicht befahrene Straße erweckt ein Modeplakat zum Leben. Es zeigt überraschten Passanten, was schon heute möglich ist, um den Straßenverkehr bunter, leiser und gesünder zu gestalten.

weiterlesen
Rolling Board Creative Trophy 2016: Die Sieger sind….

Rolling Board Creative Trophy 2016: Die Sieger sind….

Vöslauer freut sich über den ersten Platz, gefolgt vom Haus des Meeres, der dritte Platz geht an Pearle

 

Die feierliche Prämierung der diesjährigen Rolling Board Creative Trophy fand traditionell auch heuer wieder im Motto am Fluss statt. Seit 2006 wird die Rolling Board Creative Trophy von der Gewista verliehen. Alle Kreativen der österreichischen Werbeagenturen sind dazu eingeladen, ausgefallene Ideen für den dynamischen Werbeträger Rolling Board zu kreieren.

weiterlesen
Marie Curie Kampagne färbt Piccadilly Circus gelb

Marie Curie Kampagne färbt Piccadilly Circus gelb

Unternehmen widmeten ihre Werbeflächen den Marie Curie-Schwestern

Am 30.10.2016 wurde der Piccadilly Circus für eine Stunde gelb eingefärbt. Markenriesen wie Coca-Cola und McDonald's zeigten somit ihre Solidarität für Marie Curie's "Extra Hour"-Kampagne und spendeten eine Stunde ihrer Werbezeit, in dem sie die Sujets gelb färbten.

weiterlesen
Pizza meets Beat

Pizza meets Beat

Crust Pizza bringt Beats on the Streets

Mit Multitouch Technologie, Print und weiteren digitalen Gimmicks hat die Kette Crust Pizza in Australien ein interaktives Sound Plakat entwickelt. Nutzer können Musik mixen und virtuell die Scheiben scratchen.

weiterlesen
Megaboard an zwei neuen stark frequentierten Plätzen

Megaboard an zwei neuen stark frequentierten Plätzen

Mehr Platz für impactstarke Werbeform

Megaboard, der Spezialist für Großflächenwerbung, startet mit zwei neuen Top-Standorten in den Herbst. An den Adressen „Schwarzenbergplatz“ und „Bellariastraße / Volkstheater“ stehen der werbetreibenden Wirtschaft zwei neue Highlights zur Verfügung.

weiterlesen

"Fahr Fair!" - neue Wiener Linien Kampagne

Start der Herbst-Kampagne rund um das Thema "Rücksichtnahme"

Unter dem Motto „Fahr fair!“ starten die Wiener Linien mit 24. Oktober ihre Herbst-Kampagne rund um das Thema Rücksichtnahme in den Öffis. Damit wird auch das Rätsel um die seit zwei Wochen im Wiener Stadtbild präsenten Plakate mit Slogans wie „Sie kotzt es an“ oder „Ihm stinkt’s“ gelöst. Mit der Kampagne rufen Öffi-Stadträtin Ulli Sima und die Wiener Linien die Einhaltung der Hausordnung für ein besseres Miteinander ins Bewusstsein der Fahrgäste.

weiterlesen
Bruno, das Infoscreen Maskottchen wurde entführt!

Bruno, das Infoscreen Maskottchen wurde entführt!

Interaktive Infoscreen-Kampagne lässt Wien zur Freilichtbühne werden

Eine Inszenierung der besonderen Art hat am 14. Oktober 2016 die Innere Stadt Wiens zur Freilichtbühne werden lassen: Fast 200 Personen beteiligten sich an der Aufklärung des Entführungsfalls Bruno. Das Infoscreen-Maskottchen war unmittelbar vor der großen Party zu seinem 10. Geburtstag entführt worden; daraufhin hatte der Fahrgast TV-Sender seine Zuseher zur Mithilfe bei der Suche nach ihm aufgefordert.

weiterlesen
3. Platz für Falling in Love mit IKEA

3. Platz für Falling in Love mit IKEA

webAD Bronze für IKEA DOOH-Crossmedia Kampagne

Erstmals in der Geschichte des webAD ist eine DOOH-Kreation Bestandteil einer ausgezeichneten Kampagne. In der Kategorie  „Beste integrierte Crossmedia Kampagne“ konnte IKEA gemeinsam mit der Gewista, der  MediaCom und Tunnel23/WIRZ einen webAD in Bronze gewinnen.

weiterlesen
Kannst du mir wirklich widerstehen?

Kannst du mir wirklich widerstehen?

360° Kampagne für Relaunch von Sheba

Sheba startet seinen bis dato größten Relaunch mit einer breit angelegten 360°-Kampagne, die unter dem Motto „Widerstand ist zwecklos“ steht. Im Mediamix wird das neue Produktdesign mittels eines Innovative & Ambient Media-Wartehallenbrandings sowie einer nationalen City Light-Kampagne eindrucksvoll und kreativ von m+k Wien, MediaCom und der Gewista in Szene gesetzt. 

weiterlesen
Nachrichten – wann und wo ich will

Nachrichten – wann und wo ich will

ZDFheute auf DOOH Screens, Airport, TV und Mobile

ZDF wirbt im Oktober 2016 für sein medienübergreifendes Nachrichtenangebot und die zugehörige Medienmarke heute. Neben Web und klassischer Außenwerbung sowie Riesenposter werden auch DooH Screens an Airports genutzt.

weiterlesen
JCDecaux digitalisiert Stadtmöbel in Nizza

JCDecaux digitalisiert Stadtmöbel in Nizza

Vertragsverlängerung für JCDecaux

Media Owner JCDecaux und Nizza haben den Stadtmöblierungsvertrag erneuert und verlängert. Der weltgrößte Außenwerber will zahlreiche neue 84″ Screens installieren und kann die Anzahl der Werbeträger erhöhen.

weiterlesen
Einmal Punkrock, immer Punkrock

Einmal Punkrock, immer Punkrock

Green Day bewerben neues Album via Connected OOH

Für ihr neues Album „Revolution Radio“ nutzt die Band Green Day in Deutschland Werbeträger eines einstigen Wild-Plakatierers. Mit QR Codes wird die Kampagne medial erweitert. Es werden Werbeträger von Media Owner TownTalker Media AG genutzt. Town Talker in Köln war nach Firmenangaben der erste professionelle, nationale Spezial-Anbieter für Out-of-Home-Medien in Deutschland.

weiterlesen
 Was macht ein Jeep am Times Square?

Was macht ein Jeep am Times Square?

Spektakuläre Out of Home Aktion: dreidimensional und impactstark

New Yorker staunten nicht schlecht, als es am Times Square mitten im Oktober geschneit hat. Im Zuge einer Experimental Billboard Kampagne für den Release des neuen Lara Croft Spiels "Rise of the Tomb Raider" liesen die Advertiser falschen Schnee über den Time Square fallen - um so einen Hauptgewinn, einer ganz neuen Dimension zu präsentieren.

weiterlesen
Ein Mega Screen für den Piccadilly Circus?

Ein Mega Screen für den Piccadilly Circus?

Eine Riesen-Screen-Fläche statt bisheriger Werbepanels geplant

Der frequenzstärkste Platz in London wird zukünftig zum El Dorado für die Außenwerber. Die bisherigen - ohnehin schon mächtigen Flächen, sollen durch einen durchgängigen, digitalen Screen ersetzt werden.

weiterlesen
Poster zum Mitnehmen!

Poster zum Mitnehmen!

Palmers bestückt 1000 Plakatstellen darunter Rolling Boards, Wände und City Lights

Palmers lässt die Tradition der ikonischen Foto-Kampagnen neu erblühen. Ab sofort ist die neue Exklusivkollektion Palmers Privée in ausgewählten Stores und im hauseigenen Onlineshop erhältlich. Zeitgleich startet auch die Kampagne zur Kollektion. 1000 Plakatstellen innerhalb Österreichs, darunter Rolling Boards, Plakatwände und City Lights, werden mit den neuen Sujets bespielt.

weiterlesen
10 Jahre Kulturplakatpreis

10 Jahre Kulturplakatpreis

Das ist keine Sommerszene! Bischof, Kaiser, Jedermann, Schrägevögel und Co

Die Sommerszene 2016, das Salzburg Museum in der neuen Residenz und das Rockhouse sind die Sieger des Kulturplakatpreises 2016 von Stadt und Land Salzburg, des ORF sowie der Progress Werbung.

10 Jahre Kulturplakatpreis und wieder TOP-Sujets von überschäumender Kreativität als Sieger und Ausgezeichnete. Die Sieger und die TOP-Platzierten: Szene Salzburg, Literaturhaus und Toihaus.

weiterlesen
Transport Media Award September 2016

Transport Media Award September 2016

 Wege, Wissen, Vitamine

3 Mal Ulf: „Rauch“, „48er“ und „Wissen macht Gesund“ sind Sieger des Transport Media Awards September 2016.

Mit „Rauchs“ Vitamintankstellen wird erstmals eine neue Werbeform, „Steg“, ausgezeichnet: eine Spezial-Beklebung der Stege zwischen den Fenstern, die über den Ulf hinauskragen und zusätzliche Blickfänger sind .Eine neue Bespielung der Straßenbahnen zusätzlich zum Total-Look.

weiterlesen
Digitales Out of Home erobert die Stores und Malls

Digitales Out of Home erobert die Stores und Malls

Sekundenschnelle, zielgerichtete Werbung auf neuen Displays

Digitales Out of Home expandiert weiter - in den USA und weltweit. Medialife prognostiziert, dass 2017 der Boom des DOOH in den Supermärkten eingesetzt wird: Preisauszeichnungen, Lockangebote, Last Minute-Angebote, etc.

weiterlesen
Londons Telefonzellen goes digital

Londons Telefonzellen goes digital

Clear Channel führt Upgrade mit High Brightness Displays von Amscreen durch

Out-of-Home Netzwerkbetreiber Clear Channel ersetzt Londons markante Telefonzellen mit digitalen Modellen in neuem Design und lebensgroßen High Brightness Displays von Amscreen. Das Adshel-Live genannte digitale CLP ist Clear Channels nationales Roadside DooH Netzwerk in Großbritannien.

weiterlesen
Charmeoffensive: Austrian Arlines im OOH

Charmeoffensive: Austrian Arlines im OOH

"The Charming way to Fly" - österreichweite Kampagne der Austrian Airlines

Die Austrian Airlines setzen im Zuge ihrer aktuellen österreichweiten Kampagne, die unter dem Motto „The charming way to fly“ steht, auf einen umfangreichen Out of Home-Mediamix mit kreativen Sonderwerbeformen. Neben klassischem Plakat sowie Rolling Boards setzt die Fluglinie auf Wartehallenbrandings und ein eindrucksvolles digitales Station Branding.

weiterlesen
Huawei wirbt in Österreich

Huawei wirbt in Österreich

Medienübergreifenden Kampagne mit starkem Fokus auf Out-of-Home

Huawei ist einer der weltweit führenden Hersteller von Telekommunikationslösungen und ist hierzulande vor allem für seine mobilen Endgeräte wie Smartphones oder Tablets bekannt. Im ersten Halbjahr 2016 konnte das chinesische Unternehmen seinen Marktanteil am heimischen Smartphone-Markt nahezu verdoppeln: Während er im Jänner noch bei 10,5 Prozent lag, konnte er bis bis Juli auf 18,9 Prozent (Quelle: GfK POS Measurement, mengenbezogene Betrachtung, alle Huawei Marken, GfK Panelmarket) erhöht werden.

weiterlesen
Lange Nacht der Museen: Der Hase zeigt sich

Lange Nacht der Museen: Der Hase zeigt sich

Digitale OOH-Werbung der ÖBB bewirbt den sich nur alle 5 Jahre blicken lassenden Hasen

Am 1. Oktober 2016, findet die nächste "ORF-Lange Nacht der Museen" in ganz Österreich statt. Bereits zum 17. Mal initiiert der ORF die Kulturveranstaltung. Museen und Galerien öffnen ihre Türen für kulturinteressierte Nachtschwärmer von 18.00 bis 01.00 Uhr Früh. Neben abwechslungsreichen Ausstellungen werden viele spannende Events und Sonderveranstaltungen geboten.

weiterlesen
Cats not Ads! 5 Citys werden bekatert

Cats not Ads! 5 Citys werden bekatert

Nach erfolgreichem Kampagnenstart und faszinierender Resonanz: London ist nicht genug

Die Mitglieder von Glimpse, dem kreativen Kollektiv hinter den Katzenposter, möchten nun auch Werbungen in Los Angeles, Atlanta, Washington DC, Barcelona und Cape Town mit Katzen bedecken.

weiterlesen
Rückenwind für Out of Home

Rückenwind für Out of Home

Wien Energie bewirbt Parzipationsmodell am Plakat

Auf Plakat und weiteren Out of Home Medien ist Wien Energie mit einer Kampagne für erneuerbare Energien präsent.

weiterlesen
Brangelina als Mega-Plakat

Brangelina als Mega-Plakat

Gala-Zentrale nutzt Out of Home als Absatzmotor

Ein Plakat für Brangelinas Ende. Die Gruner+Jahr Tochter Gala inszenierte seine Sonderausgabe und Titelstory zur spektakulären Trennung der Megastars mit einem Mega-Fassadenposter.

weiterlesen
Die NY-Met goes Out of Home

Die NY-Met goes Out of Home

The New York Metropolitan Opera House  mit ihren Top-Stars und Voices auf City Lights

Es ist eine Premiere: Die Met, an der die besten klassischen Künstler der Jetzt-Zeit auftreten, eines der wichtisgsten Opernhäuser weltweit, geht erstmals Out of Home: City Lights in New York zeigen "The Voice must be Heard". Die Met setzt Signale: Oper für alle.

weiterlesen
Die 100 besten Plakate im MAK

Die 100 besten Plakate im MAK

Zwei österreichische Plakate unter den Gewinnern

Das MAK zeigt traditionell jährlich die 100 besten Plakate, die sich mit Kunst und Kultur auseinander setzten. Die Sujets von Stefan Joch (Atelier ZWUPP) und "Beton - Gruppe für Gestaltung" sind unter den Top-Creative Postern des Jahres.

weiterlesen
Citybike Wien bei Streetlife Festival 2016

Citybike Wien bei Streetlife Festival 2016

28.000 Menschen besuchten am Wochenende Wiens größtes Wohnzimmer

Zum dritten Mal hat die Mobilitätsagentur zum Streetlife Festival eingeladen. 28.000 Personen sind in die Babenbergerstraße gekommen und haben in Wiens größtem Wohnzimmer den öffentlichen Raum gefeiert. Das Streetlife Festival bildet den Höhepunkt der Europäischen Mobilitätswoche in Wien.

weiterlesen
Canon's City Sufer

Canon's City Sufer

Canon setzt auf DOOH - Kreative, interaktive Kampagne ist gestartet

Mit einer europaweiten, immersiven und interaktiven DooH Kampagne auf rund 1.400 Screens ist Canon gestartet: In den Netzen von fünf Media Ownern in drei Ländern trommelt der Werbungtreibende mit drei surfenden Testimonials.

weiterlesen
Im Manga-Total-Look für die Gesundheit

Im Manga-Total-Look für die Gesundheit

Gewista, Infoscreen und Wiener Linien unterstützen WISSENMACHTGESUND–ULF 2016

Die gemeinnützige Privatstiftung WISSENMACHTGESUND lud zur Präsentation der neu gestalteten „Make Your Move“ – Straßenbahn, ein ULF der Wiener Linien im Total-Look. Das Pressegespräch fand im fahrenden Zug, der eine Ringrunde fuhr, am 15. September 2016 statt. Die neue Straßenbahn wurde in spektakulärem Manga-Stil von der Designerin und Grafikerin Mel R. gestaltet.

weiterlesen
McDonalds wirbt groß mit McDeal

McDonalds wirbt groß mit McDeal

Eine Sonderinszenierung setzt die aktuelle Kampagne in Szene

Mc Donalds wirbt mit 2.500 Plakatflächen in ganz Österreich und einer Sonderumsetzungen auf Posterlights.

weiterlesen
Vorsicht, Fahrrad! - Elephant Seven inszeniert gekonnt

Vorsicht, Fahrrad! - Elephant Seven inszeniert gekonnt

Agentur Elephant Seven gestalt Mercedes' Totwinkel-Assistenten als 3D-Ad

Elephant Seven, Tochter von Publicis Pixelpark, lässt für Mercedes-Benz das Unsichtbare sichtbar werden. In einer Zusammenarbeit mit WallDecaux entstand mit den digitalen City-Light-Postern ein völlig neues Werbeformat.

weiterlesen
Tramwaytag goes Digital Out of Home

Tramwaytag goes Digital Out of Home

Wiener Linien mit kreativer DOOH-Kampagne

Zur Bewerbung des Tramwaytags 2016 setzten die Wiener Linien auf das Digital Out of Home-Portfolio der Gewista und inszenierten nach dem Motto „Der Tag gehört Ihnen – werden Sie Teil unserer Kampagne!“ eine Interaktionskampagne, welche die Teilnehmer zu „Stars“ auf den Screens in Wiens 7 größten U-Bahnstation werden ließ.

weiterlesen
Coca Cola setzt mit Malbuch auf DooH

Coca Cola setzt mit Malbuch auf DooH

Ein interaktives Malbuch begeistert die Passanten in Australien

In Australien setzt Coca Cola derzeit auf eine DooH Kampagne für seine Produktlinie Deep Spring, die aus Mineralwässern mit und ohne Geschmack besteht. Die gesundheitsaffine Zielgruppe wird mit Interaktion via Touchscreen umworben.

weiterlesen
Wiener Linien: Infoscreens forcieren Umstieg auf Citybikes

Wiener Linien: Infoscreens forcieren Umstieg auf Citybikes

Fahrgäste werden über Verfügbarkeit von Citybikes informiert

Die 121 Stationen, an denen Fahrräder von Citybike Wien ausgeborgt werden können, sind jetzt auch mit den Öffis der Bundeshauptstadt vernetzt. Via Infoscreen werden die Fahrgäste der Wiener Linien vor jeder Haltestelle in Echtzeit über die aktuelle Verfügbarkeit von Citybikes informiert.

weiterlesen
Berliner Stadtmöblierer setzt auf Digital City Lights

Berliner Stadtmöblierer setzt auf Digital City Lights

Wall AG startet mit 25 digitalen Full HD-City Lights

Der zu JCDecaux gehörender Berliner Stadtmöblierer und Außenwerber Wall hat sein digitales City Light Poster-Netz in Berlin am 25.08.2016 in Betrieb genommen, das aus 25 selbst produzierten 84″ Full HD DooH Screens besteht. Die sechs neuen Anlagen an der Friedrichstraße, ebenso wie alle anderen 19, die in den vergangenen Tagen aufgebaut wurden, sind „Made in Berlin“: Sie wurden im Wall-Produktionswerk in Velten bei Berlin entwickelt und hergestellt.

weiterlesen
Ein Würstel regt auf

Ein Würstel regt auf

Plakatkampagne gegen Registrierkassenchaos

Plakate und Radiospots in Wien sorgen für Stauenen. Slogans wie „Registrierkassenschaumsuppe mit Belegknödel“, „Auflagenschnitzerl mit Paragraphensalat“, „Bürokratiestrudel auf Vanillesauce“ und „Politikerwürstel mit scharfem Senf“, geben Rätsel auf. Wer steckt dahinter? Auflösung gibt es höchstwahrscheinlich erst in einer weiteren Plakate-Welle.

weiterlesen
Plus City feiert Eröffnung am Plakat

Plus City feiert Eröffnung am Plakat

Ein regiongale Provider der Sonderklasse - auf 24 Bögen

Für den österreichweiten Werbeauftritt unter dem Motto „brandnew“ ist die Agentur Createam verantwortlic. Präsent ist die Kampagne in verschiedenen Kanälen: im nationalen Fernsehen, im Radio, Out of Home, im Printbereich sowie Online, in sozialen Netzwerken und via Influencer Marketing. 

weiterlesen
Eiscafé und Mozartkugel – und das alles ohne Stress

Eiscafé und Mozartkugel – und das alles ohne Stress

Mirabell, Wiener Linien und Maresi gewinnen Transport Media Award August 2016

Relaxed und locker an der Eingangstür: „Stress di net“ so laden die Wiener Linien ihre Fahrgäste ein. Verführerisch im Total Look auf dem ULF: Mirabell, das perfekte Souvenir – die „Echten Mozartkugeln“ in Gold und mit Mozart. Ebenfalls im Total-Look: Eiscafé von Maresi.

weiterlesen
#LondonIsOpen

#LondonIsOpen

Image-Kampagne für die Londoner U-Bahn mit Artwork und Out of Home

"The Tube"-Fahrt - wie auch in Wien - nunmehr rund um die Uhr. Erstmals gibt es auch in London Lachtlinien. "London is Open" ist Titel der Out of Home Kampagne, die von namhaften Künstlern konzipiert wurde und direkt am P.O.S. aushängt. In Rund-um-die-Uhr U-Bahn-Stationen Londons.

weiterlesen
Wartehallen schaffen Urlaubsfeeling pur

Wartehallen schaffen Urlaubsfeeling pur

Eurowings setzt auf Totalbranding in Wiener Innenstadt

Eurowings setzt im Zuge seiner aktuellen Kampagne zur Bewerbung der schönsten Sommer-Destinationen auf eine Sonderwerbeform via Gewista-Wartehallen-Totalbranding mit integriertem Touchscreen, Teleprompter und einem interagierenden freistehenden digitalen City Light.

weiterlesen
Der Quattro-Phoniker in der Festspielstadt

Der Quattro-Phoniker in der Festspielstadt

Mega-Fassadenspiegelung des neuen Audi Q7 am Topstandort Hotel Stein in Salzburg

„Audi, stolzer Partner der Salzburger Festspiele“ – steht als Abbinder des faszinierenden Mega-Posters an der Fassade des Hotel Stein. Der technische Coup: Die Scheinwerfer, die aus dem Plakat selbst zu strahlen scheinen. Das erhöht Plastizität und Dramatik.

weiterlesen
Dein Projekt gehört dir...

Dein Projekt gehört dir...

Hornbach mit neuer Werbeoffensive: Out of Home ist Basismedium neben TV

Hornbach, der wohl aggressivste Do it Yourself-Markt geht in die Offensive. Die Heimat-Kampagnen für Hornbach haben im deutschsprachigen Raum bereits Kultcharakter. Nun geht die neueste von ihnen mit dem Claim „Dein Projekt gehört nur Dir“ an den Start und thematisiert die Freiheit in den eigenen vier Wänden. Denn: das Zuhause ist ein Ort, an dem man sich heimwerkerisch gehen lassen kann und sich keinen Regeln und Vorschriften von Außen beugen muss.

weiterlesen
IOC wirbt mit DOOH Kampange

IOC wirbt mit DOOH Kampange

Auch das Internationale Olympische Komitee nutzt DOOH für Kommunikation

Neben den international derzeit auf diversen Medienkanälen laufenden Kampagnen der großen Sponsoren, Partner und weiteren Werbungtreibenden hat also auch das IOC ein vitales Interesse seine Unterstützer medial zu begleiten.

weiterlesen
U-Bahn Türen ermahnen Türblockierer

U-Bahn Türen ermahnen Türblockierer

Wiener Linien mit großflächigen Sujets und Slogans auf zehn Zügen

Täglich kommt es vor, dass sich in Wien Öffi-Fahrer im letzten Moment durch schließende U-Bahn-Türen zwängen, um noch mitfahren zu können. Für die Wiener Linien ist dies ein Problem: Denn das führt zu Verspätungen, wie sie am Montag in einer Aussendung mahnten. Aus diesem Grund starten die Verkehrsbetriebe nun eine launige Kampagne gegen Türblockierer. Die Wiener Werbeagentur Warda Network ist für die Fotos, die Videos und die kreative Umsetzung verantwortlich.

weiterlesen
Nur eine

Nur eine "1" - Schlossturm in Magenta

Deutsche Telekom bedeckt Schlossturm in Düsseldorf in Magenta

Mit 8.000 Megalights, Riesenpostern und Sonderformen hat die Deutsche Telekom derzeit zahlreiche Werbeträger für eine Außenwerbekampagne gebucht. Auch der Schlossturm am Burgplatz in Düsseldorf dient temporär als „Magenta-Eins“.

weiterlesen
Neue Imagekampagne der DZ Bank

Neue Imagekampagne der DZ Bank

Klare Botschaften nach Fusion - DZ Bank in OOH

Mit einer medienübergreifenden Kampagne kommuniziert die DZ Bank ihre Fusion mit der WGZ Bank. Airportwerbung und Out-of-Home gehören zu den Elementen der bundesweit laufenden Imagekampagne.

weiterlesen
Kunst erobert den öffentlichen Raum – auf Litfaßsäulen

Kunst erobert den öffentlichen Raum – auf Litfaßsäulen

“Stadt wissen – Stadt erfahren – Stadt erleben”

LED-Installationen zeichnen virtuell die Bewegungsströme der Passanten nach, Flüchtlinge nehmen Stellung, geben Statements ab, zeigen Gesicht. Ein Putzlappen „wischt“ Spuren der Stadt auf und entblößt zugleich, Kultur-Boxing im doppelten Sinn findet statt, als Match von Kunst gegen gesellschaftliche Konvention: Alles das sind Projekte der Initiative „Rundherum – ein Hingucker, Kunst auf Salzburger Litfaßsäulen“, die heuer bereits zum dritten Mal stattfindet.

weiterlesen
Anschauen, Abheben, abtanzen.

Anschauen, Abheben, abtanzen.

Transport Media Award Juli 2016 an LGT Bank für „Menschenbilder-Götterwelten“, Emmi‘s Cafè Latte und die Turkish Airlines.

Drei Motive, drei Eyecatcher: Auf in die Luft und an ferne Strände mit den Turkish Airlines, abtanzen und vergnügen mit Emmi’s Cafelatte und anschauen: Die großartige Schau „Menschenbilder-Götterwelten“ im Domquartier in Salzburg. Allesamt Total Looks für Bim und Bus.

weiterlesen
US-Wahlen: Out of Home mobilisiert

US-Wahlen: Out of Home mobilisiert

Die besten Kampagnen im Überblick

In diesem Jahr finden in Amerika Präsidentenwahlen statt. Bezugnehmend auf die Wahlwerbung schließen sich viele Unternehmen mit kreativen und teilweise witzigen Sujets an.

weiterlesen
Sieger vor den Vorhang

Sieger vor den Vorhang

Die „100 besten Plakate“ wurden gekürt

Der Bewerb "Die 100 besten Plakate" prämiert Arbeiten aus Österreich, Deutschland und der Schweiz. Die Plakate werden ab 28. September im MAK-Kunstblättersaal präsentiert. 2015 wurden nur zwei Plakate aus Österreich ausgewählt.

weiterlesen
FELIX enthüllt Katzengeheimnisse

FELIX enthüllt Katzengeheimnisse

Was "Racker allein daheim" treiben präsentiert FELIX mit vier City Light Türen

FELIX hat gemeinsam mit Katzenbesitzern in einer großangelegten Aktion „Racker allein daheim“ aufgedeckt was freche Katzenschlingel allein daheim treiben und präsentiert die besten und lustigsten Racker-allein-daheim-Momente mit ausgefallenen City Light Türen eine Woche lang u.a. am Wiener Opernring. Jeder Katzenfan hat so die Möglichkeit selbst vorbei zu kommen und hinter den außergewöhnlichen Türen einen Blick auf die Geheimnisse der kleinen Racker zu werfen.

weiterlesen
Außenwerbung auf Kreuzfahrt

Außenwerbung auf Kreuzfahrt

Das kreative Potential der Out of Home Unternehmen ist enorm - ebenso der unternehmerische Mut

Außenwerbung ist dort, wo die Menschen sind – und manche von ihnen sind nun mal gerne auf hoher See. Erstmals bietet deshalb die Stadt Hamburg in seinem Kreuzfahrtterminal Steinwerder Werbeflächen an. Vor allem kaufkräftige Familien und Best-Ager-Paare sollen auf die dort gezeigten Anzeigen aufmerksam werden.

weiterlesen
D: DooH-Anteil bereits bei 16 Prozent

D: DooH-Anteil bereits bei 16 Prozent

Der deutsche Werbemarkt setzt Wachstum fort - digitale Außenwerbung profitiert

Der Gesamtwerbemarkt verzeichnete laut Nielsen im ersten Halbjahr dieses Jahres ein Plus von 5,7 Prozent mit Bruttoausgaben in Höhe von insgesamt 14,26 Milliarden Euro. Die Out-of-Home-Medien verbuchten ein Wachstum von sechs Prozent, wobei DooH der Treiber ist. Dessen Anteil an OoH liegt bereits bei 16 Prozent.

weiterlesen
Franz Solta folgt Karl Javurek

Franz Solta folgt Karl Javurek

Ab 2017 übernimmt Franz Solta die Geschäftsführung der Gewista

Die Gesellschafter der Gewista haben beschlossen, Herrn Franz Solta ab 1.1.2017 zum Geschäftsführer der Gewista zu bestellen. Franz Solta wird diese Funktion von KR Karl Javurek übernehmen, der nach 20jähriger erfolgreicher Tätigkeit als Geschäftsführer der Gewista Ende des Jahres in den Ruhestand treten wird.

weiterlesen
Out of Home wirkt: Hoher Recall

Out of Home wirkt: Hoher Recall

Gfk misst Wirkung von Außenwerbung

In einer Geotargeting-Studie, die GfK im Auftrag von Mediaplus und mit Unterstützung von Ströer und awk Außenwerbung durchgeführt hat, wurde der Einfluss von Out-of-Home-Werbemitteln (OoH) auf Basis von physischen Kontakten ausgewertet. Untersucht wurde die Werbewirkung einer bundesweiten Kampagne für den Deutschen Lotto- und Totoblock (DLTB), bei der eine TV-Kampagne geschaltet sowie 6.828 Großflächen, 2.869 Mega-Lights, digitale Screens und Plakate in mehr als 22.000 Annahmestellen belegt wurden.

weiterlesen
BOOK A TIGER - Plakatkampagne in Deutschland

BOOK A TIGER - Plakatkampagne in Deutschland

Die persönliche Putzkraft über City Light und Plakat finden

BOOK A TIGER, erstes digitales Facility Services Unternehmen für Privathaushalte sowie kleine und mittelständische Unternehmen deutschlandweit, gibt heute den Start seiner zweiten Plakatkampagne in Deutschland bekannt. Insgesamt werden mehrere tausend Plakate in Berlin, Hamburg, Stuttgart und Düsseldorf zu sehen sein, die für den Service von BOOK A TIGER werben.

weiterlesen
Rapid mit Kirchenfenster

Rapid mit Kirchenfenster

City Light Kampagne zur Stadioneröffnung

Unter dem Motto „Der SK Rapid Wien ist mehr als ein Verein, für seine Fans ist der SK Rapid Religion“ starten die Grün-Weißen daher in Wien eine neue Imagekampagne. Das Sujet soll ein Kirchbild darstellen, in dem unter anderen auch „der jubelnde ‚Fußballgott‘ Steffen Hofmann“ sowie der „magische Block West“ zu sehen seien.

weiterlesen

"Ein tierisch guter Sommer" für Radlberger

Der Getränkepartner des Kinofilms „Pets“ startet eine begleitende umfassende Werbekampagne Out of Home, in Kino und HF sowie Online

Der niederösterreichische Limonadenhersteller Radlberger ist exklusiver Getränkepartner von "Pets" – dem humorvollen 3D-Animationsfilm für Jung und Alt. Unter dem Motto „Ein tierisch guter Sommer“ bildet Radlberger auf seinen Limonaden die tierischen Helden des Films ab: Max, der neurotische, verwöhnte Schoßhund, sein – ob es ihm gefällt oder nicht – neuer bester Freund Duke, das süße und (ziemlich) wahnsinnige Häschen Snowball und viele weitere Charaktere finden sich ab sofort auf den 0,5- und 1,5-Liter Radlberger Limonaden, die im gesamten Lebensmittelhandel verfügbar sind.

weiterlesen
Das Poster, das „Gesundheit“ wünscht

Das Poster, das „Gesundheit“ wünscht

Im Test am Berliner Bahnof: Außenwerbung empfiehlt Passanten passendes Erkältungspräparat

Für das Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim ist die Agentur McCann Worldgroup und MRM/McCann völlig neue Wege in der digitalen Außenwerbung gegangen. Ein digitales, sound-sensitives City Light Poster erkennt in einem Umkreis von fünf Metern Husten- und Niesgeräusche der Passanten und reagiert mit einem Hinweis auf das richtige Erkältungspräparat. Das Konzept wurde im Frühjahr im Berliner Hauptbahnhof getestet und könnte ab Herbst in die Fläche gehen.

weiterlesen

"City of Respect" - Eine Stadt setzt Zeichen

Bunt und zum nachdenken anregend wird die Botschaft durch die Stadt getragen.

„In welcher Stadt wollen wir leben?“ Das ist die zentrale Frage, die das neue Projekt „City of Respekt - Linz, wir bewegen eine Stadt“ stellt. Das Projekt ist im Juli 2016 gestartet und läuft ein Jahr. Auch ein Cityrunner der Linz AG Linien wird die Botschaft durch die Stadt tragen.

weiterlesen
Kampagnenfortsetzung für

Kampagnenfortsetzung für "Da komm' ich her!"

Demner, Merlicek & Bergmann erweitern Rewe-Eigenmarke um mehr saisonales Obst und Gemüse

Bereits im Jahr 2014 hat Demner, Merlicek & Bergmann (D,M&B) die Kampagne „Da komm' ich her!“ für Rewe und seine Marken Billa, Merkur und ADEG entwickelt. Seither werben die Supermärkte im österreichischen Dialekt. Rewe hat sein Sortiment inzwischen erweitert, so können die Kunden unter anderem süße „Schwoazbea“, reife „Marün“, „Keaschtn“ oder scharfe „Radi“ kaufen.

weiterlesen
Interwetten-Kampagne wurde international ausgerollt

Interwetten-Kampagne wurde international ausgerollt

Die von Springer & Jacoby entwickelte Kreation der Kampagne wird nun in der heißen Phase der EM auch auf City Lights zu sehen sein.

Die gemeinsam mit der Filmproduktion Satisfiction produzierten TV-Spots sorgten bereits im Vorfeld für Awareness-Aufbau und zum Zeitpunkt der Länderbegegnungen und Finalrunden für eine punktgenaue Kundenaktivierung. Begleitet werden sie nun, durch Hörfunk-Spots, Citylights und Online-Kampagnen.

weiterlesen
Ausstellung „Die Zukunft der Stadt“: Out-of-Home ist zentrales Werbemedium

Ausstellung „Die Zukunft der Stadt“: Out-of-Home ist zentrales Werbemedium

Die Agentur Wien Nord und MediaCom machen „Die Zukunft der Stadt“, eine Ausstellung des Technischen Museums Wien, im urbanen Raum erlebbar.

Um die Ausstellung zu bewerben, erhob die Agentur Wien Nord gemeinsam mit der MediaCom den Status quo im urbanen Raum und platzierte unter anderem an Wohnhauswänden, an Kreuzungen und in Wartehäuschen Sujets, die textlich auf die verschiedenen Örtlichkeiten abgestimmt sind. Die Sujets sollen bei der Zielgruppe die Frage aufwerfen, was in Zukunft sein wird und dadurch ihr Interesse auf die Ausstellung wecken.

weiterlesen
Rolling Board Creative Trophy 2016

Rolling Board Creative Trophy 2016

Gewista calls for Entries

Der Startschuss zur 11. Gewista Rolling Board Creative Trophy ist gefallen. Einreichschluss ist der 2. September 2016. Die Teilnahmebedingungen, sowie Gestaltungsrichtlinien sind hier abrufbar. Den Gewinnern winken Rolling Board Kampagnen im Gesamtwert von 150.000 Euro.

weiterlesen
Backtradition und Glamour

Backtradition und Glamour

Ströck, MAC und Resch&Frisch sind Transport Media Award Winner Juni 2016

Ströck präsentiert sich qualitätsbetont und sportlich am ULF, MAC setzt mit einem Total Branding am ULF auf Glamour und Resch&Frisch gestaltet eine Linzer Straßenbahn im Total Look und demonstriert seine Liebe zum Brot.

weiterlesen

Auf zum Tram-Fest

Progress Werbung und Gewista luden Kunden, Gäste und Freunde ein

Seit 1. Juli 2016 vermarktet die Gewista/Progress Gruppe die Werbeflächen der Busse und Trams der Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB). Damit gibt es für die Kunden noch bessere, effizientere Werbung und ein noch breiteres Portfolio: vom Rolling Board bis zu Transport Media.

weiterlesen
Interaktives Stadtinfo-Screen mit Live Touch

Interaktives Stadtinfo-Screen mit Live Touch

Wall AG hat sein neues interaktives und touch-basiertes Stadtinfo-System LiveTouch in Baden-Württemberg gelauncht.

Die Berliner Wall AG präsentiert gemeinsam mit dem Ministerpräsident von Baden-Württemberg Winfried Kretschmann vor der Landesvertretung Baden-Württemberg am Berliner Tiergarten die neueste Entwicklung für Stadtinformationssysteme: Das interaktive Stadtinfo-Screen mit Live Touch.

weiterlesen
Digital Billboards erobern den US Markt

Digital Billboards erobern den US Markt

Neue Dimension eröffnet neue Geschäftsfelder

Die Entwicklung schreitet rasant vor sich. Mittlerweile gibt es 6.400 digitale Billboards in den USA. Das schafft neue Werbemöglichkeiten, neue Attraktivität im Cross-Media-Mix und bringt Aktualität in den Straßenalltag. Medialife hat einen Überblick erstellt.

weiterlesen
 Falling in Love mit IKEA

Falling in Love mit IKEA

Verliebe dich Neu - mit der Kapagne von Ikea und Gewista

IKEA setzt im Zuge der aktuellen Kampagne „VERLIEBE DICH NEU“ auf große Gefühle und kommuniziert dies via Digital Media Screen der Gewista in den öffentlichen Raum. Nicht nur in Wiens 7 größten U-Bahnstationen, sondern auch auf Wiens größter Einkaufsstraße, der Mariahilferstraße, sind die auf www.ikea-liebe.at geposteten, individuellen Botschaften mit Herz zu bewundern.

weiterlesen
Online Einreichen zum VAMP Award

Online Einreichen zum VAMP Award

Der VAMP Award 2016 ist ausgeschrieben

Der vom „Verband Ambient Media, Promotion und Digital out of Home“ vergebene VAMP Award  ist ab sofort ausgeschrieben und wird heuer am 10. November in Wien verliehen. Alle Kreativ-, Media-, Ambient Media-, Promotion- und DOOH-Agenturen sind eingeladen, ihre Arbeiten einzureichen.

weiterlesen
Birkenstock goes Out of Home

Birkenstock goes Out of Home

Traditionsschuhmarke mit breiter Präsenz in Berlin

Zum ersten Mal in der 242-jährigen Firmengeschichte geht Birkenstock in eine Kommunikationsoffensive und setzt parallel zur Messepräsenz in Berlin auf eine breit angelegte Außenwerbung.

weiterlesen
Häägen-Dazs: Mitmach-Kampagne am City Light

Häägen-Dazs: Mitmach-Kampagne am City Light

Dentsu Austria kreierte für Häägen-Dazs eine User-generierte Kampagne für Out of Home.

Unter dem Motto „#DazsIstMeins“ ruft Häagen-Dazs auf der Kampagnen-Website dazsistmeins.at jeden Besucher dazu auf, sein persönliches Plakat zu kreieren. Die besten Kreationen der User sind – in Kooperation mit Gewista – auf digitalen Media-Screens auf der Wiener Mariahilfer Straße und als Kampagnenhöhepunkt eine Woche lang am Wiener Stephansplatz zu sehen.

weiterlesen
Extrawurst mit Extra-Gusto

Extrawurst mit Extra-Gusto

Hörtnagls Extrawurst sprengt alle Formate auf der City Light-Säule

„Für Besser-Esser“ heißt die Botschaft von Hörtnagl. Und Besser-Esser haben sich nun eine Extrawurst verdient. Zart und delikat.

weiterlesen
Plakatparty und vieles mehr

Plakatparty und vieles mehr

Gewista Urban News Digital 1/2016 erschienen

In der aktuellen Ausgabe dreht sich alles rund um den Out of Home-Award 2015 und dessen Verleihung im Novomatic Forum im Mai, über alle Gewinner des Preises, die Nominierten und über die Plakatjury.

weiterlesen
Ausbau für steirisches Out of Home

Ausbau für steirisches Out of Home

Mehr Touristen und Öffi-Fahrer sowie die Eventoffensive bringen Schwung in die Branche

Die Außenwerber in der Steiermark - Ankünder, Infoscreen sowie Epamedia - blicken zuversichtlich in die Zukunft. Die Out of Home Angebote in der Steiermark sollen künftig weiter ausgebaut werden.

weiterlesen
O'Neill mit OOH für Umweltschutz

O'Neill mit OOH für Umweltschutz

Surf- und Livestylemarke macht in Amsterdam auf Wiederverwertung von Kunststoff aufmerksam

Nachhaltigkeit ist für viele Marken seit Jahren ein immer wichtiger werdendes Image-Thema. Beliebt sind Umsetzungen, bei denen direkt gezeigt wird, wie die Umwelt geschont werden kann.

weiterlesen
Levi's mit Snapchat

Levi's mit Snapchat

Jeans-Kultmarke nutzt Social Media und DOOH

Der nordamerikanische Jeans-Hersteller Levi's ging mit seiner jüngsten Kampagne ungewohnte Wege und warb als erstes Unternehmen im Berliner Stadtbild mit exklusivem Snapchat-Content.

weiterlesen
Digitale Innovationen und Video am Frankfurter Flughafen

Digitale Innovationen und Video am Frankfurter Flughafen

Out of Home erschließt immer mehr Channels und Devices

An der neu eröffneten Ankunftsvorfahrt des Terminal 1 am Flughafen Frankfurt wurde ein "Digital Brand Space" errichtet. Direkt gegenüber der Ausgänge und Ankunftshallen wurden sechs überdimensionale, hochauflösende Videowalls installiert, die optisch mit einem 550 Meter langen gegenüberliegenden LED-Lichtband synchronisiert werden können.

weiterlesen
Zensur, Bürgerschutz oder falsche Scham?

Zensur, Bürgerschutz oder falsche Scham?

Londons verbietet extreme Bikini-Werbung in U-Bahnen und Bussen

„Hast Du schon Deine Strandfigur?“: Auf großen Plakaten fragte dies ein Produzent von Protein-Präparaten die Passanten in der Londoner U-Bahn. Bebildert war die Werbung mit einem sehr schlanken Bikini-Model. Die Folge war ein Entrüstungssturm und eine heftige Debatte über „Body Shaming“. Jetzt löst der neue Londoner Bürgermeister, Sadiq Khan, eines seiner Wahlversprechen ein und spricht ein Verbot entsprechender Werbung in der Tube und den Bussen der Millionenstadt aus.

weiterlesen
JCDecaux erobert Kolumbien

JCDecaux erobert Kolumbien

Neue Allianz mit Partner Caracol Televisión

Nach dem Einstieg in den kolumbianischen Markt für Außenwerbung hat das Mutterunternehmen der Gewista, JCDecaux, jetzt das Medienunternehmen Caracol Televisión als Partner mit an Bord geholt, das sich mit 25% an der Außenwerbetochter Eucol beteiligt.

weiterlesen
 Verein Puls startet Info-Kampagne

Verein Puls startet Info-Kampagne "Schock fürs Herzilein"

Wien soll flächendeckend in Gewista City Light mit "Defis" ausgestattet werden

Puls, der Verein zur Bekämpfung des plötzlichen Herztodes und die Gewista lancieren ab 13. Juni 2016 eine groß angelegte Kampagne. Die multimediale Kampagne „Schock fürs Herzilein“ zeigt, wie leicht jede und jeder Einzelne mit einem Laien-Defi selbst Leben retten kann – und in Kombination mit Herzdruckmassage die Überlebenschancen der Betroffenen von derzeit elf auf bis zu 70 Prozent erhöhen können.

weiterlesen
Die Litfaßsäule als riesengroßer Müllsack

Die Litfaßsäule als riesengroßer Müllsack

Spektakuläre Out of Home Aktion des Magistrats mit der Progress Werbung

Ein riesiger Müllsack rund um eine Litfaßsäule beeindruckt Salzburg. Gut 4 Meter hoch mit nahezu unfassbaren Zahlen: 1,5kg Müll produziert jeder von uns täglich in Salzburg. Das sind mehr als 150 Tonnen für die ganze Stadt.

weiterlesen
Straßenkunst für Horrorserie

Straßenkunst für Horrorserie

Straßenkünstler erschaffen Out of Home-Bilder für „Outcast“

Zum Start der zehnteiligen Dramaserie "Outcast" startet Sender Fox eine globale 360-Grad-Kampagne. Dazu erschaffen Straßenkünstler in zwölf Städten weltweit jeweils ein Bild aus der Serie. Außerdem gibt es Anzeigen, TV- und Radiospots, Online- und Social-Media-Werbung, Digital Out-of-Home sowie Kinowerbung.

weiterlesen
Wall AG erweitert Digital DeluxeNet

Wall AG erweitert Digital DeluxeNet

Ausbau auf sechs Städte in 2016

Der zum Gewista-Mutterkonzern JCDecaux gehörende Außenwerber und Stadtmöblierer Wall AG, hat sein aus 84″ Full HD Screens bestehendes DooH Netzwerk um den Standort Dortmund erweitert. In diesem Jahr folgen noch drei weitere deutsche Großstädte.

weiterlesen
Konvergenzen Internet und DOOH mit neuer Wachstumsperspektive

Konvergenzen Internet und DOOH mit neuer Wachstumsperspektive

Global Media and Entertainment Report von PWC sieht deutliches Wachstum für Out of Home

Digital und Online Advertising, TV und Out of Home werden in den kommenden Jahren, die am stärksten wachsenden Werbemedien sein. PWC geht von weltweit 42,7 Milliarden Dollar im Jahr 2020 aus - das entspricht 37,8 Milliarden Euro - einem jährlichen Zugewinn von 4,3 Prozent.

weiterlesen
Gewista ausgezeichnet

Gewista ausgezeichnet

Gewista und theform gewinnen Goldenen Hahn

Die zahlreichen Nominierungen wurden belohnt: am 7. Juni 2016 holten sich die Gewista und die Kreativagentur theform einen Goldenen Hahn.

weiterlesen
OOH! Magazin erschienen: Kreation und Inszenierung

OOH! Magazin erschienen: Kreation und Inszenierung

Out of Home und die kreativen Umsetzungen, die Awards und die Cross Media-Innovationen

Kreation steht im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe des Magazins OOH!, der einzigen deutschsprachigen Fachzeitschrift. Johannes Newrkla bekennt sich zum Medium und zum öffentlichen Skandal, die besten Plakatkreationen des Jahres in Österreich werden vorgestellt.

weiterlesen
Wien entdecken - in Wien einkaufen

Wien entdecken - in Wien einkaufen

Wiener Einkaufsstraßen mit neuer Kampagne und Brand: Individuell.

Seit Jahresbeginn kümmert sich die Wiener Werbeagentur Cidcom um die Weiterentwicklung der Marke „Wiener Einkaufsstraßen“. Nun ist eine neue Kampagne angelaufen, die online, mit Printanzeigen und Out of Home Medien Lust auf einen Einkaufsbummel machen soll und die Themen Lebensqualität, Nachhaltigkeit und lokale Angebote mit den Einkaufsstraßen von Währing bis Simmering, von Meidling bis Stadlau und in vielen anderen Teilen der Stadt in Verbindung setzt.

weiterlesen
Naturgenuss, Partystimmung und Almfeeling

Naturgenuss, Partystimmung und Almfeeling

Rauch, Campari und Jedlersdorfer Alm sind Transport Media Award Winner Mai 2016

Rauch lockt mit frischen Orangen am ULF, Campari bringt mit einem Total Look am ULF in Partystimmung und die Jedlersdorfer Alm lädt zum Almrausch in die Großstadtalm.

weiterlesen
Merkatz, Harri Stojka und die Symphonie der Hoffnung

Merkatz, Harri Stojka und die Symphonie der Hoffnung

200 Jahre Salzburg Jubiläum -Konzert : Out of Home mit Progress Werbung

Ein Stacheldraht mit Rosen, Befreiung durch Liebe und Emotion. Das ist eine Symphonie der Hoffnung. Vergangenheitsverarbeitung mit Musik und Literatur – glänzend umgesetzt durch Karl Merkatz und Harri Stojka sowie dem Blasorchester Pongau.

weiterlesen
JCDecaux digitalisiert Sydney

JCDecaux digitalisiert Sydney

Roll out von über 100 DOOH-Screens

Im australischen Sydney startet die Gewista-Mutter JCDecaux mit einem neuen Netzwerk durch, das aus mindestens 100 Screens bestehen soll. Gegen Ende Mai 2016 wurden die ersten Screens in Betrieb genommen. Damit wird im Sydney Central Business District (CBD) ein Premium Netzwerk entstehen, das mit denen in anderen Städten vergleichbar ist.

weiterlesen
Gratis ins Internet-und noch vieles mehr.

Gratis ins Internet-und noch vieles mehr.

Salzburg AG mit neuem Auftritt, neuen Sujets und Angeboten: auf den Rolling Boards der Progress Werbung.

„Wo Internet jetzt gratis ist“ steht groß am Rolling Board. Ein Mädchen freut sich so sehr, dass sie in den Himmel hüpft und über den Format-Rahmen hinaus. Das wirkt. Ein Eyecatcher. Und eine Formatsprengung.

weiterlesen
15.000 Euro für die Schneekönigin

15.000 Euro für die Schneekönigin

Licht ins Dunkel-Auszeichnung für das Theater ecce

Ein vorbildliches Projekt – Theater mit Menschen mit Behinderung, das verzaubert und Mut macht. Jeder kann seine Rolle optimal ausfüllen, wenn es Motivation, Zuneigung und Anerkennung gibt.

weiterlesen
Gewaltiger Schub für OOH to Mobile

Gewaltiger Schub für OOH to Mobile

Trendanalyse des Fachverband Außenwerbung belegt Konvergenz

Wahrnehmung und Akzeptanz von interaktiver Out of Home-Werbung sind in den vergangenen Jahren signifikant gestiegen: In ihrer aktuellen „Trendanalyse OOH to Mobile 2016“ dokumentieren Fachverband Aussenwerbung und die Media-Agentur Posterselect den Status Quo und legen Vergleichswerte zu 2013 vor.

weiterlesen
Ein Fest des Out of Home

Ein Fest des Out of Home

Gewista feierte 33. Plakatparty im Arkadenhof des Wiener Rathauses

Die Gewista lud am 31. Mai traditionell zum größten Branchenevent - der Plakatparty -  in den Arkadenhof des Wiener Rathauses. Auch heuer war das Fest mit über 2.000 Gästen wieder Fixpunkt der heimischen Werbe- und Kommunikationsbranche sowie der Prominenz aus Wirtschaft, Kunst & Kultur, Politik und Society.

weiterlesen
Jean-Claude Decaux gestorben

Jean-Claude Decaux gestorben

Gründer des großen Out of Home-Unternehmens, "Erfinder" des City Lights und Visionär

Jean-Claude Decaux, Gründer des mittlerweile weltgrößten Außenwerbeunternehmens JCDecaux, Muttergesellschaft der Gewista, ist am 27. Mai im Alter von 78 Jahren gestorben.

weiterlesen
4-fach Plus: Der Digitaleffekt

4-fach Plus: Der Digitaleffekt

WallDecaux publiziert erste Wirkungsstudie zu Digital Media

"4 Plus" - der Titel spricht schon für sich: Digitale Werbung hat nicht nur breitere Einsatzmöglichkeiten als analoge, sie erzielt auch höhere Wirkung und Recall.

weiterlesen
Haus an der Hausfassade, Jaguar-Schattenspiele bei Nacht, Barber und das „Drecksloch“

Haus an der Hausfassade, Jaguar-Schattenspiele bei Nacht, Barber und das „Drecksloch“

So sehen Sieger aus: Die Winner des Lichtpreises der Progress Werbung 2015

Provokation und Kreation im Museum der Moderne – perfekt inszeniert mittendrin in der Ausstellung „Affichomanie“. Progress Werbung, Präsident der OOHA Generaldirektor KR Karl Javurek und der Salzburger Bürgermeister Dr. Heinz Schaden zeichneten kürzlich im Museum der Moderne die kreativsten, witzigsten und aufregendsten Lichtplakate des Jahres aus: City Light, Rolling Board und dazu jeweils aus dem Rahmen fallende Sonderformate.

weiterlesen
Calzedonia erobert Mariahilfer Straße

Calzedonia erobert Mariahilfer Straße

Erster Auftritt auf neuem Megaboard Top-Standort an der Mariahilfer Straße

Megaboard darf sich über einen Neuzugang im Bereich „Top-Standorte“ freuen und bietet Werbetreibenden seit Anfang Mai die Adresse „Mariahilfer Straße 1 / Getreidemarkt“ mit 2 Großflächen, die in Summe rund 450 m² ergeben, zur Inszenierung Ihrer Botschaften an.

weiterlesen
INNOFACT Online Out of Home Advertising Test

INNOFACT Online Out of Home Advertising Test

Neues Tool zur Messung der Werbewirksamkeit von OOH Kampagnen

INNOFACT hat ein neues Online-Instrument zur Messung der Werbewirksamkeit von OOH Kampagnen entwickelt. Damit kann die Kampagne bereits im Vorfeld der Werbeschaltung optimal auf die entsprechende Zielgruppe und die Werbeplätze zugeschnitten werden.

weiterlesen
Magnum lässt das Beast frei

Magnum lässt das Beast frei

Wartehalle-Totalbranding für Unilever und Magnum

Im Zuge der aktuellen Kampagne von Unilever für seinen Bestseller MAGNUM setzt man im Out of Home-Mediamix neben national ausgehängten Plakaten und City Light´s auch auf eine Sonderwerbeform via Wartehallen-Totalbranding mit integrierten digitalen Touchscreens, die mit den Rezipienten interagieren und das „Biest in dir“ zum Vorschein bringen.

weiterlesen
Railscreen tagesaktuell

Railscreen tagesaktuell

Railscreens der ÖBB Werbung nun tageweise buchbar

Potentielle Kunden auf Österreichs Bahnhöfen ansprechen wird noch einfacher - ab sofort können sämtliche railscreen classic und mall - Standorte auf Tagesbasis gebucht werden.

weiterlesen
Programmatic Advertising im Out of Home

Programmatic Advertising im Out of Home

Ströer und VivaKi starten erste programmatische Out-of-Home-Kampagne

Dass Programmatic Advertising nicht nur in der Online-Werbewelt funktioniert, beweisen das digitale Multi-Channel-Medienhaus Ströer, Köln, und die Mediaagenturgruppe VivaKi, Düsseldorf: Gemeinsam haben sie für den Kunden Moovel die erste programmatische Out-of-Home-Kampagne in Deutschland umgesetzt. Die Kampagne mit dem Claim "Moovel my way" ist noch bis Ende Juni auf rund 100 Public Video-Screens in Hamburg zu sehen.

weiterlesen
Schloss Hof kreativ im Out of Home

Schloss Hof kreativ im Out of Home

Schloss Hof mit Sonderwerbeform am Rolling Board

Das vielfältige Freizeitangebot des faszinierenden barocken Schloss Hof für Prinz Eugen von Savoyen  angelegt, als Jagd- und Landsitz genutzt und von Maria Theresia zur größten Landschlossanlage der Habsburger-Monarchie ausgebaut - wird im Rahmen der aktuellen Kampagne an Rolling Board-Standorten der Gewista von MediaCom kreativ in Szene gesetzt. Der werbliche Schwerpunkt liegt bei den Attraktionen des neu eröffneten Erlebnispfads des Gutshofs.

weiterlesen
Neu bei Out of Home Austria: Airport-MEDIA

Neu bei Out of Home Austria: Airport-MEDIA

Präsident Javurek: „Freue mich außerordentlich über das neue Mitglied“

Ab sofort ist Airport-MEDIA, vertreten durch Ilse Koinig, der Werbeleiterin, Mitglied des Vereins Out of Home Austria. Die Marke Airport-MEDIA der Flughafen Wien AG steht für das mehrdimensionale Kommunikations- und Medienangebot und die damit verbundenen Möglichkeiten innovativer Markeninszenierungen am Gelände des Flughafen Wien.

weiterlesen
JCDecaux wächst und erschließt neue Channels

JCDecaux wächst und erschließt neue Channels

Plus 13,5 Prozent im Umsatz, weitere Expansion im Airport-Segment und bei Digital Media

 Das international tätige Unternehmen vermeldet insgesamt einen allgemeinen Umsatzzuwachs von 99,5 Millionen Euro: Der bereinigte Kernumsatz stieg demnach von 649 Millionen Euro im Vorjahr auf 748,5 Millionen Euro an. Dies bedeutet einen Zuwachs von 15,3 Prozent. Der bereinigte Umsatz der Werbeeinnahmen ohne Umsätze aus Verkauf, Vermietung und Wartung von Stadtmöbeln steigerte sich im 1. Quartal 2016 um ganze 10,9 Prozent.

weiterlesen
Neue Kampagne der BZGA

Neue Kampagne der BZGA

Aus "Gib' Aids keine Chance" wird "Liebesleben"

Fast 30 Jahre lang klärte die Kampagne "Gib' Aids keine Chance" über die HIV-Infektion auf und zeigte, wie man sich davor schützen kann. Mitte Mai wird die Marke nun abgelöst von der neuen Kampagne "Liebesleben". Dies teilte die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit. Die neuen Werbemittel sollen nicht mehr hauptsächlich über Aids, sondern stärker über alle sexuell übertragbaren Krankheiten informieren.

weiterlesen
Eklat um Plakat bei Deutscher Bahn

Eklat um Plakat bei Deutscher Bahn

Deutsche Bahn zeigt "Homosexualität_en"-Plakat nun doch

2015 hing das Plakat schon einmal in allen Bezirken und Straßen von Berlin. Auch in der S-Bahn, die zur Deutschen Bahn gehört. 2016 war ein identisches Plakat der Deutschen Bahn zunächst zu "sexistisch". Es geht um ein Poster anlässlich der Eröffnung der Ausstellung „Homosexualität_en“ im LWL - Museum für Kunst und Kultur in Münster am 12. Mai 2016.

weiterlesen
Hong Kong bleibt

Hong Kong bleibt "französisch"

JCDecaux bleibt Vermarkter beim Flughafen Hong Kong

JCDecaux SA, der größte Out-Home-Werbekonzern der Welt und Mutterkonzern der Gewista, wird die Zusammenarbeit mit dem Hong Kong International Airport für weitere fünf Jahre fortsetzen. Im Bieter-Verfahren hat sich JCDecaux erneut durchsetzen können.

weiterlesen
Das digitale Megaboard in Düsseldorf

Das digitale Megaboard in Düsseldorf

Flughafen startet digitale Multimediainszenierung - eine neue Dimension des Out of Home

50 Einzelmonitore, 25 Screens pro Seite, und das alles auf sieben mal vier Metern: Der Düsseldorfer Flughafen hat mit dem „DUS Adboard Terminal“ die derzeit größte digitale Indoorfläche an einem deutschen Airport eröffnet.

weiterlesen
Die Sieger vor den Vorhang

Die Sieger vor den Vorhang

Out of Home Award 2015 der Gewista verliehen

Der von der Gewista vergebene Out of Home-Award 2015 für die kreativsten Out of Home-Schöpfungen Österreichs wurde am 3. Mai im Rahmen der feierlichen Preisverleihung im Novomatic Forum verliehen.

weiterlesen
Pop, Landidylle und bieriger Genuss

Pop, Landidylle und bieriger Genuss

Radio Wien, Steiermark und Stiegl sind Transport Media Award Winner April 2016

„Make Love not War“ und viele bunte schrille Farben: Radio Wien erinnert mit seiner Imagekampagne am Busheck an die amerikanische Hippie- und Friedensbewegung der Sechziger und Siebziger Jahre. Ein Eyecatcher für sich.

weiterlesen
Out of Home ist

Out of Home ist "Vorbild" und Basismedium

Oberösterreichische Familienkarte setzt voll auf Plakat und Co.

Die Linzer Werbeagentur upart hat für das Land Oberösterreich eine Kampagne umgesetzt. Beworben wird die Oberösterreichische Familienkarte, die Familien Vergünstigungen bei diversen Veranstaltungen bietet.

weiterlesen
JCDecaux UK baut Netz aus

JCDecaux UK baut Netz aus

Shopping Mall Netzwerk in Großbritannien wird ausgeweitet

In Großbritannien hat der Gewista-Mutterkonzern JCDecaux nun seine Retail DooH Netzwerke weiter verstärkt. Möglich machen das neue Verträge mit den beiden großen Shopping Malls Bentall Centre, Kingston and Telford Shopping Centre.

weiterlesen
Gewista spart Energie - die City Lights strahlen noch intensiver

Gewista spart Energie - die City Lights strahlen noch intensiver

Investitionen in LED und Contracting mit Wien Energie

Die City-Light-Vitrinen in Wien bringen Werbung zum Leuchten – bis dato mit herkömmlichen Leuchtstoffröhren. Ab sofort mit energieeffizienten LED-Leuchten. Im Rahmen eines 3-Jahres-Projekts werden die Lampen in insgesamt 1.400 Vitrinen getauscht.

weiterlesen
Luftsprünge im Out of Home

Luftsprünge im Out of Home

Movina nutzt interaktives Out of Home in Berlin

In Berlin kann man Menschen sehen, die vor einer Werbetafel wild mit den Armen wedeln oder Luftsprünge machen. Das ist allerdings kein Grund zur Sorge, sondern vielmehr das Ergebnis einer neuen interaktiven Werbeform der Werbeagentur Movina.

weiterlesen
Die Reise geht weiter

Die Reise geht weiter

Oruvision setzt mit neuen Produkten wesentliche Schritte zur erweiterten Interaktion

Die Digitalisierung der Auslagen war ein großes Ziel von oruvision, Österreichs 1. Branchenlösung für Digital Signage in Reisebüros. Dieses Ziel ist für Geschäftsführer Mahmut Orucoglu abgeschlossen, jetzt geht die Reise weiter: „Das größte strategische Potential des stationären Vertriebs sind die Mitarbeiter, wir werden die Interaktion der Counterkräfte mit oruvision noch mehr fokussieren“.

weiterlesen
 Dicke Luft um das Tabakwerbeverbot

Dicke Luft um das Tabakwerbeverbot

Ständeratskommission in der Schweiz bremst Verbot für Tabakwerbung

Der Schweizer Bundesrat will eigentlich ein weitreichendes Werbeverbot für Tabakwaren in der Schweiz. Die zuständige Ständeratskommission will das nicht. Ihre Begründung hält der Realität aber nicht stand, berichtet der SRF in seiner Sendung "10vor10".

weiterlesen
Konvergenz oder wie Beacons Out of Home beflügeln

Konvergenz oder wie Beacons Out of Home beflügeln

Erste Direct-Targeting-Kampagne: Drahtlose Interaktion mit Beacons

Die kleinen Sender, die Bluetooth-Technologie nutzen um sich mit mobilen Devices zu verbinden, können in allen Arten von Out of Home-Medien integriert werden - von Plakaten über Wartehallen und City Lights bis zu elektronischem Out of Home.

weiterlesen
Näher dran… mit dem Stadtblatt

Näher dran… mit dem Stadtblatt

Das Stadtblatt am Busheck – direkt bei den Konsumenten

„Einfach näher dran“ ist das Motto des Stadtblattes Salzburg, im Print und Online unter meinbezirk.at, das gratis und erfolgreich in alle Haushalte kommt.

weiterlesen
Plakadiva 2016 gekürt

Plakadiva 2016 gekürt

Die besten deutschen Out-of-Home-Kampagnen

Der Fachverband Außenwerbung hat die besten Out-of-Home-Kampagnen des Jahres gekürt. Die Preisträger in den Kategorien Mediastrategie, Innovation und Kreation zeigen nicht nur die problemlose Kombination von Klassik und Digitalem, sie überzeugten auch mit neuen und gesellschaftspolitischen Ideen.

weiterlesen
MQ zeigt Weltoffenheit

MQ zeigt Weltoffenheit

MuseumsQuartier mit neuer Werbekampagne

Mit einer neuen Werbekampagne der Designagentur Rosebud will das MuseumsQuartier (MQ) seine Vielfalt und Weltoffenheit zeigen.

weiterlesen
Flughafen Singapur bleibt

Flughafen Singapur bleibt "französisch"

JCDecaux verlängert den Vertrag mit dem Flughafen Singapur

Der weltgrößte Außenwerbe-Konzern JCDecaux mit Hauptsitz in Paris bleibt bis zum Jahr 2022 alleiniger Vermarkter der Werbeflächen am Flughafen Singapore Changi.

weiterlesen
Magic Billboard

Magic Billboard

Wie bewirbt man ein Zauber-Festival? Man lässt die Plakatstelle verschwinden.

Wenn das alljährliche "Quebec City Magic Festival" steigt, ist die Agentur Lg2 zur Stelle und zaubert eine gute Werbeidee aus dem Hut. Die diesjährige Kampagne braucht sich nicht zu verstecken – erst recht nicht hinter einem Vorhang. Denn der könnte plötzlich fallen.

weiterlesen
City Domination von Audi

City Domination von Audi

“Das Erwachen der Kraft”: überdimensional, beeindruckend

Audi setzt ein starkes Zeichen mit drei Megaboards in der Altstadt von Salzburg. Die Botschaft ist passend: „Das Erwachen der Kraft“.

weiterlesen
Zum anbeißen echt auf dem City Light

Zum anbeißen echt auf dem City Light

Die Bäckerei Therese Mölk wünscht: „Frohe Ostern. Sonst nichts.“

Ein City-Light. Ein Papiersackerl mit zwei Baguettes, die verführerisch hinausragen: Zum Anbeißen knackig. Die Botschaft war simpel und klar: „Frohe Ostern-sonst nichts.“ Das wünschte die Bäckerei Therese Mölk, führende Lebensmitteleinzelhandelskette in Tirol und die Bäckerei Mölk.

weiterlesen
Heumilch muht am City Light

Heumilch muht am City Light

Verleihung des EU-Gütesiegels mit Spezialkampagne gefeiert

Österreichische Heumilch darf fortan das EU-Gütesiegel g.t.S. – garantiert traditionelle Spezialität – führen, welches erstmals im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Das Siegel gewährleistet eine traditionelle Zusammensetzung beziehungsweise ein traditionelles Herstellungsverfahren eines Lebensmittels und steht für einen besonderen Schutz für noch mehr Qualität und Unverfälschtheit.

weiterlesen
JCDecaux goes West

JCDecaux goes West

JCDecaux baut Lateinamerika-Business aus

Der weltgrößte Außenwerbe-Konzern JCDecaux mit Hauptsitz in Paris hat seine Markt-Position in Lateinamerika signifikant verstärken können und nunmehr die angekündigte Übernahme des Lateinamerika-Geschäfts von OUTFRONT Media Inc. abgeschlossen.

weiterlesen
Ein Präsident für Österreich

Ein Präsident für Österreich

D, M&B und Julius Meinl nutzen Präsidentschaftswahlkampf

Die Aktivitäten rund um die Bundespräsidentenwahl 2016 werden langsam sichtbar - Julius Meinl und die betreuende Agentur Demner, Merlicek & Bergmann finden allerdings, dass das Ganze etwas kreativer und poetischer sein könnte und haben nun ihre eigene Kampagne mit dem Titel „#PayWithAWahlspruch“ lanciert.

weiterlesen
Reisen, Shoppen und Studieren. Mit Hirn.

Reisen, Shoppen und Studieren. Mit Hirn.

FH Technikum Wien, Plus City in Linz und Ägyptisches Fremdenverkehrsamt sind Transport Media Award Winner März 2016

Schrift und Illustration erinnern an alte Hobby- und Science-Fiction-Zeiten: das FH Technikum Wien auf der Bim, Nostalgie und Witz. Ägypten präsentiert sich im neuen 45 m² großen Superboard und herrlichen Bildern unter dem Motto „Das ist die Morgendusche“. Und die Plus City garantiert „Express“ und First Class-Shopping.

weiterlesen
Infoscreen goes Klagenfurt

Infoscreen goes Klagenfurt

Vollausbau abgeschlossen - Infotainment für alle Öffi-Nutzer

Als erstes öffentliches Verkehrsunternehmen haben die Stadtwerke Klagenfurt (STW) kürzlich den Vollausbau mit Infoscreen abgeschlossen. Fortan wird das Programm des Fahrgast TV-Senders in allen 55 Bussen zu sehen sein, die jährlich von rund 20 Millionen Fahrgästen genutzt werden.

weiterlesen
US-Werbemarkt im Aufschwung

US-Werbemarkt im Aufschwung

eMarketer-Prognose sagt 5,1% Wachstum für 2016 voraus

Der Werbemarkt in den USA soll sich laut eMarketer-Prognose 2016 gut entwickeln. Wachstumstreiber dabei sind TV und Digital Media, das einen Zuwachs von über 15% erreichen soll. Der Out of Home-Sektor wird um 2,6% zulegen.

weiterlesen
Schönheit mit Kinderaugen sehen

Schönheit mit Kinderaugen sehen

dm-Kampagne von ReTALE "Schönheit wie wir sie sehen"

Der Frühling steht bei dm im Zeichnen der Schönheit. Mit der Kampagne „Schönheit wie wir sie sehen“ wirbt der Drogeriekonzern für seine Schönheits- und Pflegeprodukte. Ziel der von der Werbeagentur ReTALE kreierten Kampagne: Zu vermitteln, dass Schönheit im Auge des Betrachters liegt und viele Aspekte hat.

weiterlesen
Citybike Wien startet durch

Citybike Wien startet durch

Neue Homepage und Anmeldung via Smartphone

Citybike Wien, Wiens erfolgreiches Gratisleihradsystem, ist ab sofort unter der bekannten URL, www.citybikewien.at, mit einem neuen Webauftritt, der auch die Anmeldung via Smartphone ermöglicht, online.

weiterlesen
Tagesaktuell im DOOH

Tagesaktuell im DOOH

Spendenkampagne auf Station Video in München

Über Station Video informieren die Digital-out-of-Home-Screens tagesaktuell über den Spendenbedarf für Flüchtlinge, die die diakonia in München mit Kleidung und Hygieneartikeln erstversorgt.

weiterlesen
Samsung mit DOOH

Samsung mit DOOH

Launch-Kampagne für neues Galaxy S7 und Galaxy S7 edge

Das brandneue SAMSUNG Galaxy S7 und Galaxy S7 edge sind ab sofort verfügbar und SAMSUNG lässt dies im Zuge der Launchkampagne via Digital Media Screens  der Gewista nicht nur die rund 1 Million Passanten, die täglich Wiens 7 größte U-Bahnhöfen frequentieren, wissen, sondern setzt sein neues Smartphone auch auf den Gewista Screens der Mariahilferstraße gekonnt in Szene.

weiterlesen
50 Jahre ITB

50 Jahre ITB

Beeindruckende Eindrücke von oruvision von der Tourismusbörse

Alljährlich zeigt die ITB als eine der weltweit wichtigsten Tourismusmessen im wahrsten Sinne des Wortes, wohin die Reise geht. Wenn man einen Trend besonders hervorheben will, so ist dies die Verschmelzung der digitalen und realen Welt. Bezeichnenderweise wurde man am Empfang von einem Roboter begrüßt, auch in den 26 Messehallen wurde die Digitalisierung bzw. deren Einbettung unübersehbar inszeniert.

weiterlesen
Top-Standort am Karlsplatz

Top-Standort am Karlsplatz

MEGABOARD bietet kurzfristig Großflächenwerbung am Karlsplatz an

MEGABOARD, der Spezialist für Großflächenwerbung, verfügt seit März 2016 über einen neuen Top-Standort in der Wiener City, der urbaner und reichweitenstärker nicht sein kann: An der Adresse Karlsplatz 1/Ecke Kärntnerstraße stehen nur für kurze Zeit eindrucksvolle über 450 m² Werbefläche zur Verfügung.

weiterlesen
Das sprengt alle Grenzen

Das sprengt alle Grenzen

Big Bull – Mega-Plakat für die Ice-Cracks

Eine riesige Plakatwand – die Cracks, als ob sie Wirklichkeit wären: „Play-offs 2016“. Favorit Red Bull Salzburg lädt zum Halbfinale. Das erste Spiel hat man gegen den VSV schon gewonnen.

weiterlesen
Maria Toriser-Wallisch im Out of Home

Maria Toriser-Wallisch im Out of Home

Siegerin des Publikumspreises der Gewista Plakatparty 2015 auf 170 Plakatflächen

Der Publikumspreis der Gewista Plakatparty 2015, der bereits zum 4. Mal vergeben wurde, ging an Maria Toriser-Wallisch, die ihre ganz persönliche Botschaft, den Bibelpsalm 46:10 „BE STILL & KNOW THAT I AM GOD“, in einer wienweiten 24 Bogen-Plakatkampagne affichieren ließ.

weiterlesen
London Digital Network

London Digital Network

JCDecaux rollt Screens aus

JCDecaux hat mit der Digitalisierung der Fahrgastunterstände des Londoner Busnetzes von Transport for London begonnen.

weiterlesen
Out of Home boomt in den USA

Out of Home boomt in den USA

US-Außenwerber feiern ungebrochenes Umsatzwachstum

In den USA wuchs das Geschäft mit Außenwerbung im vergangenen Jahr um 4,6 Prozent auf 7,3 Milliarden Dollar. Vor allem im vierten Quartal zog das Geschäft mit einem Plus von 5,8 Prozent noch einmal stark an. Nancy Fletcher, Präsident und CEO der Outdoor Advertising Association of America, gibt einen Einblick in das globale Wachstum der Branche, den Aufstieg von DOOH und die Integration von Technologie und Innovation.

weiterlesen
Werbung im Großformat

Werbung im Großformat

blowUP media mit 680 Quadratmeter großer Werbefläche an der Düsseldorfer Königsallee

Seit Anfang März nutzt Vodafone als erster Kunde eine neue exklusive Werbefläche von blowUP media in Düsseldorf: Mit dem Slogan 'Building Bridges to you' wirbt das Telekommunikationsunternehmen für vier Wochen auf rund 680 Quadratmetern an der Brücke Bastionstraße auf der Einkaufsstraße Königsallee.

weiterlesen
Spannende Schnitzeljagd mit DooH

Spannende Schnitzeljagd mit DooH

Kampagne #MissingPresumed mit JCDecaux für neuen Krimi in UK

Für ganze 72 Stunden setzte HarperCollins UK – britische Verlagshaus mit US-Mutter – kürzlich in UK auf eine Kampagne in Digital-out-of-Home und Social Media.

weiterlesen

"Level up" für Wiener Städtische

"Weil auch das Leben studiert gehört" wirbt für Studentenversicherung

Demner, Merlicek & Bergmann hat für die Wiener Städtische eine Kampagne zur Studentenversicherung „Level up“ entwickelt und umgesetzt. Der Grundgedanke der Kreation: Gute Noten allein reichen nicht um erfolgreicher Student zu sein – es gilt auch die Prüfungen des Lebens zu meistern.

weiterlesen

"Wohnen & Interieur" mit neuer Kampagne

GGK Mullenlowe kreiert "Begegnung der Sinne"

Jährlich veranstaltet Reed Exhibitions Messe Wien die „Wohnen & Interieur“-Messe, die rund 500 nationale und internationale Aussteller zählt und sich den Themen Einrichtung und Wohndesign widmet.

weiterlesen
Smart Billboards

Smart Billboards

Ein Hype in den USA

Auch Out of Home wird smart. Smart Billboards sind in den USA derzeit eines der gefragtesten Außenwerbemedien: Interaktiv mit den Smartphones der Passanten. Mit dem spezifischen Target- und Datacollecting-Programm namens Radar können Daten, Aktionen und Gewohnheiten der Passanten erfasst und zielgerecht verwertet werden.

weiterlesen
Digital Signage all over

Digital Signage all over

Rückblick auf die Integrated Systems Europe 2016

Mehr als 4.000 Austeller, 12 Hallen mit Technik wohin das Auge reicht - für Digitale Außenwerber bot die ISE (Integrated Systems Europe) in Amsterdam alles was das Herz begehrt.

weiterlesen
APG|SGA mit Umsatz- und Gewinnplus

APG|SGA mit Umsatz- und Gewinnplus

Trotz schwieriger Rahmenbedingungen wächst die Nummer 1 am Schweizer Plakatmarkt

Insgesamt wuchs der Umsatz um 0,6 Prozent auf 313 Millionen Franken. Während das Geschäft im Heimmarkt Schweiz zulegte, musste das Unternehmen im einzigen Auslandsmarkt Serbien wegen der Frankenstärke arg Federn lassen. Der Betriebsgewinn (Ebit) kletterte um 2,8 Prozent auf 68,1 Millionen Franken.

weiterlesen
Multimedial zu mehr Fitness

Multimedial zu mehr Fitness

Asics nutzt Konvergenz von Out of Home mit Social Media

Asics lanciert eine neue Markenkampagne, die unter dem Motto „Want it More“ Athleten dazu animieren soll, mehr aus sich rauszuholen. Damit will sich das Unternehmen verstärkt nicht nur als Lauf-, sondern auch als Multisportmarke positionieren und eine noch größere, jüngere Zielgruppe erreichen.

weiterlesen
Salzburg zeigt sein kreatives Gesicht

Salzburg zeigt sein kreatives Gesicht

Unter dem Motto „Ausgezeichnete Köpfe“ lädt der Salzburger Landespreis Kreative dazu ein, Litfaßsäulen mit ihren Ideen zu füllen.

Wie facettenreich die Kreativbranche Salzburgs ist, zeigt  aktuell die Kampagne „Ausgezeichnete Köpfe“, aus der Feder der Salzburger Kreativagentur Red Bull Creative. Sie lud die Kreativen des Landes dazu ein, das Corporate Design des Salzburger Landespreises aktiv mitzugestalten. Was für gewöhnlich auf dem Schreibtisch weniger Kreativen entsteht, wurde so zu einem Projekt für Jedermann.

weiterlesen
Kunst in der Metro in Düsseldorf

Kunst in der Metro in Düsseldorf

Neue Linie eröffnet - Stationen als Gesamtkunstwerke

Die U-Bahn als Gesamtkunstwerk, neue Stationenarchitektur, die von vornherein mit Künstlern konzipiert und umgesetzt wurde. Herausgekommen ist neue Sinnlichkeit - und für die Zukunft neue Chancen für Advertising.

weiterlesen

"Affichomanie" mit Out of Home-Support

Plakatausstellung startet im Salzburger Museum der Moderne: von Toulouse-Lautrec bis Klimt und Co.

Das Museum der Moderne Salzburg präsentiert von 12. März bis 10. Juli 2016 mit Unterstützung des Vereins Out of Home Austria und der Progress Werbung die Ausstellung "Affichomanie: Toulouse-Lautrec und das Plakat um 1900" mit den Pionieren und wichtigsten Vertreter der Plakatkunst um 1900.

weiterlesen
JCDecaux digitalisiert London

JCDecaux digitalisiert London

Neue Ausschreibung gewonnen

In London hat JCDecaux einen über 15 Jahre laufenden Vertrag für Street Furniture im Borough Kensington und Chelsea gewonnen. Damit kann der Außenwerber weitere Bushaltestellen mit 84″ DooH Screens aussstatten.

weiterlesen
Dem Landespreis ein künstlerisches Gesicht geben

Dem Landespreis ein künstlerisches Gesicht geben

Ein „ausgezeichneter Kopf“ mit unterschiedlichen Inhalten. Live an Litfaßsäulen.

Ein leerer Kopf, der im wahrsten Sinne des Wortes danach schreit, „ausgezeichnet“ zu werden. Das ist die Kampagne, die Martin Herrmann von Red Bull Creative für die Bewerbung des Salzburger Landespreises, am 25. Februar 2016 ab 19:30 Uhr im Republic Cafe, mit dem die besten Kampagnen der letzten 2 Jahre bei der Nacht der Werbung ausgezeichnet werden, kreiert hat.

weiterlesen
Agenturen und Werbewirtschaft schätzen das Out of Home mehr denn je

Agenturen und Werbewirtschaft schätzen das Out of Home mehr denn je

Horizont-Umfrage erklärt Hintergründe für die neue Renaissance der Außenwerbung

Out of Home wächst stärker als prognostiziert. Sowohl in Österreich als auch in Deutschland waren die Zuwachsraten höher als in den vergangenen Jahren. Mit ein Grund: DOOH. Aber nicht nur, wie eine qualitative Umfrage des deutschen Fachblattes Horizont ergab.

weiterlesen
200 Jahre Ernst Litfaß: 11.2.1816 - 27.12.1874

200 Jahre Ernst Litfaß: 11.2.1816 - 27.12.1874

200 Jahre Out of Home – Innovation aus Tradition

Es ist das älteste Werbemittel und gleichzeitig eines der effizientesten. Die Litfaßsäule, die der Drucker und Grafiker Ernst Litfaß in Berlin erstmals etabliert hatte: eine städtische Reklame- und Ankündigungssäule.

weiterlesen
Gib deinem Schatz einen Schmatz

Gib deinem Schatz einen Schmatz

Valentinstagsgruß von Soletti auf Plakat und Digital Media

Jeder kennt die Situation und kaum jemand hat es noch nicht getan: Zwei Liebende am jeweils gegenüberliegenden Ende eines Soletti Salzstangerls, die sich durch Knabbern dem ersehnten Kussmund des anderen nähern. Im Zuge der neuen Soletti-„Gib deinem Schatz einen Schmatz“-Kampagne, die sich zeitlich hervorragend mit dem Valentinstag überschneidet, kommen Digital Media Screens und eine Sonderwerbeform am Plakat zum Einsatz.

weiterlesen
Full Station Branding

Full Station Branding

APG|SGA initiert das erste schweizerische Totalbranding für Estée Lauder

Die Kampagne setzt auf sämtlichen, am Bahnhof Zürich Stadelhofen buchbaren Flächen einen Akzent, überrascht die Zielgruppe mit einer Make-up-Promotion im eigens konstruierten Glas-Cube und macht die "Art of the Lip" direkt erlebbar.

weiterlesen
Stärkstes Wachstum unter den Klassikern

Stärkstes Wachstum unter den Klassikern

Out of Home erreicht 6,1% Marktanteil

Out of Home entwickelt sich in Österreich besonders gut. Im Jahr 2015 steigen die Volumina laut Focus Mediaresearch um 12,4% auf gesamt 256 Millionen Euro. Das ist ein Rekord.

weiterlesen
Die Rückkehr des Originals

Die Rückkehr des Originals

Handgemalte Großflächenplakate als topaktuelle Eyecatcher

Netflix, Synonym für New Television und Digital Streaming, setzt auf die älteste Werbemethode ever: handgemalte Großflächen. Das Originäre als Kontrast zum Mainstream. Media Life berichtet von einem neuen Trend.

weiterlesen
Jubiläum für Kampagne des Markenartikelverbandes

Jubiläum für Kampagne des Markenartikelverbandes

20 Jahre „Achten Sie auf die Marke“

Was 1997 als Idee begann, hat sich im Laufe der Jahre zur konsequenten, publikumswirksamen Initiative für Markenartikel entwickelt: Mehr als 750 Mal entschieden sich Unternehmen seitdem, an der Gemeinschaftskampagne des Österreichischen Markenartikelverbandes teilzunehmen.

weiterlesen
Land Rover verknüpft Instagram mit DOOH

Land Rover verknüpft Instagram mit DOOH

Konvergenz von DOOH und Online genutzt

In Großbritannien nutzt Land Rover das Digital-out-of-Home Netzwerk von JCDecaux UK, um die Kanäle Social Media und DooH für die integrierte und zweiteilige, insgesamt vierwöchige Hastag Kampagne #Hibernot zu vernetzen.

weiterlesen
Lies was G’scheits, schau auf wahre Werte und kauf gut ein

Lies was G’scheits, schau auf wahre Werte und kauf gut ein

OÖ Nachrichten, Hypo Salzburg und City Gate Wien sind Transport Media Award Winner Jänner 2016

Ein City Runner ganz in blau-weiß-rot: „Lies was G’scheits“ fordern die Oberösterreichischen Nachrichten auf. Und werben gleich auch für ihr Onlineportal. „Wahre Werte“ mittelt die Hypo Salzburg am Total Brand Gelenkbus und in Wien lädt City Gate am Heck zum Einkaufen mit Spaß und Auswahl ein.

weiterlesen
DOOH als Motor

DOOH als Motor

JCDecaux mit Wachstum 2015

Der französische Out of Home-Konzern, zu dem auch die Gewista gehört, konnte erneut die Umsätze deutlich steigern: im Segment Stadtmobiliar und bei DOOH-Kampagnen. Eine neue Dimension scheint angebrochen.

weiterlesen
Swiss Poster Award 2015: die Nominierten stehen fest

Swiss Poster Award 2015: die Nominierten stehen fest

Aus 239 Plakaten wurden 29 zur Nomination ausgewählt

Aus über 239 eingereichten Kampagnen hat die Jury 29 Kreationen ermittelt. Den Gewinnern wird an der "APG|SGA Poster Night" am 10. März 2016 in der Maag Halle in Zürich die wichtigste Plakatauszeichnung der Schweiz verleihen.

weiterlesen
Winterliche Gefühle in der Stadt

Winterliche Gefühle in der Stadt

“Weit weg von allem…” und mitten in der Stadt

Der Hochkönig trägt die Krone: Das „weit weg von allem-Gefühl“: mitten in der Natur, Schnee, Berge, Eis, azurblauer Himmel. Mit diesem Basissujet ist der Hochkönig am City Light präsent. Und – gewissermaßen als Gipfel – auch in einer Wartehalle: mit massiver Holzbank, der Krone und Eiszapfen.

weiterlesen
Die neue Dimension der Kulturwerbung

Die neue Dimension der Kulturwerbung

In Innsbruck startet Kulturlitfaßsäulennetz mit 12 Litfaßsäulen

Die Premiere war ein durchschlagender Erfolg. Die Tiroler Landesmuseen bewarben ihre „Krippenausstellung“ auf den neuen Innsbrucker Litfaßsäulen der Progress Werbung. Und zeigten gleich auf, wie phantasievoll man mit dem neuen Medium umgehen kann: Goldene Schafe in 3D als Eyecatcher.

weiterlesen
Idylle,Tradition – Rauriser Vergnügen

Idylle,Tradition – Rauriser Vergnügen

Rauriser Hochalmbahnen sind Bus des Monats Jänner der Progress Werbung Salzburg

Der Traum vom Fliegen: Blauer Himmel, unberührte Natur und Gastlichkeit pur. Das ist Rauris. Verlockend und auffällig am Busheck: “Das Rauriser Skivergnügen.“

weiterlesen
“Tirols schönste Erfahrung” ist Buswerbung des Jahres 2015

“Tirols schönste Erfahrung” ist Buswerbung des Jahres 2015

Progress Werbung und VVT zeichneten die drei besten Bussujets aus: Timmelsjoch Hochalpenstraße on Top, dann DEZ Einkaufszentrum und Bergbahnen Nauders

Die besten Buswerbesujets des Jahres 2015 sind gewählt. „Ich gratuliere den Gewinnern zum Bus des Jahres sehr herzlich“, freut sich VVT Geschäftsführer Jörg Angerer. „Die Heckflächenvermarktung von Bussen ist eine Idee des VVT: Mit den vielen kreativen Sujets erreichen Unternehmen die Menschen des Landes, wo sie täglich unterwegs sind: auf den Straßen Tirols.“

weiterlesen
Startschuss für mehr Kreativität

Startschuss für mehr Kreativität

JCDecaux startet digitales Kreativzentrum in London

Der Außenwerber JCDecaux hat unter dem Namen JCDecaux Dynamic digitales Kreativzentrum in London ins Leben gerufen. Die Leitung von JCDecaux Dynamic übernehmen Alex Matthews und Rick Burgess, die zuvor bei der Kreativagentur BBH (Bartle, Bogle, Hegarty) tätig waren. Im Fokus der neuen Unit stehen digitale Kreativlösungen und der kreative Umgang mit den technischen Möglichkeiten Digital Out-of-Home.

weiterlesen
LTE und Stadtmöbel verschmelzen

LTE und Stadtmöbel verschmelzen

Kooperation von Verizon und JCDecaux in den USA

In den USA werden künftig Stadtmöbel auch mit 4G LTE Mini Funkzellen ausgestattet, um mehr digitale Services im öffentlichen Raum anbieten zu können. Möglich macht dies eine Vereinbarung zwischen Außenwerber JCDecaux und dem Telco Verizon Wireless.

weiterlesen
Beacons setzen sich durch

Beacons setzen sich durch

Großprojekt von Ströer in Deutschland

2016 wird Ströer deutschlandweit 50.000 Beacons an Werbeträgern installieren. Das Projekt ist in zwei Phasen gegliedert – Technologiepartner Favendo liefert das Backend System zur Verwaltung der Infrastruktur und die BLE Sender.

weiterlesen
Mischa Kuball ausgezeichnet

Mischa Kuball ausgezeichnet

Deutscher Lichtkunstpreis für Düsseldorfer Künstler

Mischa Kuball ist am 17. Jänner mit dem Deutschen Lichtkunstpreis ausgezeichnet worden. In seinen Installationen macht der 56-Jährige die politischen und sozialen Dimensionen des künstlerischen Werkstoffs Licht kenntlich.

weiterlesen
Out of Home mit Rekordvolumen in Deutschland

Out of Home mit Rekordvolumen in Deutschland

1,7 Milliarden Bruttoumsatz, Radio überholt, 5,9 % Marktanteil

Out of Home wächst in Deutschland so rasch wie noch nie - dynamisiert durch DOOH und die verstärkte Mobilität vor allem im innerurbanen Raum. Trotz starkem Wettbewerbs und Fragmentierung konnten die Marktanteile erhöht und erstmals Radio überholt werden.

weiterlesen
Infoscreen setzt Wachstumskurs fort

Infoscreen setzt Wachstumskurs fort

Vollausbau in den Landeshauptstädten im Blick

Infoscreen ist mit Tram & Bus weiterhin auf der Überholspur und peilt auch für 2016 eine Umsatz- und Reichweitensteigerung an. Die JCDecaux-Tochter hat im vergangenen Jahr zusätzliche 150 Infoscreens in 75 Bussen installiert und konnte damit sowohl die Zahl der Displays als auch den Umsatz zweistellig steigern.

weiterlesen
APG|SGA wächst

APG|SGA wächst

APG|SGA gewinnt Ausschreibung für Plakatrechte in Zürich

Die Liegenschaftenverwaltung der Stadt Zürich hat sich nach einer Ausschreibung entschieden, die Rechte für das Anbringen von kommerziellen Plakaten auf ihren Grundstücken ab Januar 2017 exklusiv der APG|SGA zu übertragen. Der Stadtrat hat kürzlich den entsprechenden Zuschlag genehmigt.

weiterlesen
AFA JCDecaux erobert dänische Bahnhöfe

AFA JCDecaux erobert dänische Bahnhöfe

JCDecaux kann ein neues landesweites DooH Netzwerk an bis zu 300 Bahnhöfen ausrollen

Noch im Dezember 2015 konnte die dänische Tochtergesellschaft des weltgrößten Außenwerberkonzerns einen neuen Vermarktungsvertrag mit den beiden dänischen Bahnbetreibern DSB und Banedanmark abschließen, der für den Außenwerber eine starke Basis im Bereich Digital-out-of-Home sowie weiterer analoger und digitaler Medien bedeutet.

weiterlesen
Ströer vermarktet Bremen

Ströer vermarktet Bremen

Seit Januar 2016 vermarktet Ströer in Bremen die Außenwerbeflächen auf städtischem Grund

Bremen stand lange im Fokus der deutschen Außenwerbung. Die Hansestadt war die größte Metropole die die Deutsche Telekom out Home für sich gewinnen konnte. Der Vertrag sollte der Anfang für ein deutschlandweites Netz werden. Doch aus den Ausbauplänen der inzwischen abgewickelten Telekom-Tocher wurde nichts. Mit dem Jahreswechsel übernahm Ströer die Vermarktung aller öffentlichen Werbeflächen in Bremen.

weiterlesen
Akku laden am Airport

Akku laden am Airport

Neue Schnelllade-Stationen mit Screens am Macau International

Macau International Airport hat JCDecaux Transport große Schnelllade-Stationen für Smartphones, Laptops und Co. in Betrieb genommen, die mit großformatigen vertikalen DooH Screens ausgestattet sind.

weiterlesen
Out of Home in den USA - weiteres Wachstum

Out of Home in den USA - weiteres Wachstum

Ein Plus von 4 bis 6 Prozent laut Medialife Forecast

Die US Out of Home-Branche sieht sich gut aufgestellt und setzt auf weiteres Wachstum: dank DOOH und einem deutlichen Trend zu Metropolen und urbaner Kommunikation im öffentlichen Raum. Zudem werden laufend Innovationen im Netz getätigt.

weiterlesen
Im Jänner schon getrunken?

Im Jänner schon getrunken?

Coca Cola launcht Smartwater interaktiv in London mit Out of Home

Die Coca Cola Marke Glacéau Smartwater ist auf den "Trockener Januar"-Zug aufgesprungen. Eine DOOH-Kampagne wurde entwickelt, um Passanten zum Trinken zu animieren.

weiterlesen
Gesunde Kinder - ohne Zucker

Gesunde Kinder - ohne Zucker

Smart App Kampagne - Eltern kontrollieren Kids mit Humor

Naschen kontrolliert: Mit einer App können Eltern den Süßigkeitenkonsum der Kids überwachen - und notfalls einschreiten. Eine offensichtlich wichtige Maßnahme angesichts massenhaft adipöser Kids. Eine Social Media Kampagne mit Ironie und Humor - und interaktiv im Out of Home in UK.

weiterlesen
Handelsblatt hofiert der Litfaßsäule

Handelsblatt hofiert der Litfaßsäule

Ein Loblied auf den Evergreen des Out of Home

Sie ist mehr als 2,50 Meter groß, wird jedes Jahr dicker und zieht doch noch immer die Blicke der Passanten auf sich: Die Litfaßsäule kommt auch 200 Jahre nach dem Geburtstag ihres Erfinders Ernst Litfaß nicht aus der Mode: Rund 50.000 Säulen stehen auf Deutschlands Straßen und wirken im Smartphone-Zeitalter wie Dinosaurier der Werbung.

weiterlesen