Schweiz goes digital

APG|SGA setzt digitale Wachstumsstrategie fort

Drei neue Center in Kriens, Marin und Yverdon-les-Bains konnten für digitale Werbeformen gewonnen werden. Das Angebot erweitert sich damit um 16 Screens auf total 107 Shopping ePanels in 16 Shoppingcentern.

APG|SGA nimmt erstmals digitale Shopping ePanels in der Zentralschweiz in Betrieb. Die ersten acht ePanels werden im Shoppingcenter Pilatusmarkt in Kriens an Premium-Standorten mitten in der Mall installiert. Die 70-Zoll-Werbeträger in Full-HD-Qualität können ab sofort flexibel und kostengünstig gebucht werden. Beginn der Ausstrahlungen ist am 19. Oktober 2015.

Der Pilatusmarkt umfasst eine helle Mall mit einem Coop Megastore und 47 weiteren Geschäften auf einer grosszügigen Verkaufsfläche von 21.500m² sowie 1325 gedeckte Parkplätze. Das viertgrösste Shoppingcenter der Zentralschweiz generiert einen Umsatz von 135 Millionen Franken.

Fortsetzung der digitalen Strategie auch in der Westschweiz
Mit den Einkaufscentern Manor in Marin und Belair in Yverdon-les-Bains hat APG|SGA (zusätzlich zum bestehenden Centre Quartz in Martigny) zwei weitere Objekte für das Shopping-Netz in der Westschweiz akquiriert. Die Malls werden mit je vier Shopping ePanels ausgestattet. Für Werbetreibende ergeben sich dadurch attraktive Präsenzmöglichkeiten im französischsprachigen Landesteil. Buchungen sind ab sofort möglich. Beginn der Ausstrahlungen ist am 2. November 2015.

APG|SGA betreibt ein umfassendes Angebot mit aktuell 231 digitalen, grossflächigen Werbeträgern in allen Kommunikationsräumen (City, Event, Mountain, Rail und Shopping) und unterstreicht damit ihre führende Rolle auch im Digital Out of Home-Markt. Dazu Beat Holenstein, Leiter Partner & Product Management: "Der erfolgreiche Markteintritt im Kommunikationsraum Shopping ist ein exemplarisches Beispiel für die digitale Strategie von APG|SGA. Nur an absoluten Premium-Standorten werden digitale Werbeträger eingesetzt mit dem Ziel, unseren Werbekunden einerseits einen starken Auftritt anzubieten und den Vertragspartnern andererseits für ihre Informationsbedürfnisse massgeschneiderte Lösungen zu offerieren. Werbekunden schätzen zudem die Möglichkeit der flexiblen Buchung: Werbebotschaften können dank modernster Technik auf den Shopping ePanels kurz vor dem Kaufentscheid optimal ausgesteuert werden."

vorheriger Artikel | nach oben | zur Startseite | nächster Artikel