Der Werbemarkt in Österreich

Out of Home und die Marktanteile in Österreich

Out of Home ist eine fixe Größe am österreichischen Werbemarkt. Laufend werden aktuelle Daten zu Marktanteilen von Out of Home und Gesamtwerbemarkt publiziert.

Plus 15,6 Prozent bei DOOH

Plus 15,6 Prozent bei DOOH

Ein starkes Jahr 2016 für die Außenwerbung

Out of Home steigt trotz zunehmender Fragmentierung und Boom bei Online, seinen Marktanteil und Volumina: Gesamtplus laut Focus von 34887 auf 40315, eine sensationelle Steigerung von 15,6 Prozent bei digitalem Out of Home.

weiterlesen
Werbemarkt im November wächst um 12 Prozent

Werbemarkt im November wächst um 12 Prozent

2016: Digital Out of Home +16,8%, Außenwerbung +2,5%

Diesen November wurde mehr geworben als im Vorjahr: Außenwerbung und das Digitale Segment werden mehr verwendet. Insgesamt wächst der Werbedruck – also vereinfacht gesagt das Geld, das in Österreich für Werbung ausgegeben wird – um 12 % im Vergleich zum gleichen Monat im Vorjahr.

weiterlesen
Out of Home on Top in stagnierendem Markt

Out of Home on Top in stagnierendem Markt

2017: Optimistische Prognosen für TV, Online und vor allem Out of Home

In Österreich bleibt die Werbekonjunktur auch 2016 de facto ein weiteres Jahr in der Stagnation“, kommentiert Erwin Vaskovich, CEO Publicis Media Austria, das Jahr im AEF Advertising Expenditure Forecast der Publicis-Mediaagenturmarke Zenith. „Zwar lässt sich im vierten Quartal eine gewisse Belebung beobachten, auf das Gesamtjahr gesehen liegt das Wachstum aber deutlich unter einem Prozent.“

weiterlesen
Rekordzuwächse für Out of Home

Rekordzuwächse für Out of Home

Stärkste Zuwächse der klassischen Medien im Jahr 2015

Ein Gesamtwerbeumsatz von 4.193 Mio. € von Jänner bis September bedeutet ein Plus von 3,3% im Vergleich zum Vorjahr. Großer Gewinner dabei war der Out of Home Sektor, der um 12,4% zulegen konnte.

weiterlesen
Werbemarkt wächst 2016 weiter

Werbemarkt wächst 2016 weiter

Prognose zu den Entwicklung der weltweiten Werbemärkte von Carat

Die globale Werbewirtschaft blickt einer positiven Zukunft entgegen. In der jüngsten, halbjährlich erscheinenden Werbeausgaben-Prognose von Carat wird Österreich ein Wachstum von 1,7% für 2015 und 1,5% für 2016 vorausgesagt.

weiterlesen
Der Werbemarkt in Österreich 2014

Der Werbemarkt in Österreich 2014

Die Segmentierung nach Medien: Out of Home bei 5,6%

Österreich als klassisches Out of Home-Land hat einen höheren Anteil des Out of Home am Gesamtwerbevolumen als vergleichbare Staaten. Im Schnitt bewegte sich der Marktanteil in den vergangenen zehn Jahren zwischen 5,5% und 7,5% am Gesamtwerbevolumen.

weiterlesen
Außenwerbung im Vergleich

Außenwerbung im Vergleich

Die OOH-Marktanteile 2012-2014 im D-A-CH-Vergleich

Der Out of Home-Sektor hat sich in allen drei Ländern einen festen Platz gesichert. Die Schweiz ist mit einem Anteil von 11,4% für Out of Home am gesamten Werbemarkt das outdooraffinste Land. Dahinter folgt Österreich mit einem Anteil von 5,6%. In Deutschland ist der Marktanteil mit 4,6% am gesamten Werbekuchen am wenigsten stark ausgeprägt.

weiterlesen
3 Prozent Plus für Out of Home

3 Prozent Plus für Out of Home

GroupM-Prognose zur Entwicklung des österreichischen Werbemarkts 2014

Der Gesamtwerbemarkt in Österreich soll laut der Prognose "This Year, Next Year" von GroupM um insgesamt 5,9% wachsen. Der Sektor Out of Home wird gleichfalls um 3,0% zulegen.

weiterlesen