Auf in die digitalen Dimensionen

Gewista baut digitales Angebot sukzessive aus, ÖBB mit "railscreen" am neuen Hauptbahnhof

Unter digitalem Advertising im Out of Home Segment versteht man nicht nur die digitale Produktionsweise sondern auch die Verknüpfung von Bewegtbild und klassischem Out of Home.

Digital Media ist der Zukunftsmarkt für die Out of Home Branche. Die Verknüpfung von Outdoor Advertising und mobilem Netz, die Konvergenz von Web und analoger Technologie, wird die Außenwerbung in den kommenden zehn Jahren signifikant verändern.

Die zwei Top-Frequenzzentren Österreichs sind digitale Areas: Der Stephansplatz, der Karlsplatz, der neue Hauptbahnhof Wien, der am 10. Oktober 2014 eröffnet wurde, der Schwedenplatz und der Vienna Airport. Das ist ein Quantensprung für Digital Out of Home. Im November 2015 kam ein Highlight hinzu: die Mariahilferstraße in Wien, eine der größten Einkaufsstraßen Mitteleuropas.

Damit erschließt Österreichs Out of Home Wirtschaft neue Geschäftsfelder und neue Werbemöglichkeiten: vom Still über Videospots und animierte Poster bis hin zum klassischen City Light und anderen Formaten. Digitales Out of Home: Formatunabhängig, sekundenschnell im Aufbau, animiert und vor allem dort, wo enorme Frequenzen herrschen.

Allein Karlsplatz und Stephansplatz in Wien registrieren mehr als 250.000 Ein- und Aussteiger pro Tag, für den neuen Hauptbahnhof Wien rechnet man mit einer Tagesfrequenz von 145.000 Personen, die Wiener U-Bahnen transportieren täglich knapp 1,2 Millionen Menschen.

Digitale Dimensionen bedeuten auch die Konvergenz mit neuen interaktiven Medien: zielgerichtete, individualisierte Werbung wird ebenso möglich sein, wie die direkte Interaktion mit dem Smartphone oder Tablet oder die Einbindung von Location Based Services.

Auch die ÖBB Werbung GmbH ist voll dabei.
Interview mit ÖBB-Werbung Verkaufsleiter Ing. Jochen Kaiblinger, MA zum neuen Hauptbahnhof Wien und den digitalen Werbemöglichkeiten der ÖBB Werbung.

Digitale Case Studies

 

vorheriger Artikel | nach oben | zur Startseite