Januar 2014

Gute Bilanz für JCDecaux

Gute Bilanz für JCDecaux

2013 hat JCDecaux den Umsatz weiter gesteigert

Trotz eines schwierigen Marktumfeldes hat JCDecaux den Umsatz 2013 gesteigert. Die Erlöse stiegen um 2 Prozent auf rund 2,7 Milliarden Euro. Der Großteil davon entfällt unverändert auf die Stadtmöblierung, dicht gefolgt von den Transportmedien. Die Jahresbilanz legt der französische Außenwerbe-Konzern am 6. März vor.

weiterlesen
SALEWA – Kompetenz am Berg

SALEWA – Kompetenz am Berg

Heckbeklebung von SALEWA ist Bus des Monats Jänner

Ein Busheck mit Durchblick: auf SALEWA Athlet Glen Plake bei seiner liebsten Beschäftigung – Freeski Mountaineering. Der Bergsportspezialist SALEWA inszeniert sich flächendeckend in Salzburg. Und überzeugend. Die Konsequenz: Bus des Monats Jänner.

weiterlesen
Gemeindebus voll in Fahrt

Gemeindebus voll in Fahrt

ÖBB Werbung-Angebot auf großflächigen Einzelwerbeflächen

Auf großflächigen Einzelwerbeflächen bietet der Gemeindebus ausreichend Raum für die Werbebotschaft im Gemeindeumfeld.

weiterlesen
Einzigartigkeit von INFOSCREEN amtlich bestätigt

Einzigartigkeit von INFOSCREEN amtlich bestätigt

INFOSCREEN peilt auch 2014 zweistelliges Wachstum an

Rund 15 Prozent ist der Umsatz 2013 gestiegen, bei den Bildflächen hat INFOSCREEN sogar um 40 Prozent auf knapp 2.000 in Wien, Graz, Linz, Innsbruck, Klagenfurt und Eisenstadt zugelegt.

weiterlesen

"Strahlen" mit karriere.at

Anleitung zum "Strahlen" von Österreichs größtem Jobportal 

"Wie man nur so strahlen kann?" fragt karriere.at im Zuge seiner aktuellen Kampagne und gibt auch gleich prompt Antwort mit einer Aufsehen erregenden und wahrlich strahlenden Sonderwerbeform via Wartehallenbranding und City Lights.

weiterlesen
Rolling Board-Kampagne mobilisiert die Wähler

Rolling Board-Kampagne mobilisiert die Wähler

Wahlmobilisierung im Out of Home

Von 27. Jänner bis 7. Februar 2014 finden in Salzburg Arbeiterkammer-Wahlen statt. Gewählt wird die Zusammensetzung des neuen Arbeitnehmer-Parlaments. Rolling Boards, City Lights und Plakate, ideal platziert von der Progress Werbung, sind dabei wesentliche Mobilisatoren und Werbeträger.

weiterlesen
The Power of Creation

The Power of Creation

Ergebnisse der Online-Vermarkterkreis-Studie 2013

Live-Studie der BVDW untersucht den Einfluss von Kreation auf die Werbewirkung, entwickelt Szenarien zur optimalen Out of Home-Gestaltung.

weiterlesen
oruvision wirkt!

oruvision wirkt!

Ergebnisse und Ausblicke der oruvision Eye-Tracking-Studie

Mahmut Orucoglu, Geschäftsführer von oruvision, wollte es ganz genau wissen: Wie wirkt der Content auf oruvision Screens auf vorbeigehende Passanten? Was funktioniert gut? Was kann noch verbessert werden?

weiterlesen
Hoher Impact, hohe Reichweite, rasche Perzeption

Hoher Impact, hohe Reichweite, rasche Perzeption

Trendanalyse Plakat 2013 bestätigt hohe Werbekraft des Mediums

72% der Bevölkerung kommen täglich oder mehrmals in der Woche an deutschen Out of Home-Medien vorbei und registrieren die Botschaften. Größe, plakative Darstellung und Belebung des Stadtbildes sind aus der Sicht der Konsumenten wichtige Assets. 49% der Konsumenten lassen sich durch Außenwerbung motivieren, ein Produkt zu erwerben.

weiterlesen
Smartphone und Out of Home - perfekte Konvergenz

Smartphone und Out of Home - perfekte Konvergenz

Roy Morgan Research bestätigt erstmals den Aufmerksamkeitstransfer zwischen Out of Home und Handheld

Entgegen dem gängigen Vorurteil nehmen Smartphone-Besitzer von ihrer Umwelt - und hier vor allem von Werbung - stärker Notiz als jene, die ein solches nicht besitzen. Das belegt eine aktuelle Untersuchung des Instituts Roy Morgan Research, die in Neuseeland durchgeführt wurde. Die Ergebnisse lassen sich durchaus auf unsere Gefilde übertragen.

weiterlesen
Plakate in Auktion

Plakate in Auktion

Tourismus-Poster sind Hit beim Auktionshaus Christie's

Plakat, Kommerz und Kunst - diese Allianz zeigt sich besonders deutlich in der Auktion der Tourismus-Poster. Erträge bis zu 20.000 Euro sind an der Tagesordnung.

weiterlesen
Eine runde Sache: Kunst im Öffentlichen Raum.

Eine runde Sache: Kunst im Öffentlichen Raum.

4 KünstlerInnen – 4 Collagen – 2 x 2 Litfaßsäulen

„Neue Impulse für die Kunstszene in Salzburg“ – das war das Ziel des Kunstbeirates und der Progress Werbung. Zwei der Kunstwerke sind nun zu sehen und zwei folgen im März: Auf einer traditionellen Litfaßsäule und einer modernen, sich drehenden und hinterleuchteten City Light-Litfaßsäule der Progress. Akzente im öffentlichen Raum.

weiterlesen
Eiszeit, Koffer und Kapital

Eiszeit, Koffer und Kapital

Transport Media Award Dezember 2013 für Ice Age, Samsonite und LGT

Ein Bus im Total Look – eine Krone als Symbol. LGT Private Banking ist auch in Salzburg präsent. Samsonite lässt Crash-Tests simulieren – beeindruckend am ULF. Und Ice Age Live! lockt die Massen in das Spektakel in der Wiener Stadthalle. Drei Kampagnen, drei Sieger des Transport Media Award im Dezember 2013.

weiterlesen
Ein Jahr des Out of Home und der Innovationen

Ein Jahr des Out of Home und der Innovationen

Qualitatives Wachstum, Aufbruch in digitale Konvergenzen

„Das Jahr 2013 war trotz schwieriger Umfeld-Situation für die Out of Home-Branche sehr erfolgreich. Wir konnten stärker wachsen als der Gesamtwerbemarkt, insbesondere bei Rolling Board, City Light, Gesamtinszenierungen im urbanen Raum und im Transport Media-Segment“, konstatiert KR Karl Javurek, Präsident der Plattform Out of Home Austria, der das Gros der heimischen Unternehmen vertritt.

weiterlesen
Auf ins Gasteinerland

Auf ins Gasteinerland

Ski Gastein setzt erfolgreich auf Buswerbung mit der Progress Werbung

Eine beeindruckende hochalpine Landschaft: aufragende Gipfel, Schnee. Eine Einladung zum Skigenuss. Gondel, Seilbahn und das Aussichtsplateau am Heck. Ein Bus – ein Eyecatcher.

weiterlesen
Kunden erschrecken hilft verkaufen

Kunden erschrecken hilft verkaufen

Plädoyer für Werbung, Absage an Werbeverbote

Eine Studie der renommierten Wissenschaftler und Marketingexperten Ziv Carmon, Yael Steinhart und Yaacov Trope zeigt, dass Gesundheitswarnungen die Attraktivität einer Marke erhöhen können - wenn zwischen Sehen und Kaufen genügend Zeit vergeht.

weiterlesen