April 2017

Ganz schön viel

Ganz schön viel "Movement" im Gange

"Movement" ist das Motto des diesjährigen Sommerschwerpunkts der MQ-Kampagne

Der US-amerikanische Künstler Andy Rementer hat in Zusammenarbeit mit der Designagentur Rosebud die Sujets für die aktuelle Sommerkampagne des MuseumsQuartier Wien zum Thema "Movement" entworfen. Die neue Kampagne ist ab 27.04.2017 auf diversen OOH-Medien im Kulturnetzwerk der Gewista rund um das MQ sowie in ganz Wien zu sehen.

weiterlesen
Im April spielt nicht nur das Wetter verrückt

Im April spielt nicht nur das Wetter verrückt

Baumarkt-Kette B&Q nutzt Wetter-Wechsel für DooH.

UK - Das im April wechselnde Wetter lädt geradezu dazu ein, eine dynamische DooH Kampagne zu starten, um Kunden und Passanten kontextualisiert anzusprechen. Eine britische Baumarkt-Kette geht in ihrer Kommunikation genau diesen Weg.

weiterlesen
Frechheit, Mythos & Wahrheit und Buntheit

Frechheit, Mythos & Wahrheit und Buntheit

Lipo, Sisi Museum und Wien Energie sind Transport Media Award-Sieger des Monats April 2017

Lipo hat die frechste und unanständigste Kampagne des Jahres geliefert: Knallig am Plakat und am Ulf im total Branding positioniert sich der neue Möbelhändler inmitten der Konkurrenz, die auch nicht zimperlich ist.
Das Sisi Museum setzt hingegen auf Poesie, Traum und Klischee der Kaiserin – beste Werbung für den Habsburger Mythos.

weiterlesen
Face Recognition per Briefkuvert

Face Recognition per Briefkuvert

Deutsche Post ist Teil eines neuen DooH Netzwerks

In bis zu 100 Partner-Filialen testet die Deutsche Post ein DOOH System mit Gesichtserkennung. Genutzt wird Technologie eines neuen DOOH Netzwerks, das derzeit bundesweit 400 Screens umfasst, und das im Handel und verwandten Bereichen weiter wachsen will.

weiterlesen
Eine Frechheit! Ein Skandal!

Eine Frechheit! Ein Skandal!

Neuer Möbelhändler Lipo provoziert am Plakat.

Die Wiener Agentur falknereiss begleitet die Markteinführung des Schweizer Möbeldiskonters Lipo in Österreich. Haupt-Eyecatcher sind hier vor allem die OOH-Medien Plakat und Transport Media, hier als Straßenbahnbeklebung zu sehen. Daneben hat die Agentur auch sämtliche Print-Werbemittel, POS-Ausstattung und Gestaltung, Corporate Design und Wording für die Corporate Identity kreiert, sowie eine Hörfunk-Kampagne, die aktuell in den heimischen Radios zu hören ist.

weiterlesen
Der Maschinenring mit Sonderformat auf Rolling Board

Der Maschinenring mit Sonderformat auf Rolling Board

Idylle und Moderne – Hand in Hand mit Landwirtschaft, Gärten, Parks oder Wald.

Die Sujets, die auf den grünfolierten Rolling-Boards in der Alpenstraße laufen, sind Idyllen: Tierpark Hellbrunn, Mattsee, Großglockner Hochalpenstraße und Salzachböschung mit Festungsblick.  Rundum gepflegte Landschaften, Agrarland, Menschen mit Rechen und anderen Gerätschaften. Man fühlt sich in ferne Zeiten versetzt und dennoch ist es Realität. Perfekt inszeniert von der Creativ Agentur Eyedea. Und Die Rolling Boards der Progress Werbung bilden den perfekten Rahmen hierfür.

weiterlesen
Gewista: “Kampagne Ihres Lebens” am Plakat zu bewundern

Gewista: “Kampagne Ihres Lebens” am Plakat zu bewundern

Gabriele Schiller ist die Gewinnerin des Publikumspreises der Gewista Plakatparty 2016.

Der bereits zum 5. Mal vergebene Preis, die „Kampagne Ihres Lebens“, besteht aus 145 individuell gestalteten Großplakaten - im Wert von 50.000 Euro - die diesen April in ganz Wien zu sehen sind. Die Kampagne ist eine persönliche Botschaft der Gewinnerin, die sich auf 4 unterschiedlichen Sujets dem Thema Urban Gardening widmet.

weiterlesen
Mit verschmutzter Luft - Öko Signal via Out of Home

Mit verschmutzter Luft - Öko Signal via Out of Home

Sensationelle Kampagne macht auf Air Pollution aufmerksam

Zwei umweltfreundliche OOH-Kampagnen wurden im April in London gelauncht. Die zu Heineken gehörende Biermarke Tiger und seine Agentur Marcel Sydney, tat sich mit dem Erfinder der Air-Ink, Anirudh Sharma, zusammen und installierten ein Außenplakat, welches mit Luftverschmutzung "gemalt" wurde.

weiterlesen
Huber: Jünger mit OOH!

Huber: Jünger mit OOH!

Huber Bodywear positioniert sich auf rund 1.000 Standorten neu

An rund 1.000 Standorten in Österreich kommen City Lights und Digital Screens zum Einsatz, in Wien wird außerdem auf Rolling Boards und in Vorarlberg auf Billboards geworben. Die heimische Traditionsmarke wird von der Agentur BSS Brand Communication mit Sitz in Bietigheim neupositioniert – und soll künftig jüngere Kundengruppen ansprechen. Die neue Imagekampagne fokussiert auf den Heimatmarkt Österreich, wurde allerdings für die D-A-CH-Region konzipiert. „Wenn man die ersten Erfolge verbuchen kann, wird man sicher auch den positiven Effekt nutzen, um sich weiter auszubreiten“, so Andreas Rauscher, stellvertretender Geschäftsführer bei BSS, der jetzt schon von zufriedenstellenden Media-Kennzahlen spricht.

weiterlesen
140. Jubiläum - Ein Unternehmen sagt Danke

140. Jubiläum - Ein Unternehmen sagt Danke

D: Rodenstock startet große 360° Kampagne

Anlässlich des 140. Jubiläums hat Rodenstock am Wochenende eine große 360° Werbekampagne gestartet, die noch bis Jahresende läuft. Die „vollkommenen Momente des Sehens“ werden auch in Out-of-Home und am Point of Sale visualisiert.

weiterlesen
Fluggefühl, Café-Genuss und sicheres Haus

Fluggefühl, Café-Genuss und sicheres Haus

Café Royal, Airport Salzburg und Quester sind Transport Media Sieger März 2017

Witzige Zeichnungen am Total-Brand Obus laden zum Abflug aus Salzburg ein, Robbie Williams – wie James Bond gestyled – wirbt für Café Royal im „Auftrag des guten Geschmacks“ und Baustoffe Quester verspricht die beste Dämmung und beste Fassaden am Ulf. Alle Gewinner sind Vollgestaltungen mit Pfiff und Witz.

weiterlesen