November 2014

Samsung erobert Heathrow

Samsung erobert Heathrow

Ein Jahr lang auf dem digitalen GrandView am Airport in Heathrow

Am größten der drei Londoner Flughäfen hat Außenwerber JCDecaux UK sein neues dreiteiliges und dreiseitiges, digitales Medium T2 GrandView in Betrieb genommen, das sich in Sichtweite der Eingänge zu den Terminals T2 und T3 sowie an einer Ausfahrt vom Terminal T2 befindet. Samsung belegt als erster und exklusiv für die kommenden 12 Monate eine neue digitale Outdoor-Werbefläche.

weiterlesen
Out of Home als Leitsystem

Out of Home als Leitsystem

Digital Signage in der Mall of Berlin

Mit 270 Shops und einer Einkaufsfläche von 76.000 m² hat im Herbst 2014 eine neue Shopping Mall direkt im Herzen Berlins eröffnet. Die LP 12 Mall of Berlin am Leipziger Platz setzt auf Digital Signage und digitales Wayfinding.

weiterlesen
Schoppen, Jobs und Cinema-Pinguine

Schoppen, Jobs und Cinema-Pinguine

Die neue Mall am Hauptbahnhof, Cinema-Event „Pinguine“ und „Industrie-Jobs“ sind Transport Media Award Sieger November 2014

Die Industrie sichert Jobs en Masse, die neue Mall am Hauptbahnhof lockt Kunden an und die Pinguine werden der heimische Blockbuster des Jahres.

weiterlesen
Google am Time Square

Google am Time Square

Neue Mega-Videowall mit interaktivem Android-Advertising bespielt

Vor wenigen Tagen wurde in New York die größte Videoleinwand in New York enthüllt. Direkt am Times Square werden dort in Zukunft überdimensional große Werbespots angezeigt, für den ersten Monat hat sich aber Google die Nutzungsrechte gesichert und dafür ganze 2,5 Millionen Dollar gezahlt.

weiterlesen
Neues Zeitalter für 7up®

Neues Zeitalter für 7up®

Weltweite Kampagne feiert aufstrebende Originale

Nichtkonformität. Originalität. Esprit. Unverwechselbare Authentizität. Das waren seit 1929 die Kennzeichen der ikonischen Zitronen-Limettenmarke 7up®, aber ab jetzt präsentiert sich die international zweitgrößte Getränkemarke von PepsiCo in einer weltweiten Kampagne mit einem beeindruckend originellen und erfrischten Gesicht.

weiterlesen
Digital Landmark für Frankfurt

Digital Landmark für Frankfurt

100 m² Screen beim Airport Frankfurt

Flughafenwerber Media Frankfurt hat Mitte November 2014 das Digital Landmark in Betrieb genommen. Der LED Screen ist mit 100 m² Sichtfläche im Außenbereich die bislang größte digitale Airport-Werbefläche Europas. Als erster Werbungtreibender wirbt Fiat Chrysler auf der neuen Outdoor-Fläche des Airport Frankfurt.

weiterlesen
Edinburgh mit JCDecaux

Edinburgh mit JCDecaux

Französischer Außenwerber gewinnt Vermarktung der Out of Home Werbeflächen

Aus dem Rennen um die Vermarktung der Außenwerbe-Flächen der schottischen Großstadt Edinburgh ging der französische Out-of-Home-Werbe-Konzern JCDecaux als Sieger hervor.

weiterlesen
Hochkönig Bergbahnen on Top

Hochkönig Bergbahnen on Top

Hochkönig Bergbahnen als Bus des Monats Dezember ausgezeichnet

Eine virtuelle Landschaft: Berge, zwei strahlende Gesichter und die stilisierte Krone mit Sonne und Berggipfeln. Das ist der neue Auftritt der Hochkönig-Bergbahnen am Bus im Total Look. Ein futuristischer Eyecatcher gewissermaßen. Zurecht: Bus des Monats Dezember für eine herausragende Kreativlösung.

weiterlesen
City ePanels in Betrieb

City ePanels in Betrieb

Digitalisierung bei APG|SGA in der Schweiz schreitet voran

APG|SGA hat Ende Oktober die neuen digitalen City ePanels auf Schweizer Straßen in Betrieb genommen. In Winterthur sind seitdem acht 72″ Full HD-Screens im Einsatz. Nach der Einführung von ePanels für Rail, Shopping, Event, und Mountain bietet die APG nun mit den City ePanels digitale Flächen in allen Kommunikationsräumen an.

weiterlesen
Konvergenz im Out of Home

Konvergenz im Out of Home

WallDecaux verlängert Out-of-Home-Kampagnen auf das Smartphone

WallDecaux, die Vertriebsmarke der Wall AG, verbindet ihre Außenwerbemedien mit adsquare, einem Anbieter für Mobile Audience Targeting. Werbungtreibende und Agenturen erhalten so die Möglichkeit, ihre Out-of-Home-Kampagne mit Zielgruppendaten anzureichern und mobil zu verlängern.

weiterlesen
Eyecatcher auf dem Times Square

Eyecatcher auf dem Times Square

Teuerstes und größtes digitales Poster begeistert Massen

Es leuchtet, oszilliert und dynamisiert sich selbst: Mit Google als erstem Kunden. Das Megaposter fasziniert die Massen. Bei gewaltiger Frequenz und Impact. Eine neue Dimension der urbanen Außenwerbung wird geschrieben: Noch dazu mit einem Konzern, der als Megakonkurrent angesehen wird. Doch: an Out of Home kann offensichtlich niemand vorbei.

weiterlesen
Flughafen-Werbung kommt an

Flughafen-Werbung kommt an

Umfrage der Initiative Airport Media

Werbung an Flughäfen wird gesehen und kommt gut an. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Initiative Airport Media und der Außenwerbe-Mediaagentur Poster Select. Sie haben dafür 1077 Personen befragt.

weiterlesen
Die Effizienz der Wortspiele

Die Effizienz der Wortspiele

Die besten PUN-Billboards in den USA

Kaum eine Sprache eignet sich so gut für Wortspiele und Doppeldeutigkeiten wie Englisch. Die Out of Home-Creatives macen sich das zu nutze: Punktgenaue, humorvolle, teilweise sarkastische Botschaften, die verblüffen. Und hängen bleiben. Medialife Magazine hat die besten gesammelt und dokumentiert.

weiterlesen
MEGABOARD überregional

MEGABOARD überregional

ADEG, Heizen mit Öl und die Renault Bank nützen das Bundesländerpaket von MEGABOARD

Für Out of Home Austria Mitglied und Großwerbeflächen-Anbieter MEGABOARD haben sich drei Neukunden entschieden: ADEG, "Heizen mit Öl" und die Renault Bank bringen ihre Sujets auf die Großwerbeflächen in der Steiermark, in Salzburg, Oberösterreich und Wien.

weiterlesen
Ein Gesicht für

Ein Gesicht für "Hoffnungsträger"

Diakonie Österreich mit neuer Kampagne

"Hoffnung suchen. Hoffnung finden. Hoffnung schenken." So lautet die Botschaft der Diakonie Österreich, die jetzt mit einer neuen Kampagne an die Öffentlichkeit geht.

weiterlesen
Werbemarkt wächst in Deutschland

Werbemarkt wächst in Deutschland

Out of Home Medien legen stärker zu als der Gesamtmarkt

Der deutsche Bruttowerbemarkt ist mit einem satten Plus von 4,0 Prozent im Vorjahresvergleich ins vierte Quartal gestartet. Insgesamt wurden den Hamburger Forschern zufolge im Oktober gut 2,9 Milliarden Euro brutto in Werbeschaltungen investiert. Out of Home konnte um 5,2 Prozent wachsen.

weiterlesen
Erfolgsquartal für Ströer

Erfolgsquartal für Ströer

Außenwerber kann Ergebnis mehr als verdoppeln

Die Ströer Media SE, Köln, konnte ihren Konzernumsatz im dritten Quartal 2014 um 18 Prozent auf 174,6 Millionen Euro steigern. Organisch verbesserte sich der Umsatz um 15,7 Prozent. Das Operational Ebitda ist im dritten Quartal um 47,9 Prozent auf 30,1 Millionen Euro angestiegen.

weiterlesen
Out of Home und TV steigern Werbedruck

Out of Home und TV steigern Werbedruck

Plus 4 Prozent im Werbedruckindex von Goldbach Austria

Die beiden "letzten" großen Massenmedien, TV und Out of Home, feiern Renaissance. Beide können seit Monaten kontinuierlich an Marktanteilen und Werbedruck zulegen: trotz des Online-Hypes. Bei Out of Home ist es vor allem der intramediale Mix: Rolling Board und City Light, Transport Media mit Station Branding Digital und zur Abrundung flächendeckende Präsenz durch die Großfläche.

weiterlesen
JCDecaux setzt verstärkt auf Contentmarketing

JCDecaux setzt verstärkt auf Contentmarketing

Eigene Content-Ad-Group für Digital Media

Konvergenz ist nicht nur das technische Ineinanderfließen von Devices, Konvergenz heißt auch aktiven Contentservice für die Kunden zu entwickeln: Medium ist Message und more. Dehalb hat JCDecaux auf dem britischen Markt jetzt eine eigene Content Division sowie eine Futures and Content Division gegründet. Mit den Units soll fortan König Contents Szepter geschwungen werden, etwa um Inhalte für nationale Kampagnen auf die digitalen Screens zu bringen. Mit der neuen Markenidentität beframeus will der Außenwerber das Geschäftsfeld pushen – unter anderem via Facebook.

weiterlesen
Volle Bandbreite – Voller Durchblick

Volle Bandbreite – Voller Durchblick

Telekommunikationsanbieter CableLink ist Bus des Monats November

„CableLink nutzt die volle Bandbreite der werblichen Gestaltung und setzt diese perfekt am Obus um.“freut sich Herbert Stranzinger, Vertriebsleiter CableLink der Salzburg AG. Konsequenz: Einhelliges „Ja“ der Jury zum Bus des Monats November.

weiterlesen
Der Stephansplatz als Modetempel

Der Stephansplatz als Modetempel

H&M mit digital-analogem Station Branding

H&M, bekannt für eindrucksvolle werbliche Inszenierungen, präsentiert seine Alexander Wang x H&M-Kampagne als First Mover am Stephansplatz. Via ganzheitlichem Station Branding unter Einbeziehung aller digitalen Screens der Gewista, sowie großflächiger Folierung in der U-Bahnstation Stephansplatz, wird die diesjährige Designer Kollaboration auffällig in Szene gesetzt.

weiterlesen
Ein Wüstenschiff in Schwechat

Ein Wüstenschiff in Schwechat

NIKI mit Airport Media Award August 2014 ausgezeichnet

Turnusgemäß hat die Initiative Airport Media die Monats-Awards für herausragende Kampagnen an Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz verteilt. Einmal mehr konnte Sixt den Monatssieg für sich verbuchen. Die Airline NIKI punktete ebenfalls – in der Kategorie Publikums-Voting.

weiterlesen
Plakadiva 2015

Plakadiva 2015

FAW sucht beste Out-of-Home Kampagnen Deutschlands

Der Fachverband Außenwerbung (FAW) sucht erneut „Deutschlands treffendste Out of Home-Kampagnen“. Einreichungen zu Kreation, Mediastrategie und innovativer Nutzung von Außenwerbung werden ab diesen Jahr nicht mehr separat nach statischen und digitalen Kampagnen vergeben.

weiterlesen
Illegale Out of Home Werbung in Frankfurt

Illegale Out of Home Werbung in Frankfurt

Stöer verstößt gegen städtische Regelung

Plakate aufhängen in Frankfurt? Das darf im öffentlichen Verkehrsraum fast nur die Ströer Deutsche Städte Medien GmbH. Doch nun ist das Unternehmen, das quasi Monopolist ist, über das Ziel hinausgeschossen und befolgte beim Plakatieren offenbar die städtischen Regeln nicht.

weiterlesen
Google startet Out of Home-Kampagne

Google startet Out of Home-Kampagne

"be together, not the same" am Plakat

Vor einigen Wochen hat Google zusammen mit neuen Geräten Android 5.0 Lollipop vorgestellt. "Be together, not the same" titelte das Unternehmen und exakt mit diesem Claim findet sich jetzt in einigen Städten wie London oder San Francisco eine Image-Kampagne für Android.

weiterlesen
JCDecaux in der Mongolei

JCDecaux in der Mongolei

Stadtmöblierungsvertrag mit Ulan Bator abgeschlossen

JCDecaux steigt in den Außenwerbemarkt der Mongolei ein und übernimmt – über ein Joint Venture – langfristig die Stadtmöblierung in der mongolischen Hauptstadt Ulan Bator. Laufzeit des Vertrags: 30 Jahre.

weiterlesen