März 2014

Globales interaktives Netzwerk gelauncht

Globales interaktives Netzwerk gelauncht

Clear Channel "Connect" mit NFC und QR

Ein Paukenschlag mit Ansage: Den Anfang auf dem europäischen Kontinent machte ein Land, das mehr als zehnmal so klein wie die Bundesrepublik ist – Belgien. Insgesamt sind 75.000 Werbeträger in 23 Ländern verfügbar.

weiterlesen
Astra ist Plakat des Jahres 2013

Astra ist Plakat des Jahres 2013

"Hauptsache arschkalt"-Kampagne gewinnt begehrte Auszeichnung

"Kreativ, innovativ und ein echter Hingucker", so lobt Jost von Brandis das Motiv "Hauptsache arschkalt" von Astra, das die Publikumswahl zum Plakat des Jahres 2013 gewonnen hat. Bei dem Wettbewerb des Außenwerbers ging im Online-Voting das Motiv mit den knackigen Pos klar als Sieger hervor.

weiterlesen
Gegen Hässlich

Gegen Hässlich

HORNBACH mit Multichannel-Frühjahrskampagne

Verwucherte Gärten, marode Fassaden – die Frühjahrssonne bringt nicht gerade Schönes an den Tag. Gegen all das Hässliche gehen die HORNBACH Bau- und Gartenmärkte nun in allen Channels – TV, Outdoor, Online, Print und Funk – vor.

weiterlesen
JCDecaux wächst weiter

JCDecaux wächst weiter

Übernahme des spanischen Außenwerbers CEMUSA

Die spansiche Unternehmensgruppe FCC hat ihren Außenwerber CEMUSA an JCDecaux verkauft. Das französische Unternehmen, unter anderem Muttergesellschaft der Gewista, erwirbt dadurch neue Standorte - etwa in den USA, Brasilien oder Italien.

weiterlesen
Augmented Reality im Out of Home

Augmented Reality im Out of Home

Pepsi veräppelt die Londoner mit Meteoriten, Tentakel und Tiger

In dem jüngsten Marketingstunt ihrer "Unbelievable"-Kampagne schocken sie die Passagiere mit Tigern, Tentakeln und Meteoriten. Möglich machen den charmanten Streich einige geschickt platzierte Kameras und ausgefeilte Augmented-Reality-Technologie.

weiterlesen
New Yorker U-Bahn wird digital

New Yorker U-Bahn wird digital

CBS Outdoor bringt erstes unterirdisches DooH-Netz in New York an den Start

In New Yorks U-Bahnhöfen lassen CBS Outdoor und Turner Broadcast das erste unterirdisch gelegene Digital-out-of-Home-Netzwerk an den Start gehen. Pünktlich zum Start der diesjährigen NCAA-Basketball-Spiele wird das Netzwerk mit Sport-News und sportnahem Content bespielt.

weiterlesen
Multifunktional und impactstark

Multifunktional und impactstark

Duracell bewirbt Batterie und wärmt Wartehalle

Im eisigen Kanada baute die Agentur Cossette, Toronto, ein spezielles Wartehäuschen, das wie eine Riesen-Batterie funktioniert. 

weiterlesen
Karl Javurek ist 65 - Out of Home Austria gratuliert!

Karl Javurek ist 65 - Out of Home Austria gratuliert!

Out of Home Austria Präsident und Gewista CEO prägt die österreichische Out of Home-Landschaft durch Innovationen

Karl Javurek, CEO der Gewista, Gründer und Präsident der Plattform Out of Home Austria, Vizepräsident der FEPE International und Präsident des Wirtschaftsforums der Führungskräfte, steht für den Wandel der gesamten österreichischen Out of Home-Branche: vom Plakatanbieter zum Urban-Media-Unternehmen.

weiterlesen
Karl Javurek ist 65 - Out of Home Austria gratuliert!

Karl Javurek ist 65 - Out of Home Austria gratuliert!

Out of Home Austria Präsident und Gewista CEO prägt die österreichische Out of Home-Landschaft durch Innovationen

Karl Javurek, CEO der Gewista, Gründer und Präsident der Plattform Out of Home Austria, Vizepräsident der FEPE International und Präsident des Wirtschaftsforums der Führungskräfte, steht für den Wandel der gesamten österreichischen Out of Home-Branche: vom Plakatanbieter zum Urban-Media-Unternehmen.

weiterlesen
Von Rocket & Wink bis Kola

Von Rocket & Wink bis Kola

100 beste Plakate 2013 gekürt

Hervorragendes Plakat-Design aus dem deutschsprachigen Raum würdigt der Wettbewerb "100 beste Plakate". Die Siegermotive des Jahrgangs 2013 sind nun gekürt - und touren im Sommer mit einer Ausstellung.

weiterlesen
City Light mit wehenden Haaren

City Light mit wehenden Haaren

Musterkampagne in Schweden zeigt Bewegung und Konvergenz mit Social TV

Eine digitale Anzeige in einer Stockholmer U-Bahn-Station reagiert auf einfahrende Züge - indem das lange Haar der auf der Werbetafel gezeigten jungen Frau wild durcheinander wirbelt.

weiterlesen
Sturer Hund. Aber total verlässlich!

Sturer Hund. Aber total verlässlich!

Bürgermeister Heinz Schaden im Out of Home mit Progress Werbung

Heinz Schaden geht für ein erfolgreiches Salzburg konsequent seinen Weg. Und ebenso plakativ konnte Salzburgs Bürgermeister im aktuellen Wahlkampf in Szene gesetzt werden. Die aktuellen Sujets, die auf Rolling Boards, CityLights, Plakatwänden und Bushecks präsentiert werden, zeigen Schaden gemeinsam mit der Berner Sennenhündin Leni.

weiterlesen
Die Schweiz wird digital

Die Schweiz wird digital

Schweizer Außenwerber APG setzt auf digitales Out of Home

Die Plakatgesellschaft APG treibt die Digitalisierung voran. Während Städte mit Genehmigungen noch zuwarten, übernimmt APG mit März 2014 die beiden dominierenden Bahnhofs-Werbegesellschaften in der Schweiz.

weiterlesen
Bewegung im Out of Home

Bewegung im Out of Home

Ikea "animiert" Plakatwände

Die Agentur Thjnk hat für Ikea in Deutschland eine Plakatwand der besonderen Art entworfen. Mit einem speziell bedruckten Plakat und farbigen Lampen haben die Kreativen aus einem 9 Quadratmeter großen ein 27 Quadratmeter großes Plakat gemacht, das an ein animiertes Gif erinnert.

weiterlesen