September 2015

Visible Brands

Visible Brands

Ströer initiiert jährlichen Marken-Preis

Mit dem Ranking hebt Ströer ab sofort jährlich Marken hervor, die mit ihren Kampagnen eine aufmerksamkeitsstarke und gleichzeitig nachhaltige Wahrnehmung erreichen.

weiterlesen
Farbwechsel auf Knopfdruck

Farbwechsel auf Knopfdruck

Innovative Seat-Kampagne in Amsterdam

In Amsterdam nutzte Seat gemeinsam mit JCDecaux Innovate an einer Trambahn-Haltestelle einen Screen sowie LED Lighting für eine interaktive Kampagne, bei der Passantinnen und Passanten via Smartphone die Farbgebung auf dem Display ändern konnten.

weiterlesen
Dufte Kampagnen aus Frankreich

Dufte Kampagnen aus Frankreich

Parfümhersteller setzen auf Out of Home

Große Markenartikler müssen ihre Brands im hart umkämpften Markt für Parfüms besser positionieren. Allein schon deshalb sind sie zur Innovation gezwungen. Davon profitieren Kanäle wie Connected Out-of-Home, Mobile und Social Media sowie Digital-out-of-Home.

weiterlesen
Der Betrachter entscheidet

Der Betrachter entscheidet

Künstliche Intelligenz entwickelt das beste Out Of Home Sujet der Welt

Interessant, neutral oder ablehnend. Ein neues selbstlernendes digitales Plakat will mittels Sensorik erkennen, was Betrachter über die gezeigten Motive denken.

weiterlesen

"Es gibt immer was zu tun"

Völkerverständigung auf Hornbach-Art

Die Baumarktkette Hornbach und ihre Agentur Heimat haben sich bei ihrer Herbstkampagne vom aktuellen Zeitgeschehen inspirieren lassen. Den traditionellen Slogan "Es gibt immer was zu tun" verwendet die Marke jetzt als eine Art Appell für mehr Völkerverständigung.

weiterlesen
DOOH in China

DOOH in China

JCDecaux treibt digitalen Ausbau in China voran

Im August gab JCDecaux China bekannt, dass man die Digital-out-of-Home-Netzwerke in der Volksrepublik China weiter ausbaut. Bislang gibt es im Bereich Airportwerbung entsprechende digitale Werbeträger in China.

weiterlesen
Aldi erstmals mit Imagekampagne

Aldi erstmals mit Imagekampagne

Aldi Süd setzt voll auf Out of Home. Ein Durchbruch.

Aldi Süd wirbt erstmals mit einer reichweitenstarken Image-Kampagne auf Plakaten. Die Kreation dafür hat die Berliner Agentur Preuss und Preuss entworfen. Um die Kernbotschaft "einfach einkaufen" zu illustrieren, schaltet Aldi Süd ab dem 22. September erstmals Außenwerbung in weiten Teilen Süd- und Westdeutschlands.

weiterlesen
Kunst, Workkunst und Design. Und 160 Jahre Litfaßsäule

Kunst, Workkunst und Design. Und 160 Jahre Litfaßsäule

Faszinierende Sujets, Kreativität pur. Die Top-Kulturplakate im Jubiläumsjahr

Die Schrift und das Grafische feiern eine ungeahnte Renaissance, das Gesellschaftspolitische dominiert: Auf diesen gemeinsamen Nenner lassen sich die meisten der ausgezeichneten Kultursujets bringen, die von der Progress Werbung, dem Land und der Stadt Salzburg sowie dem ORF am 16. September 2015 mit dem Kulturplakatpreis 2015 ausgezeichnet wurden. In einem Jubiläumsjahr noch dazu: Vor 160 Jahren hat der Drucker Ernst Litfaß die erste Plakatsäule im öffentlichen Raum aufgestellt. Die Geburt der Reklame und Plakatkunst. Daran erinnert Dr. Marc Bieling von den Draussenwerbern Berlin in seinem Vortrag.

weiterlesen
Heineken goes Rugby

Heineken goes Rugby

Projection Mapping und DOOH für den Rugby World Cup

Der Rugby World Cup 2015 beginnt. Bis Ende Oktober 2015 werden in 13 Stadien in Großbritannien die weltbesten Rugby Nationalmannschaften gegeneinander antreten. Rund um das Mega Event wirbt die Bier-Marke Heinken mit Maßnahmen in DooH und mit Projection Mapping.

weiterlesen
Streetlife Festival in Wien

Streetlife Festival in Wien

20.000 Menschen feierten die Straße als Wohnzimmer

Auftakt zur Mobilitätswoche: Großer Andrang und gute Stimmung herrschten am Wochenende vom 12. und 13. September 2015 auf der Babenbergerstraße. Die Gewista war als Betreiber der Citybikes mit dabei und sorgte gleich mit einem digitalen City Light für eine Direktverbindung zum Streetlife Festival in München.

weiterlesen
Gruezi beinand

Gruezi beinand

Digital Out of Home macht Schweizer Senner zum YouTube-Star

Auf dem Zürcher Hauptbahnhof wurde eine elektronische Plakatstelle live mit einer Almhütte im Graubünden verbunden, um Touristen in den beschaulichen Schweizer Kanton zu locken. Ein uriger Senner und überraschte Werbekunden machen das Video zum neuen YouTube-Hit.

weiterlesen
Ein Adserver für DOOH

Ein Adserver für DOOH

Goldbach Group und MyAdBooker kooperieren, um einen Adserver für digitale Außenwerbung zu realisieren

Die digitale Außenwerbung benötigt zur Abwicklung, Aussteuerung und zum Reporting die Schnittstelle Adserver. Die Goldbach Group vereinbarte zwecks Umsetzung eines solchen DOOH-Adservers eine Kooperation mit dem niederländischen Unternehmen MyAdBooker. Dieses Unternehmen ist auf die Online-Bebuchbarkeit von Offline-Werbeträgern spezialisiert.

weiterlesen
Internet-Memes auf Plakaten

Internet-Memes auf Plakaten

Book a Tiger mit außergewöhnlicher Out of Home Kampagne

Für die Kampagne "Freizeit geniessen" holt Book a Tiger, ein Buchungsportal für Reinigungskräfte, Internet-Memes in die Offlinewelt. Am Ende der Aktion sollen die Motive wieder ihren Weg zurück ins Netz finden.

weiterlesen
Out of Home legt zu, Online-Werbedruck labil

Out of Home legt zu, Online-Werbedruck labil

Die Werbeausgaben für Printmedien, Außenwerbung und Kino stiegen im vergangenen Juli

Der Brutto-Werbeausgaben reflektierende Goldbach Electronic Media Index (GEMI) Austria für Juli 2015 zeigt einen Anstieg um einen Punkt für die darin zusammengefassten elektronischen Medien aus. Den höchsten Zuwachs konnte mit 34 Punkten Out of Home verzeichnen.

weiterlesen
Dove für starke Männer

Dove für starke Männer

Kosmetikbrand investiert in Rugby-Testimonials auf Bussen

Total Look: Dove Men+Care für starke Männer mit Muskeln. Dove nutzt dazu die "rollende Information" im Total Look: Busse in der Megapolis London.

weiterlesen
Gesund mit der Bim

Gesund mit der Bim

Der “Wissen macht gesund”-ULF als mobiler Botschafter

Ein ULF als rollendes Gesundheitsinformationszentrum. Ein griffiger Slogan und eine Kaskade von Fachbegriffen, die eine Welle ergeben. Jetzt wurde der ULF im Total Look präsentiert. Mit allen MitarbeiterInnen von Wissen macht gesund. Und mit Unterstützung der Gewista.

weiterlesen
Gewista mit Megaboard

Gewista mit Megaboard

Gewista übernimmt Megaboard zu 100 Prozent

Bisher hielt die Gewista Werbegesellschaft 75,1 Prozent am Außenwerbe-Großflächen-Spezialisten Megaboard GmbH. Nun wurde die 100-prozentige Übernahme durch die Gewista bekannt gegeben.

weiterlesen
Schwedenplatz wird digital

Schwedenplatz wird digital

Gewista baut Digitalangebot in U-Bahn-Stationen weiter aus

Aktuell wurde mit dem U-Bahnhof Schwedenplatz  -  die U-Bahnhöfe Stephansplatz, Karlsplatz, „The Mall“- Wien Mitte, Westbahnhof und Praterstern wurden bereits erschlossen - ein weiterer reichweitenstarker Standort, mit täglich rund 130.000 Passanten, „digital“.

weiterlesen
Almgaudi mit win2day.at

Almgaudi mit win2day.at

Oktoberfest-Sonderform auf City Lights

Oktoberfeste und „Wiesen“ rücken in großen Schritten näher. Kaum ein besserer Zeitpunkt für win2day, der Spieleseite von Casinos Austria und den Österreichischen Lotterien, mit einer Sonderwerbeform zur Feierstimmung passenden Angebote zu bewerben.

weiterlesen
Zürich rüstet auf

Zürich rüstet auf

Bildschirme und leuchtende Drehsäulen werden installiert

Der Stadtrat hatte im Frühling entschieden, digitale und rotierende Aussenwerbung auf öffentlichem Grund zuzulassen. Nun wurden die Baugesuche des Amts für Städtebau für 30 Anlagen bekanntgegeben.

weiterlesen
Der Countdown läuft!

Der Countdown läuft!

Samsung promotet Galaxy S6 edge+-Start mit Station Branding

Bald ist es soweit und das brandneue Samsung Galaxy S6 edge+ „ist fast da“. Dies lässt Samsung im Zuge der Launchkampagne für das neue Smartphone via ganzheitlich digital-analogem Station in der U-Bahnstation Stephansplatz täglich rund 250.000 Passanten wissen.

weiterlesen
Mobil mit Triangelwerbung

Mobil mit Triangelwerbung

Progress Werbung entwickelt Dreieckständer-Service in Tirol: Premiere für die Haustiermesse

Den Start macht die Haustiermesse in Innsbruck: Mobile Werbung an Dreieckständern an den bestfrequentierten Plätzen und Standorten: Gewissermaßen als Leitsystem im öffentlichen Raum.

weiterlesen
Die s’Cool-Card auf City Light und Co.

Die s’Cool-Card auf City Light und Co.

Salzburg Verkehr macht mobil

„Super Cool“ ist das neue Verkehrsticket für alle Salzburger Öffis. Vor allem für Jugendliche, exakt zum Schulbeginn. „Einer für alle“ ist das Motto von Salzburg Verkehr.

weiterlesen
WallDecaux baut digital aus

WallDecaux baut digital aus

DigitalDeluxeNet in Hamburg als Muster für DOOH

Insgesamt 18 digitale Werbeträger in Full HD-Qualität – integriert in Wartehallen oder alleinstehend als Stadtinformationsanlagen – wurden in Hamburg kürzlich eingeweiht. Die Hansestadt wird dabei Vorbild für weitere Städte sein – mit Köln ist bald schon der nächste Kandidat an der Reihe.

weiterlesen