Interaktivität zahlt sich aus

2012: Interactive Europe von CBS Outdoor

CBS Outdoor ist eine der größten Out of Home-Media-Gesellschaften europaweit und Tochter von Interactive Europe.com. In der Studie Interactive Europe wird untersucht, welchen Einfluss interaktive Elemente (Consumer-Respondancies) bei Out of Home mit anderen Media-Mix-Kampagnen haben.

Auf der Basis von 5.300 Interviews wurden 14 Marken in 6 Ländern und als Beleg dazu 3 Kampagnen untersucht. Die Ergebnisse sprechen für sich:
•    Die Awareness und die Produktbindung ist bei Interactivity um bis zu 40% höher, bei einem Mehraufwand von durchschnittlich 8-15%.

Untersucht wurden die 3 Marken „Chicago Town-Pizza“, „Brunner Books“ und „Lloyds TSB“. Dabei wurden unterschiedliche Formate eingesetzt und unterschiedliche Interaktionsmöglichkeiten abgetestet, von QR-Codes bis hin zu Near-Field-Communication-Tools.

Die Studie ist exzellent gestaltet und aufbereitet und weist einen Weg in die Zukunft des digitalen Posters.

vorheriger Artikel | nach oben | zur Startseite | nächster Artikel