Hoher Impact, hohe Reichweite, rasche Perzeption

Trendanalyse Plakat 2013 bestätigt hohe Werbekraft des Mediums

72% der Bevölkerung kommen täglich oder mehrmals in der Woche an deutschen Out of Home-Medien vorbei und registrieren die Botschaften. Größe, plakative Darstellung und Belebung des Stadtbildes sind aus der Sicht der Konsumenten wichtige Assets. 49% der Konsumenten lassen sich durch Außenwerbung motivieren, ein Produkt zu erwerben.

Das ergibt die „Trendanalyse Plakat 2013 – Wahrnehmung und Akzeptanz von Plakaten“ des deutschen Fachverbandes Außenwerbung e.V.gemeinsam mit PosterSelect, bei der mehr als 1000 repräsentativ ausgewählte deutschlandweit online befragt wurden.

Ihre Aussagen bestätigen einmal mehr den enormen Einfluss einer mediengerechten Gestaltung auf die Werbewirkung. Denn die Auffälligkeit von entsprechenden Bildern, Farben oder Schriften wie auch die schiere Größe von Plakaten sind für annähernd 90% der Konsumenten die entscheidenden Kriterien, um ihre Aufmerksamkeit auf diese Werbung zu lenken.

Quelle: Fachverband Außenwerbung e.V. und PosterSelect

 

vorheriger Artikel | nach oben | zur Startseite | nächster Artikel