Der deutsche Werbemarkt 2014

TV-Werbeausgaben dominant, 4,6% Marktanteil für Out of Home 2014

Der Werbemarkt in Deutschland unterscheidet sich grundsätzlich vom österreichischen. Lieblingswerbeträger ist Fernsehen mit einem Anteil von 47,4%.

An zweiter Stelle hinter TV folgt Printwerbung mit einem Anteil von 30,6%, der dritte Platz wird von Internetwerbung mit 10,9% belegt.

Out of Home in Deutschland hat einen Anteil von 4,6% am Gesamtwerbemarkt.

vorheriger Artikel | nach oben | zur Startseite | nächster Artikel